Werbebblocker deaktivieren – so geht’s

Sie haben einen Werbeblocker aktiviert. Dafür haben wir Verständnis, auf vielen Websites blinkt und zappelt die Werbung. Wir zeigen nur statische Anzeigen von Unternehmen aus der Region. Werbeblocker können dazu führen, dass Inhalte falsch dargestellt werden.

Das Neustadt-Geflüster ist kostenlos und finanziert sich ausschließlich über Werbe-Anzeigen. Daher unsere Empfehlung, schalten Sie den Werbeblocker aus. Danke!

Werbeblocker ausschalten

Dafür suchen Sie auf Ihrem Bildschirm oben rechts das rote oder grüne Stopp-Zeichen oder Schild, anklicken und für die Seiten von neustadt-ticker.de deaktiveren.

Für Fragen nutzen Sie bitte die Kommentarspalte. Ansonsten zurück zur Startseite oder nutzen Sie unsere Suchfunktion.

Artikel teilen

5 Kommentare

  1. Die Werbung der lokalen Läden wird durch keinen gängigen Werbeblocker auf Neustadt Geflüster blockiert. Warum dann diese harte Maßnahme?

  2. @Pieschener: Ich kenn zumindest einen, der bislang sauber blockiert hat. Das ist aus meiner Sicht auch nicht das Problem. Das Hauptproblem ist AdBlock bzw. AdblockPlus, denen gelingt es zwar nicht, automatisch die Werbung zu blockieren, aber sie blockieren die Rotationsfunktion und stellen alle Anzeigen untereinander dar, was natürlich das komplette Design zerschießt.

    Die harte Variante mit der Umleitung mache ich nur für eine Weile, weil ich auf Reaktionen gehofft hatte. Danke schonmal dafür.

    Zwei Beispiele

  3. Hier mein Senf dazu.

    Gefällt mir nicht, Leute die Werbung blockieren, wissen meist genau was sie tun um bei Layout Problemen diesen wieder zu deaktivieren. Mehr als 10-20 % sollte der Traffic von Werbeblocker Nutzer ja eh nicht sein.

    Ich für meinen Fall gehöre nicht zur werbeaffinen Gruppe und würde dann einfach der Seite fernbleiben … sicher kein Verlust für die Menschheit, aber dennoch schade.

    Ich hoffe, das kommt wieder weg.
    Knicks

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert