BRN-Programm – Freitag, 18. Juni

Altes Wettbüro (Antonstraße 8):
24 Uhr: Cosmic Dancer ((Citylights/Atomino, Chemnitz) & The Moroders

Aluna-Bühne (Parkplatz Alaunstraße):
20 Uhr: Pullup Orchestra
21:30 Uhr: Asses of Fire
22:45 Uhr: Das Pack
24 Uhr: Krieger

Bailamor (Bischofsweg 14):
20 Uhr: Bailamor Salsa & Latin Night

Anzeige

Gerhard Richter Serien | Variationen

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

CRADLE OF FILTH
NECROMANTIC FANTASIESSUPPORT: BUTCHER BABIES

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Karierte Katze

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Barneby (Görlitzer Straße 11):
18:30 Uhr: Broken Glazz
20 Uhr: Simplistic
21:30 Uhr: Roadcrash
23 Uhr: Laid

Buchbar (Alaunstraße 66 HH):
19 Uhr: In Times Of Splendor
20 Uhr: – Raw Acoustic
22 Uhr: – Till Sommaren

Café Laika (Kamenzer/Ecke Schönfelder):
ab 13 Uhr: WM 2010 – wir schauen Fußball auf Großbildleinwand (indoor)
ab 20 Uhr: LSS – L’amour Sound System, Steve Osten, foufou g., Alla

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Kieferorthopädie

Café Neustadt Bühne (Rockbühne) (Martin-Luther-Platz):
ab 20 Uhr: Büromaschine, Machine de Beauvoir
22 Uhr: Jvlith Krishvn

Catapult (Böhmische/Ecke Rothenburger Straße)
Kinderzirkus Chaos

Club der Republik (Louisenstraße 64):
23 Uhr: Jekyll&Hyde DJ Team

Devils Kitchen (Alaunstraße 39):
20 Uhr: Impuls

DIE 100 (im Zwischenhof, Alaunstraße 100):
16 Uhr: Töpfern mit Ingolf
16 Uhr: elysee exit
19 Uhr: Dan Haag
20.30 Uhr: Most Days I Dream
22 Uhr: Audiocæneat!
23.30 Uhr: Andi Mayrock

Downtown (Katharinenstraße 11):
23 Uhr: Die Neustadt ist bunt – Disco

Electric Corner (Kamenzer/Ecke Louisenstraße):
Siegmund Baader, Cover feat. Studio 17, Tiny, Krause Duo

Fire Camp, Louisenstraße (Parkplatz neben Max):
17 Uhr: Fassbinder
19 Uhr: Kike am Radar Pop Art Republik Neustadt, NuRave & Indietronic
20 Uhr: Purple Disco Machine
22:30 Uhr: Digital Slaves (Echo Booking)

Galerie Treibhaus (Katharinenstraße 11):
17 Uhr: Kinderlesebühne, Eintritt frei

Groovestation (Katharinenstraße 11):
22 Uhr: DJ-Karussell mit György de Val, DD_Dubster, Cosai, Barrio Katz und Jazz K. Lipa aka Pepe Le Moko (FatKat/ Dresden)

Heavy Duty (Louisenstraße 28):
21 Uhr: Sapid Steel

Hof der Tiere (Kunsthofpassage):
21 Uhr: Ü30-Party mit DJ Stephan und 80er/90er-Jahre-Musik

Katys Garage – Dach (Alaun-/Ecke Louisenstraße):
19 Uhr: The Cunninghams, The Howling Wolfmen und Dufferpit
21 Uhr:  c.voyé und Big Dipper

Kleine Bühne (im Lustgarten):
18 Uhr: Krispin
21 Uhr: Swim
23 Uhr: TanzDieler DJ Set

Kulturenbühne (Martin-Luther-Platz):
19:45 Uhr: Banda Comunale
21:30 Uhr: Meniak
23:15 Uhr: Gruppe Favorit

La Bodeguita (Görlitzer Straße 46):
ab 13 Uhr: WM gucken mit XXL – Bildschirm und Cocktails und Musik

Lebowski-Bar (Görlitzer Straße 5):
Fußball-WM auf der Leinwand in der Bar und überdachte Couch-Lounge vor der Tür

Lollies Homestay Stage (Görlitzer/Ecke Sebnitzer Straße):
18:30 Uhr: Mit weit geschlossenen Augen
20 Uhr: Nikopol
21 Uhr: Zehnuhr 35
22 Uhr: Flanschis
23 Uhr: Tokamak Reaktor

Louise 93 e.V. und Seidenstraße (Pulsnitzer Ecke Louisenstraße):
21 Uhr: Kid Shelleens
22 Uhr: Buildings
23 Uhr: Stalin vs Band
24 Uhr: Odysseus And The Argonauts

Louisenhof (Louisenstraße 62/64):
ab 20 Uhr: Bondexx,Corbin Donut, Elektromafia, Les Chic Commodores, Right! Insane

Lustgarten (zwischen Böhmischer und Bautzner Straße):
18 Uhr: Los Barricos
20 Uhr: Cross Hatched Socks
22 Uhr: Die Ukrainiens
23:30 Uhr: Lyapis Trubetskoy

Madness (Louisenstraße 20):
ab 13:30 Uhr: Fussball-WM-Übertragung aufm Rasen
ab 19 Uhr: Mafia-Dance-Craze!! Northern Soul, Beat & 2Tone with Curnow Gillis (UK) & Friends

Martin-Luther-Straße 1:
16 Uhr: Sneaker & Macoma

Merkwürdenbühne (Alaunplatz):
20-20:35 Uhr: Soldateska
20:50-21:35 Uhr SickSinus
21:50-22:40 Uhr Strongbow
23 Uhr: Gorilla Monsoon

Metronom (Louisenstraße 55):
22 Uhr: She-Party – schwullesbisches Remmidemmi

Mont Blanc (Görlitzer Straße 14):
14:30 Uhr: Cream
16 Uhr: Dennis Perleberg
17:30 Uhr: Gundam
19 Uhr: Maximilian Hertz
20:30 Uhr: monoVS.stereo, Floh Baerlin, DreadEye
22 Uhr: Akedia-Sound-Team
23:30 Uhr: Format C:\

Müslihaus (Kamenzer Straße 9):
18:30 Uhr: don´t go into the forest
20 Uhr: secondhand heroes

Mydea (Louisenstraße 30/Hinterhof):
20 Uhr: “Elektronischer Balkon” – Elektro, House und mehr vom Balkon mit dem ChaosDjTeam

Laconic Records (Rothenburger Straße 13-15):
Techno, Human Like Machines, Marcel Cousteau, u.v.m.

Pawlow (Görlitzer Straße 34):
20 Uhr: Eastside Boys, Human Waste, Smart Attitude

Poison Heart (Rothenburger Straße 9):
20 Uhr: Gedacht

Salection (Martin-Luther-Str. 37):
ab 19 Uhr: lebende Jukebox

Scheune:
13:30 Uhr: Serbien vs. Deutschland (live aus Südafrika)
ab 16 Uhr: Lagerfeuer, Weltbeeatdisko und Künstler aus Partnerrepubliken

Schwarzes-Schaf-Bühne (Louisenstraße 44):
20:00 Uhr: Systemgequirl
22:00 Uhr: Last Oven Experience
23:30 Uhr: Roughnecks 44

Sebnitzer Straße:
Anspruch, Aktion und Spaß statt Ohnmacht, Bierwagen und vollgekotztem Bordstein mit Albrecht Wassersleben, The Moroders, Limousine Rot und No.Mis

Sugarhill Record Store (Alaunstraße 60):
18 Uhr: Scarred Sun

Stilbruch (Böhmische Straße 30):
ab 18 Uhr: Cocktail-Experimente mit der Wunderbar Dresden
19 Uhr: DJ Psyabu & DJ Funky mit Break-House-Acidy Funk
20:30 Uhr: Fußball auf Leinwand

Stonehenge (Böhmische 7):
18:30 Uhr: Postmodern Orchestra, evtl. mit Supreme Kurt

Symbiose Bühne (Alaun-/Ecke Sebnitzer Straße am Trotzdem):
21 Uhr: Mitote
22 Uhr: Ni

Talstraße/Ecke Schönfelder Straße:
Wenns dunkel wird: Diashow mit Neustadt-Fotos von Günther Starke

Times Square (Königsbrücker Straße 13):
After BRN Party im Times Club

Tir Na N`og (Bühne Alaun-/Ecke Böhmische Straße):
18 Uhr: Joe´s Daddy
21 Uhr: Tom Kay & The Young Freaks

Total Sellout (Martin-Luther-Straße 1): 10 Jahre Total Sellout, alles muss raus. Kunst zu Schnäppchenpreisen.

Wanne (im Stadtteilhaus, Prießnitzstraße):
11 Uhr: Sindbad der Seefahrer (Puppentheater)

Zille (Görlitzer Straße 5):
Fußball-WM auf der Leinwand im Saal, anschließend JB Nutsch aka Douran Tudescu mit seiner Gipsy Lounge

kein Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit

Ihr macht was zur BRN – bitte Kontakt aufnehmen!