Neustadt-Kinotipps ab 23. August

Schauburg: „Gundermann“

Gundermann
Gundermann
„Gundermann“ erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. „Gundermann“ ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen – ein Film über Heimat. – Ein Film von Andreas Dresen. Die Musik von Gundermann gibt es am Freitag in der Saloppe.
Weitere Infos

Thalia: „Hamburger Gitter“

Hamburger Gitter
Hamburger Gitter
31.000 Polizisten, brennende Autos, 20 Regierungen zu Gast – eine Stadt scheint traumatisiert. Auch ein Jahr nach dem G20-Gipfel sucht die Polizei noch mit allen Mitteln nach hunderten Verdächtigen, die Politik fordert harte Strafen, die Gerichte leisten Folge und die wenigen kritischen Stimmen verblassen im allgemeinen Ruf nach Law and Order. 17 Interviewpartner*innen aus Polizei, Medien, Wissenschaft, Justiz und Aktivismus ziehen in diesem Film Bilanz. Welche Freiheitsrechte konnten in Hamburg dem Druck standhalten? War dieser Ausnahmezustand der Startschuss für eine neue sicherheitspolitische Normalität?
Weitere Infos

Schauburg: „Blackkklansman“

Blackkklansman
Blackkklansman
Ron Stallworth, der erste afroamerikanische Polizeibeamte in Colorado Springs, infiltrierte in den 1980ern erfolgreich eine lokale Gruppe des Ku Klux Klan und wurde sogar deren Anführer. Mit Hilfe seiner Ermittlungen wurden mehrere Rassisten aus der US-Army entlassen, doch er blieb im Geheimen, brachte Jahrzehnte später die Story zu Papier und mit einem Zeitungsinterview an die Öffentlichkeit.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 23. August: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com


Anzeige

Landstreicher-Konzerte

18 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 23. August

  1. hiermit bekunde ich /wir interesse für 1x 2Freikarten für :

    -Schauburg: „Gundermann“ oder
    -Schauburg: „Blackkklansman“ oder
    -Thalia: „Hamburger Gitter“.

    danke im vorraus
    mfg
    dia

  2. Ich möchte gern Gundermann sehen.
    Haben als bettelarme Studentinnen unser Kleingeld zusammengekratzt, um ihn im Frühling 98 sein Konzert in Striessen , Club Mari, zu sehen. Ausverkauft. Saßen zu zweit draussen und wollten durchs Fenster zuschauen. Er sieht uns: „Ich fang erst an, wenn die beiden auch drin sind.“ :-) Drei Monate später war er tot.

  3. Großer Gundermann Fan. Schade das er so früh verstorben ist. Bin ganz in der nähe aufgewachsen und kenne ihn nur aus Erzählungen meiner Eltern.
    Würde mich über die Karten sehr freuen.

    Und musst du weinen,
    dann liebe einen Mann,
    doch liebe keinen, doch liebe keinen,
    doch liebe keinen von der Eisenbahn.

  4. Ich wuerde mich riesig freuen endlich mal wieder einen entspannten Erwachsenenabend zu verbringen. Mit Gerhard Gundermann und Wein. Und in DDR-Nostalgie die neue Schauburg zu erkunden.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.