Neustadt-Kinotipps ab 14. Juni

Schauburg: „Hereditary“

Hereditary

Hereditary

Bislang führte die Familie Graham ein beschauliches Leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Als Annies Mutter Ele, die Matriarchin, stirbt, werden die Grahams mit rätselhaften und unheimlichen Ereignissen konfrontiert. Annie muss tief in die Geheimnisse ihrer Vorfahren eintauchen, um dem ihr vorbestimmten, schrecklichen Schicksal zu entgehen.
Weitere Infos

Thalia: „Augenblicke: Gesichter einer Reise“

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen. Unglaubliche Bilder.
Weitere Infos

Schauburg: „Luis und die Aliens“

Luis und die Aliens

Luis und die Aliens

Temporeicher Animationsfilm: die dänisch-deutsch-luxemburgische Koproduktion kommt mit hohem Niedlichkeitsfaktor und Außerirdischen daher.
Weitere Infos

Thalia: „Feinde – Hostiles“

Feinde - Hostiles

Feinde – Hostiles

New Mexico, 1892: Der verdiente Offizier Blocker erhält den Auftrag, den kranken Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk, der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbrachte, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Gemeinsam mit einigen Soldaten und der Familie des Häuptlings bricht die Truppe auf einen gefährlichen Weg quer durch das unwegsame Land und eine extrem feindselige Umgebung. Schon bald wird klar, dass sie nur als Gemeinschaft im Kampf ums Überleben eine Chance haben…
Weitere Infos

Schauburg: „Zwei im falschen Film“

Zwei im falschen Film

Zwei im falschen Film

Sie sind ein ganz normales Paar, dessen Liebe in die Jahre gekommen ist. Genau genommen ins Achte. Pragmatisch wie die beiden sind, erstellen sie eine Liste mit all den „Sachen“, die zu einer filmreifen Liebe gehören: Romantik, Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – die großen Gefühle eben. Hochmotiviert beginnen Hans und Heinz, diese Liste abzuarbeiten und stellen fest: Im wahren Leben ist nichts wie im Film!
Weitere Infos

Thalia: „Isle of Dogs – Ataris Reise“

Isle of Dogs

Isle of Dogs

Atari Kobayashi, der 12-jährige Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, fliegt in einem Miniatur-Junior-Turboprop nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. Wes Andersons neuer Film. Im Thalia im Original mit Untertiteln.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 14. Juni: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
linie

13 Kommentare für “Neustadt-Kinotipps ab 14. Juni

  1. Matthias
    14. Juni 2018 um 15:49

    Ich würde mich sehr über Karten für „Feinde – Hostiles“ freuen.

  2. sylvia
    14. Juni 2018 um 20:19

    Mich würden zwei Freikarten für Schauburg: „Hereditary“ riesiglich erfreuen :-)

  3. Louise
    14. Juni 2018 um 20:36

    Feinde – Hostiles würde ich mir gern gesponsort anschauen.

  4. Vincent
    15. Juni 2018 um 07:56

    Bitte bitte lasst uns mit gruseln, gute Schocker sind rar gesät, deswegen wären wir über Freikarten für Hereditary glücklich. :-)

  5. Der Fried
    15. Juni 2018 um 10:28

    Kann das sein das Du letzte Woche nicht verlost hast? Zumindest haste auf der Seite nicht die Gewinner veröffentlicht, wie sonst immer. Egal…Neue Woche neues Glück. Würde mich über Luis und die Aliens freun…und meine Jungs freuen sich mit;)

  6. 15. Juni 2018 um 10:47

    Stimmt. Ist mir durchgerutscht … :-(

  7. Fritz
    16. Juni 2018 um 07:04

    Hereditary klingt ja ziemlich gruselig, das würde mich interessieren.

  8. der Fred
    16. Juni 2018 um 09:52

    Ich würde mich über 1 Freikarte zu Hereditary freuen :)
    Man hört ja echt nur gutes über den Horrorfilm.

  9. Mike
    16. Juni 2018 um 10:53

    Ich würde mich über eine Freikarte für „Hereditary“ riesig freuen. Die zweite würde ich weiter geben.

  10. beatrice
    16. Juni 2018 um 17:03

    Isle of Dogs im Thalia bitte

  11. Der Fried
    18. Juni 2018 um 11:10

    Huhu…ich nochmal…mal allgemein zu deinen Kartenverlosungen. Selbst wenn Du heute im Laufe des Tages oder abends es schaffst die Gewinner zu verkünden, is es immer sehr überschaubar an welchen Tag man diese dann einlösen kann, da ja die „aktuelle“ Kinowoche fast schon rum is. Also als Vorschlag…eventuell Verlosung bis Freitag abschließen oder Gültigkeit auf kommende Woche erweitern. Grüße Fried

  12. 18. Juni 2018 um 17:06

    Gewonnen haben Fritz und Beatrice, ihr habt ne Mail.

    @Der Fried: Da hast Du grundsätzlich Recht. Jedoch gibt es etliche Leute, die sich hauptsächlich über den sonntäglichen Newsletter informieren. Die wollte ich einfach gern berücksichtigen.

    Ich überlege mal, wie ich das weiterhin handhabe.

  13. here2chill
    18. Juni 2018 um 22:12

    Thalia: „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ wäre wirklich super. soll ja ein unglaublich schöner film sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie