Herbst im Frühling

bunte Bäume auf dem Alaunplatz
bunte Bäume auf dem Alaunplatz
Dass die Natur bei diesen unwinterlichen Temperaturen verrückt spielt und an einigen Stellen Knospen sprießen ist kein Wunder. Aber warum werden die Bäume im Frühling bunt?

19 Kommentare zu “Herbst im Frühling

  1. na mal schauen wie lange die piefkes und blockwärter hier brauchen bis wieder geplärre ala: „so was macht man nicht“ oder „so was solte verboten werden“ zu lesen ist…

  2. @Pery: wieso „sollte“? Sachbeschädigung ist meines Wissens verboten. :-) (sry, aber der musste sein).
    Ich frage mich nur, wie gut ein Baum (Lack-)farbe verträgt. Die Lösungsmittel werden ja wahrscheinlich schön einziehen.

  3. darüber sollte man gar nicht erst nachdenken, ob man bäume mit lackfarbe besprüht. das ist unterirdisch.

  4. …da hams die Jungs der korrupten, kapitalistischen Spießerwelt und den tumben Nazis mal so richtig derbe gezeigt … [facepalm]

  5. Also ich bin weder ein Grüner oder ein Blockwart und trotzdem muss ich sagen: Wie doof ist das denn? In den Bäumen hingen ja nun schon Sofas, Absperrgitter und anderes. Aber die Aktion ist ja nun das Letzte. Können sich doch selber besprühen und dann so rumlaufen. Hätte auf alle Fälle größere Streuwirkung in der Stadt. Und die Antifa-Fahne ooooch noch. Da schämt man sich ja. Wo sind die eigentlich, wenn Deutschlandgröller offen durch die Neustadt ziehen, ohne dass dies einen juckt. Auf den Bäumen?

  6. Die Ironie der Geschichte wäre ja, wenn der Künstler später mal an der gleichen Stelle von einem morschen Ast erschlagen wird.

  7. Eigentlich wollten sie das Parkhaus noch etwas mehr verschönern. Da man auf der beleuchteten Bautzner eher bei derartigen Aktivitäten entdeckt werden kann als im dunklen Park, haben die sich noch ein wenig Mut angetrunken. Leider waren sie dabei so erfolgreich, dass sie sich verlaufen haben und das Grau der Bäume mit dem Grau des Parkhauses verwechselt haben. Und so kam es dann, dass die Bäume mitten im Winter Bunt werden.

    Es gibt für alles immer eine ganz einfache Erklärung.

  8. ich habs mir nun mehrere male durchgelesen, aber ich verstehs inhaltlich nicht. müsste es nicht eher heißen, „warum werden die bäume im winter bunt“? die werden doch im frühling ohnehin bunt und das kuriose ist doch gerade, dass wir jetzt, im winter, frühlingshafte temperaturen haben?!

  9. tötet alle Bäume mit Ölfarbe…ein tolles Experiment was man nur einmal aller hundert Jahre starten kann….und Schatten von Betonstelen ist doch auch viel toller—> spart auch das Laubwegmachen !!

    :razz:

    grussi….

  10. Ihr habt doch alle keine Ahnung, dass waren Indianer. Und die dürfen sowas. Wir bemalen nur soviel Bäume wie wir zum leben brauchen. Und zum allgemeinen Verständniss, dass sind eindeutig Marterpfahle.

  11. Man sieht ja auf den ersten Blick, wer’s war (die häßlichen Fahnen auf dem rechten Baum) und von denen kann man nichts anderes erwarten. Es ist nicht das erste Mal, dass die Antifa fremdes Eigentum beschädigt – was anderes scheinen die auch nicht zu können…! Es wird Zeit, das diese kriminelle, extremistische Vereinigung endlich verboten wird!

  12. ohje…

    @!:
    1) es gibt nicht „die“ antifa.
    2) es könnten einzelne antifa-gruppen verboten werden. „die“ antifa kann nicht verboten werden, weil sie eben keine heterogene organisation ist. wann raffen das die leute mal…?

    ansonsten zu dem bild:
    nicht unbedingt sehr hübsch und nicht unbedingt so gut für die bäume. ich gehe von einer suff- oder kiddie-aktion aus. ;)

    jede_r hat mal klein angefangen mit kunst oder politik. :D

  13. @!: du hast hoffentlich das *ironie off!* vergessen. sonst wäre es doch ein sehr plumper versuch der wortergreifungsstrategie 2.0! apropos: mich dünkt, die häufigkeit solcher und schlimmerer kommentare steigen hier signifikant.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.