Dreifach feiern im Selber-Koch-Geschäft

Koch doch selbst Dein Tom Yam Gung! Foto: PR
Koch doch selbst Dein Tom Yam Gung! Foto: PR
Die beiden Damen aus dem „Koch selbst“ sind erfinderisch. Sommerloch? Nicht mit uns. Haben sie sich gedacht und eine Dreifach-Feier angekündigt. Heute ab 17 Uhr zelebrieren sie den Start ihrer Asia-Themen-Woche, die neue Klimananlage und die fertige Martin-Luther-Straße. Die darf seit heute wieder gen Bautzner Straße passiert werden.

Mit den Themen-Wochen wollen die Selber-Koch-Expertinnen Sabine Zestermann und Katharina Schmidt bestimmte Gegenden in den Focus rücken. Vom 1. bis 15. August gibt es in ihrem Laden an der Bautzner/Ecke Martin-Luther-Straße zusätzlich asiatische Küche. Fünf Länder – fünf Rezepte sollen eine kulinarische Reise nach Fernost symbolisieren. „Mit unseren detaillierten Kochanleitungen und fertig portionierten Originalzutaten ist die Zubereitung von so exotisch klingenden Gerichten wie Bibimbap, Tom Yam Gung oder Salmon Teriyaki mit Horenso no Ohitashi kein Problem mehr.“, sagt Sabine Zestermann. Katharina Schmidt ergänzt mit einem Augenzwinkern: „Wir wollen die Menschen dazu animieren, mehr selbst zu kochen und sich dabei aus den vielfältigen Küchen dieser Welt zu bedienen, neue Gewürze zu probieren, andere Kochtechniken zu testen. Das Leben ist zu kurz, um immer nur Pizza oder Schnitzel mit Bratkartoffeln zu essen.“.

3 Kommentare zu “Dreifach feiern im Selber-Koch-Geschäft

  1. Also wir waren heut dort, um das Rezept und die Zutaten für obige total lecker aussehende Suppe zu kaufen. Zugegeben, 4 kleine (Miniminiminimini!) Champignons sind nicht besonders viel als ein Teil der Zutaten, aber es ist ja nur ne Vorsuppe. Ich kann`s nur empfehlen! Die Suppe war großartig, ideal als kleine sommerliche Leckerei!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.