Anzeige

Piraten

Prießnitzallee am Sonnabend

Am kommenden Sonnabend, dem 13. April 2024, lädt die Anwohnerinitiative Prießnitzallee ab 16 Uhr an der Ecke Prießnitz-/Schönfelder Straße zum 2. Frühlings-Straßenfest ein.

Blumenkasten der Initiative Prießnitzallee - Foto: Archiv Anton Launer
Blumenkasten der Initiative Prießnitzallee – Foto: Archiv Anton Launer

Gemeinsam sollen Blumenkästen bepflanzt werden, es ist Live-Musik geplant mit der Combo “Hokke ten Hokke”, außerdem darf und soll geschwoft1 werden. Platz für Straßenschach, Tischtennis und Kinderspiele ist auch vorgesehen.

Aus dem Programm

    16.30 Uhr Experteninterview zum Thema Stadtklima mit Dr. Ronald Queck (TU Dresden, Professur für Metereologie)
    17.15 Uhr moderierte Diskussion mit den Anwesenden zum Konzept “Straße für alle”
    18.15 Uhr Experteninterview verkehrstechnische Lösungen “shared space” mit Felix Göhler (SPD, Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt)
    19 Uhr Betroffeneninterview mit sog. “schwachen Verkehrsteilnehmern” Annett Heinich und Sören Haak
Frühlingsfest in der Prießnitzallee
Frühlingsfest in der Prießnitzallee

Ein Kommentar

  1. Hallo, ich bin enttäuscht von der Action vom Samstag.
    3 neue Blumenkübel auf der “Prießnitzallee” , wobei noch darum gebeten wir zu gießen, weil man sich nicht um die Pflanzungen kümmern….,
    Ist ein bisschen wenig für so viel Auffand. Dann die Fahradleiche die vor dem Parkautomaten stand 3Häuser weiter zu schieben, find ich Klasse!!!
    PS: Im Blumenkübel vor der Nr.40 braucht die Rankenpflanze Unterstützung. Sie ist kein Bodendecker.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert