Anzeige

Deutsches Hygiene-Museum

Schwerer Unfall und Polizeikontrollen

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Leipziger Straße wurde ein 72-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Der Mann überquerte die Leipziger Straße auf Höhe des Neustädter Hafens. Dabei wurde er von einem Škoda Fabia, gesteuert von einem 86-jährigen Fahrer, erfasst, der in Richtung Antonstraße fuhr. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Škoda entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Polizeieinsatz in Dresdner Neustadt

Die Polizeidirektion Dresden war am Wochenende erneut in den Nachtstunden in der Dresdner Neustadt präsent. 17 Beamte stellten dabei in den Nächten zu Samstag und Sonntag 57 Personalien fest und fertigten elf Anzeigen wegen Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten.

Unter anderem kam es auf der Alaunstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Menschen, bei der zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren verletzt wurden. Die Täter entfernten sich noch vor Eintreffen der Polizei. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

das prunkloseste Schloss der Stadt

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Anzeige

Palais-Winter

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Ein anderes Sachsen

Anzeige

Wir bringen's Dir Bio

Anzeige

Sohn in der Reithalle

Gegen einen 25-jährigen Tunesier wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. Ihm wird vorgeworfen, mit einer Eisenstange auf der Stauffenbergallee einen Mercedes sowie einen Škoda beschädigt zu haben. Die Höhe des Sachschadens wurde mit rund 1.000 Euro beziffert.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert