Anzeige


Global Marijuana March am Sonnabend

Am Sonnabend, 7. Mai findet in Dresden der „Global Marijuana March“ (GMM) statt. Zeitgleich zu der Dresdner Aktion wird in vielen weiteren deutschen Städten demonstriert, um auf die aus Sicht der Veranstalter*innen derzeitigen unsinnigen, heuchlerischen und ineffizienten Regelungen bezüglich der Verarbeitung von Hanf, sowie des Handels, Besitzes und Konsums von Marihuana aufmerksam zu machen und sich klar für die Legalisierung von Hanf und der weiter verarbeiteten Form – Marihuana – auszusprechen.

kleine Zierpflanze
In der Neustadt kann man an verschiedenen Ecken immer mal wieder Hanfpflanzen sehen. Foto: Archiv Anton Launer

Wie Marcel Ritschel, Sprecher der Ortsgruppe Dresden des Deutschen Hanfverbandes, betont, gäbe es viele Argumente für die Legalisierung. „Grundlegend lässt sich der Umgang mit Genussmitteln nicht durch Verbote steuern“, so Ritschel. Außerdem sei die derzeit geltende Trennung zwischen legalen und illegalen Drogen willkürlich und argumentativ nicht haltbar.

„Wir wollen für einen offenen, aufgeklärten Umgang mit Marihuana und einen Wandel in der Drogenpolitik werben“, sagt Ritschel und verweist darauf, dass die deutsche Bundesregierung angekündigt habe, Cannabis legalisieren zu wollen. Die Forderungen des GMM:

  • Sofortige Entkriminalisierung: Keine Strafverfahren mehr wegen geringen Mengen
  • Eigenanbau muss legal werden: Es ist nur eine Pflanze!
  • Vergangenes Unrecht aufarbeiten: Amnestie für gewaltfreie Cannabisdelikte
  • Führerscheinrecht anpassen: Realistische Grenzwerte einführen
  • In Dresden startet die Demonstration am Postplatz um 14 Uhr. Die Abschlusskundgebung soll dann auf dem Alaunplatz ab 17 Uhr beginnen.

    Anzeige

    Blitzumzug

    Anzeige

    Semper Oberschule Dresden

    Anzeige

    El Tauscho is back

    Anzeige

    tranquillo

    Anzeige

    Alternatives Akustikkollektiv

    Anzeige

    Massage-Laden

    Anzeige

    Nesrine im Kulturpalast

    Artikel teilen

    2 Ergänzungen

    1. Vielleicht müsste ich mal etwas dampfen, aber wäre GMM nicht die bessere / sinnvollere Abkürzung? Oder war der Marsch mal als Parade angedacht? Smoke on! Nils

    Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.