Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Brennende Barrikaden in der Rudolfstraße

Wie Dresdner Polizei und Feuerwehr heute mitteilen, mussten sie in der Silvesternacht in der Rudolfstraße tätig werden. Kurz nach Mitternacht wurden der Polizei massive Ordnungsstörungen in der Straße in der Leipziger Vorstadt gemeldet.

Rudolfstraße am Vormittag - Foto: xcitepress
Rudolfstraße am Vormittag – Foto: xcitepress

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befanden sich rund 50 bis 100 Personen auf der Straße. Diese hatten auf der Straße Hindernisse ausgebreitet und in Brand gesetzt. Zudem bewarfen sie die Beamten mit Gegenständen. Ein Einsatzfahrzeug wurde durch Flaschenwürfe beschädigt.

Als Kräfte der Bereitschaftspolizei hinzukamen, verließen die meisten Personen den Ort. Wie die Dresdner Feuerwehr meldete, konnte sie die brennenden Barrikaden gegen 1 Uhr löschen. Die Hindernisse wurden anschließend beräumt.

Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden