Wohnsiedlung an der Tannenstraße

Der DNN war es nur eine winzige Meldung wert: Der Bauausschuss hat gestern beschlossen, dass die geplante Wohnsiedlung an der Tannenstraße/Ecke Hans-Oster-Straße gebaut werden darf. Laut DNN sollen dort drei Mehrfamilien- und 14 Reihenhäuser entstehen.
Damit wird an der Stelle endlich etwas gebaut. Immerhin wurde der Panzerhof (die Älteren werden sich noch wehmütig erinnern) vor mehr als zwölf Jahren extra abgerissen, damit hier schicke Neubauten enstehen können. So lautete damals zumindest die offizielle Begründung. Die entstehenden 79 Wohnungen haben dafür dann eine sehr exklusive Lage mit herrlichem Blick für die Bewohner über den Alaunplatz und die Neustadt.

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.