Polizeimeldungen vom Wochenende

Frau belästigt und bedroht – Täter flüchtet

Am frühen Sonnabendmorgen hat ein bislang unbekannter Mann eine 27-Jährige plump angesprochen. Als sie sich diese Art der Anmache verbat, zückte der Mann plötzlich ein Cutter-Messer und verlangte nun das Handy der jungen Frau. Auch hier blieb die Frau unbeeindruckt und ging auf die Forderung nicht ein. Daraufhin flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die junge Frau blieb unverletzt.

PKW-Brand

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Sonnabendmorgen gegen 4 Uhr auf der Rothenburger Straße ein Mercedes in Brand. Das Feuer griff auf einen Audi und einen Motorroller über. Personen wurden nicht verletzt. Der Mercedes brannte vollständig aus. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Zwölf Autos beschädigt – Tatverdächtiger gestellt

Immernoch Sonnabendmorgen: Gegen 7.20 Uhr konnten Polizeibeamte auf Grund mehrerer Zeugenhinweise einen 24-jährigen Deutschen stellen. Der hatte zuvor insgesamt zwölf Fahrzeuge verschiedener Marken beschädigt. Die Fahrzeuge standen auf der Hospitalstraße und der Paul-Schwarze-Straße. Angaben zu den Schadenshöhen liegen noch nicht vor.


Anzeige

Palais-Sommer