BRN-Programm am Freitag, 15. Juni 2012

Wird noch dran gebastelt.

Kinderumzug mit der Ente Flora
17 Uhr: Start am Artesischen Brunnen am Albertplatz, dann über die Kleine Bautzner an der Loge vorbei über Rothenburger und Görlitzer bis zum Alaunplatz. Bitte Blumen mitbringen!

Achims Trödelhof, Louisenstraße 31:
18 Uhr: Fightball
21 Uhr: Darc Norac

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Wir bringen's Dir Bio

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Ein anderes Sachsen

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

das prunkloseste Schloss der Stadt

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Deutsches Hygiene-Museum

Anzeige

Deutsches Hygiene-Museum

Altes Wettbüro (Antonstraße 8):
21 Uhr: Felix & Albrecht Wassersleben (uncanny valley)

Aluna-Bühne (Parkplatz Alaunstraße):
19.30 Uhr: Big Dipper
21 Uhr: Dufferpit
22.30 Uhr: Harry Bushh!!
00 Uhr: Freddy Fischer and his Cosmic Rocktime Band

Bailamor, Bischofsweg 14
19 Uhr: Karibisches Feeling mit Cubalibre, Caipi und Mojito Salsa-Musik

Anzeige

Deutsches Hygiene-Museum

Anzeige

das prunkloseste Schloss der Stadt

Anzeige

Imaginarium

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Deutsches Hygiene-Museum

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Anzeige

Danko Jones in der Reithalle

Balkonkonzert, Görlitzer Straße 2:
18 Uhr: The Shouting Men

Balkonrap, Sebnitzer Straße 25:
19.30 Uhr: Micromahn
20 Uhr: Paliwo
20.30 Uhr: Low Budget
21 Uhr: A5
21.30 Uhr: Greytown Industries
22 Uhr: Shadow Office
22.30 Uhr: Rapper Arthur & WertlosMonk
23 Uhr: Tanne MC
23.30 Uhr: Mad Rhymaz
00 Uhr: Kartoffel und Reis

Barneby, Görlitzer Straße 11:
18 Uhr: Findus MC
19.30 Uhr: All My Heroes Took Cocaine
20.40 Uhr: The Roarings 420s
22 Uhr: Echo Area
23.30 Uhr: iLLBiLLY HiTEC ft. Longfingah

Bass in der Gosse, Sebnitzer Straße 29:
18 Uhr: Gossenboss mit Zett ( Support: Ladislav, DZ Hölle/Stupidozid), Bass Ventura (Dresden), Deine Mutter (Stupidozid), Girard (Rawtunes/Dresden), Zooash (Silver Wave/Musikraum-E , Leipzig), TestsoTeron [Rave2Go], KapuDDniks (Stupidozid), Projekt BR (Stupidozid)

Bautzner69, Bautzner Straße 69:
20 Uhr: Ausstellungseröffnung „Ort II“
BRN-Bilderschau und Fotoinstallation mit Günter Starke, Talstraße 13, Garten:
18 Uhr: Fotos der Äußeren Neustadt von 1978-1990 (neu mit Kleinbildarchiv), dazu Fotoinstallation: Adam+Eva-Garten

Black Stage, Alaunstraße 15:
16 Uhr: Live DJ Suri K DJ Award Winner 2011
19.30 Uhr: HipHop Live Rap
23 Uhr: The Best in Black Music By Dj Suri K & DJ P.A.T

Blaue Fabrik, Prießnitzstraße 44:
20 Uhr: Minitimer Katzenposter, Vorband: Frisbee Soda, Eintritt: 5 Euro

Bunte Ecke/TIR NA N’OG-Bühne, Böhmische/Ecke Alaunstraße:
18 Uhr: Andre Dusk (Can) Songs, Blues & Folk
21 Uhr: Tom Kay & The Young Freaks (CZ/USA) Folkrock

Buttendorf, Kamenzer Straße 17:
21 Uhr: Bier und GinTonic

Café Combo, Louisenstraße 66:
16 Uhr: Terrasse zum Gucken

Café Laika, Kamenzer/Ecke Schönfelder:
21 Uhr: Under The Moles
23 Uhr: Knarz

Der lustige Bus, hinter der Scheune:
18 Uhr: L´Amour Sound System plays Tropical Love Sound
22 Uhr: United Shit
0 Uhr: Tokamak Reaktor

Die 100, Alaunstraße 100:
18 Uhr:The Government Jazz Sisters
19.30 Uhr: The Artbreak Heartshop
21 Uhr: Luc Stargazer
23 Uhr: Milla

Downtown, Katharinenstraße 11:
23 Uhr: Die BRN-Club-Party I

Drop Out Records, Alaunstraße 43:
19 Uhr: Miners (Freiberg)
20 Uhr: Mad Man’s Milk (DD)

Electric Corner, Louisen-/Ecke Kamenzer Straße:
BRN warm up twist with: Spunky (Uncanny Valley), Moritz Schlieb (USC/Welike)

Frank’s Bar, Boy’s & Gelbfüßler, Alaunstraße 80:
20 Uhr: Vom Oldie zum Schlagerwahnsinn
2 Uhr: After Party, Schwül nach links ins Boy’s & Nichtschwül recht ins Frank’s

Galerie Adam Ziege, Louisenstraße 87:
19 Uhr: Ausstellung: Hungrige Künstler aus Barcelona

Galerie Drei, Sebnitzer/Ecke Prießnitzstraße:
Über das ganze Wochenende selbstgebackener Kuchen, Muffins, heißer Kaffee. Dazu Kinderschminken, Kindergeschichten, Sackhüpfen und Eierlaufen, ein Wahrsager und eine ruhige Sitzecke mit Sonnenschutz. Musik: Dynamite Booking

Groovestation, Katharinenstraße 11:
00 Uhr: Proletheus

Grüntalstraße, nicht nur für Kinder:
17 Uhr: Ideenpflänzlein, Samenbombenbau, Stadtgarten, Hochzeitszelt, Riesendomino, Seifenblasenmann, Straßentheater, Streetsoccer, Murmelbahn, Abendgruß von Coloradio, Lehmbauwerkstatt

Habibi, Martin-Luther-Straße 37:
17 Uhr: Sitzen auf dem Holzpodest mit orientalischer Musik und arabischen Speisen

Hebedas, Rothenburger/Ecke Böhmische Straße:
19 Uhr: German Walzer Tunes
19.30 Uhr: Feminine Dirty Dancing Tunes
20 Uhr: Spicy Salsa Tunes
20.30 Uhr: Groovy Soul & Funk Tunes
21 Uhr: Dynamic Alternative Rock Tunes
21.30 Uhr: High Sympatic Bravo Tunes
22 Uhr: Wild Italo Pop Tunes
22.30 Uhr: Neo Respekt Deephouse Tunes
23 Uhr: Galactic Space Techno Tunes
23.30 Uhr: Oldschool Beat Street Tunes
0 Uhr: Masculine Bastard Pop Tunes
0.30 Uhr: Heiducken Speed Russendisko
01 Uhr: Athletic Electro Swing Tunes
01.30 Uhr: Gorgeous Drum & Bass Tunes

Heavy Duty, Louisenstraße 28:
20 Uhr: Grace (Great Metal Covers)

Hof des Lichts, Kunsthofpassage:
18 Uhr: BRN – entschleunigt, coole Musik, Wein, Kaffee, Zuckerwatte

Hole of Fame, Kleine Königsbrücker 39:
20.30 Uhr: Spitze (Elektroswing)

House Of Game, Böhmische Straße:
20 Uhr: Sonic Food Crew and Friends präsentieren Live-Acts und eine feine Auswahl an Drum and Bass, Breakbeat, Dubstep und Funk

Katy’s Garage, Alaun-/Ecke Louisenstraße:
19 Uhr: Sons Noirs
19.45 Uhr: 4 Pin Socket
20.15 Uhr: Juliana
21.30 Uhr: Sofia!
22.45 Uhr: The Smokkings
00 Uhr: Black Tequila

Kukulida, Martin-Luther-Straße 1:
19.30 Uhr: Edith Böhm Combo
20.30 Uhr: Klamm
21.30 Uhr: Chevins
22.30 Uhr: Peter Clamat
23.30 Uhr: Fuck Stoffmann
Außerdem: „DR. Ks Kuriositäten Keller“ – ein irrsinniger Irrgarten zum Fürchten und Freuen im Kellegeschoss des Kukulida.

Kunst-Irr-Garten, Martin-Luther-Platz 6:
18 Uhr: Symbolischer Kunstirrgarten mit Künstlern aus dem Stadtteil und Kartoffeldruckbereich für die Kleinen.

Kulturenbühne, Martin-Luther-Platz:
18 Uhr: Sorry for the music feat. der singende, klingende Preibisch
19.45 Uhr: Sarah Brendel
21.30 Uhr: Big Bad Shakin´
23.15 Uhr: Silent Poem

Lebwoski, Görlitzer Straße 7:
18 Uhr: Sofa-Idylle

Lollies Homestay Stage, Görlitzer/Ecke Sebnitzer Straße:
19 Uhr: Digital Dildoth (Dresden Pieschen)
20 Uhr: Esa Z Lesa (Tschechische Republik)
21.30 Uhr: Polikarpa y sus viciosas (Kolumbien)
23 Uhr: Blouson Brothers (Österreich)
00 Uhr: Bis die Polizei kommt DJ Gallietas Calientes (Kolumbien)

Madness, Louisenstraße 20:
19 Uhr: Mafia-Dance-Craze

Merkwürdenbühne, Alaunplatz:
20 Uhr: Revolting Rival
20.50 Uhr: Suffer Survive
21.50 Uhr: Ole & The Orks
23 Uhr: Strongbow

Metronom, Louisenstraße 55:
17 Uhr: Oliver Thrill
20 Uhr: Thomas Geiger & a.very
23 Uhr: sHe Party mit Claire Rasil
Indoor
23 Uhr: Indie miez Elektro
1 Uhr: sHe Party bis in den Morgen

Neustadt-Saloon, Martin-Luther-Platz/Ecke Böhmische Straße:
22 Uhr: Muggl´s Band (Stoner Rock)
23.30 Uhr: Die Ukrainiens (Ska, Polka, Walzer, Pop)

Pawlow/Subculture-Shop-Bühne, Görlitzer Straße 34:
19 Uhr: Bruch
20 Uhr: Light it Up
21 Uhr: Die Punkroiber
22.30 Uhr: Eastside Boys

Pop Art Republic vor Laconic Records, Rothenburger Straße 13:
18 Uhr: VVV
19.30 Uhr: Ried-Low
21 Uhr: Bondexx
22.30 Uhr: Ronald KOON
23.30 Uhr: 3pungdkurt

Projekttheater, Louisenstraße 47:
19 Uhr: Freiheit für Zimmerpflanzen

Reggae Garden, Katharinenstraße 11-13:
16 Uhr: Big Bamboo Sound
22.45 Uhr: Big Bullet Allstars

Rockbühne, Martin-Luther-Platz, Ostseite:
19.45 Uhr: Jelly Cream Club feat. Ansa!
21.30 Uhr: Mary And The Holly Balls
22.30 Uhr: Vanda
23.30 Uhr: Kill Me Pussycat

Rock Steady, Kamenzer Straße 9:
18 Uhr: Max Riot (chronotracks/FRA), Alex Carbo (chronotracks/DUS), Little M (chronotracks/DRS)

Sabotage, Bautzner Straße 75 HH:
00 Uhr: Dinsaurs With Guns & Ghost Entertainment

Scheune, Alaunstraße 36-40:
16 Uhr: Total Sellout, anschließend Party mit U.S.A. DJ Team

Springkraut Zirkus, Grüntalstraße:
19 Uhr: Schülerband des Dreikönigsgymnasiums
20 Uhr: Malcolm’s Mind – Liedermacher
21 Uhr: Musik quer durch’s Gemüsebeet
22.30 Uhr: Cirque de la lumiere mit „echtzeitlicht“

Stadtteilhaus, Prießnitzstraße 18:
16 Uhr: Sonderaustellung im BRN-Museum, Treppenhaus und im Theater

Stilbruch, Böhmische Strasse 30 HH:
18.30 Uhr: Moppelkotze
20 Uhr: Rany
21 Uhr: Jeder Song hat ein Nachspiel
22 Uhr: Radiophon
23 Uhr: Guts Pie Earshot

Schwarzes Schaf, Louisenstraße 44:
11 Uhr: Resonanzbrunch mit Diskussion, Analyse, Bücherecke
14 Uhr: Vortrag „20 Jahre Rostock Lichtenhagen“

Teilauto-Parkplatz, Görlitzer Straße 14, Ecke Seifhennersdorfer:
18 Uhr: Ayana (Flowercast, DD)
19 Uhr: LiesBeats (Betty & The Pretty Bitchfuck, HfBK, DD)
21.30 Uhr: Dready (Puffy Club, The Spot, DD)
23.15 Uhr: Oliver Herrlich (Loner, DD)
Außerdem: Omen (DD) – Live Painting, Street Art, Mixed Art

Terrorrhythm-Party, Rothenburger Straße 25:
19 Uhr: buzz j., credit 00, cvbox, micha freier, tino vetter

Thalia, Görlitzer Strasse 6:
21 Uhr: BRN-Spezial, Kurzfilmprogramm
22 Uhr: The Royal Souldiers (Soul)

Zille, Görlitzer Straße 5:
20 Uhr: „why not“-Fatsche mit „hippie-new-wave-italostyle“

————————-
Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Hab ich was vergessen? Kontaktiert mich.

Sonnabend

Artikel teilen