Anzeige

Yogawaves

Erste Schneeglöckchen entdeckt

Erste Schneeglöckchen entdeckt - danke an S.Ebnitzer
Erste Schneeglöckchen entdeckt - danke an S.Ebnitzer - Anklicken zum Vergrößern.
Artikel teilen

4 Ergänzungen

  1. Der Eintritt in „meinen“ botanischen Frühlingsgefühlegarten beträgt 5,- EUR die Stunde, inkl. Kaffee & Keks.
    Und: Nur nach Anmeldung.
    Wer braucht da olle, späte Kamelien…

  2. Schon vor zwei Wochen, als es tagelang so mild war, hatte ich in der Königstraße erste Krokuss-Triebe entdeckt. Und sogar auf meinem Balkon haben die Osterglocken schon ihre Triebe der Sonne entgegengereckt, sodass ich sie mit Jute vor dem neuerlichen Frost schützen muss.

  3. Die aberwitzigen Schneeglöckchen haben aufgrund des markanten Wetters bis auf weiteres das Wachstum eingestellt. Zumal sie nicht, wie Anton, dazu in der Lage sind, auf der Sonnenseite der Neustadt zu spazieren, geschweige denn, einzukehren.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.