Gruppenprügelei am Albertplatz

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Wie die Polizei heute meldet, sind am frühen Sonnabendmorgen etwa zehn junge Männer am Albertplatz in Streit geraten und begannen sich zu prügeln.

Gegen 5 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, die traf zügig ein, trennte die Gruppen und stellte die Personalien der Beteiligten fest. Drei Männer erlitten Verletzungen. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.