Anzeige

Alle Macht der Imagination

Kaleb-Zentrum bietet Baby-Kurs

Ab dem 22. Juni bietet das Kaleb-Zentrum einen professionellen Baby-Kurs (Babymassage, Stillberatung etc.) für ukrainische Mütter an, mit Übersetzung in die russische Sprache.

Baby mit Mutter - Symbolbild: Samuel Lee, Pixabay
Baby mit Mutter – Symbolbild: Samuel Lee, Pixabay

Veranstaltungsort ist das Familienzentrum Altstadt, von der Neustadt mit der Straßenbahn 11 zu erreichen. Der Kurs richtet sich an Mütter mit mit Babys im 1. Lebensjahr. Angeboten wird eine professionelle Kursleitung (Still- und Laktationsberaterin IBCLC, Kursleiterin für Baby-Massage und Fit für Familie) und eine russische Dolmetscherin. Treff ist jeweils von 13 bis 14.30 Uhr. Der Kurs ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

Сердечно приглашаем Вас на наш бэйби-курс для молодых матерей из Украины с малышами в возрасте до одного года. Вас ожидают профессиональная руководительница – специалист по грудному вскармливанию и детскому массажу и переводчица на русский язык. Мы встречаемся по средам с 13 до 14:30 часов 22 июня, 29 июня, 6 июля и 13 июля 2022. После курсов состоится открытый разговор с ответами на вопросы и советами в присутствии переводчицы. Курс бесплатный, но пожертвования приветствуются.

Termine – События

  • 22.6., 29.6., 6.7., 13.7.2022, 13 bis 14.30 Uhr
  • Familienzentrum Altstadt, St.-Petersburger-Straße 12, 01069 Dresden, Haltestelle Walpurgisstraße

Anmeldung – Регистрация

Artikel teilen

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Mad Hatter’s Daughter / Altes Wettbüro / 30.09.22

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

UADA + PANZERFAUST „SVNS OV THE VOID“ / Chemiefabrik / 26.07.22

7 Ergänzungen

  1. Liebe Leser und vor allem Leserinnen,

    da der Blogbetreiber diese Information vergessen hat:
    kaleb e.V. ist nicht nur Anbieter von Babykuschelkursen, sondern vor allem auch Teil der Lebensrechtsbewegung.
    My Body – Your Choice. Oder so ähnlich :-)

    Frank

  2. Hallo Anton, woher hast Du die Info? Also meines Wissens nach gehört Kaleb Dresden e.V. wieterhin zum Kaleb e.V. Und wie der sich positioniert und wofür er eintritt und steht, ist kein Geheimnis. Gerade erst wieder am 13.06.22 in Annaberg-Buchholz zu beobachten.

  3. Vielen Dank für den Link. Der Nachtrag ging damals an mir vorbei. Allerdings findet sich auf der Seite des bundesweiten Vereins nach wie vor Kaleb Dresden e.V. als „Ansprechpartner, Regionalgruppen und Arbeitszweige vor Ort“. Würde mich freuen, wenn die Trennung konsequent wäre.
    Am 13.06.22 trat u.a. Heinrich Ottinger, Mitarbeiter in der Geschäftsstelle von Kaleb e.V. als Redner bei dieser unsäglichen Veranstaltung auf. Er ist auch offensiv als Mitarbeiter der „christlichen Lebensrechtsorganisation KALEB“ aufgetreten. Das passt für mich nicht so recht zusammen.

  4. @Spatz: Ich hatte das damals auch recherchiert, die Verweise sind in der Regel einseitig. Der „Bundesverband“ suggeriert auf seiner Website dass die regionalen Vereine zu seinem Netzwerk gehören. Umgekehrt ist auf der Website des Kaleb-Dresden kein Verweis auf den Kaleb e.V. mit Sitz in Chemnitz. Warum das so ist, kann ich aber leider nicht erklären.

    Wenn ich mich recht erinnere, gab es da früher eine enge Zusammenarbeit und auch aus Dresden Unterstützung für diese „Lebensrechtsbewegung“, zumindest gab es unter anderem vor sechs Jahren intensiven Protest gegen den Dresdner Kaleb. Meines Wissens nach hat sich aber die Ausrichtung des Vereins seitdem ziemlich gewandelt.

  5. @Anton: Ja, mindestens seit 2018 scheint es da im Selbstverständnis einiges auf den Weg gebracht. Diesen Eindruck gewinne ich auch zunehmend. Bleibt zu hoffen, dass sich das auch in den Beratungskontexten widerspiegelt. Und raus mit der Schwangerschaftskonfliktberatung aus dem Strafgesetzbuch.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.