Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Gemeinsam Zukunft Bauen

Mit dem Titel „Gemeinsam Zukunft Bauen!“ wird am Donnerstagabend in der Schauburg ein Film aus dem Projekt „Stories of Change“ gezeigt. Die Filmemacher*innen hatten sich im vergangenen Jahr auf die Suche nach Geschichten des Wandels aus der Baubranche gemacht. Ihr Fazit: Ein Umdenken im Bauwesen hat begonnen.

Baustelle in der Neustadt - Foto: Archiv Anton Launer
Baustelle in der Neustadt – Foto: Archiv Anton Launer

Nachhaltig Bauen – inspirierende Ideen brauchen gelebte Praxis

Für die Filmdrehs konnte der Nachhaltigkeitsverein die Filmemacher*innen Susanne Hörenz, Olga Yocheva und Stefan Wiedner gewinnen, Vorbilder nachhaltigen Bauens mit der Kamera zu begleiten.

Dabei haben sie engagierte Menschen getroffen, die sich z.B. mit einem möglichen Kreislauf des Bauens beschäftigen. „Das Team Zirkuläres Bauen begreift unsere Städte als riesige Materiallager und entdeckt über ganz praktische Rückbauworkshops das große Potenzial des Wieder- und Weiter-Verwendens und Verwertens von Baumaterialien, aber auch von Türen, Fenstern oder Fliesen“, so Projektkoordinatorin Anne Schuster.

Andere sehen einen Lösungsansatz in dem ausschließlichen Einsatz von natürlichen und gesunden Baustoffen. Für Architektin Valérie Madoka Naito ist Stroh der Baustoff der Zukunft. „Lehm und Stroh finden zwar in der privaten Baupraxis und in der Denkmalpflege in Sachsen sehr wohl Anwendung, wir glauben jedoch: Da geht noch mehr!“ ergänzt Schuster.

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Anzeige

Innenstadtverdichtung in Dresden, Diskussion im Umweltzentrum

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Societaetstheater

Filmworkshop mit Sebastian Linda

Mit Filmemacher Sebastian Linda hatte das Projekt einen mehrtägigen Filmworkshop angeboten, in dem die Teilnehmenden mit professioneller Unterstützung ihr eigenes nachhaltiges Projekt oder eine Geschichte, die sie persönlich inspiriert hat, in eine kleine filmische ‚Stories of Change‘ verpackt haben. Diese Geschichten erzählen von „Gemeintum“ und solidarischen Prinzipien des nachhaltigen Bauens. Sie träumen von einer Stadt von unten und zeigen, dass bspw. auch klimapositives Bauen in der Landwirtschaft eine wichtige Rolle spielen sollte.

Stories of Change Filmpremiere 2021 – Gemeinsam Zukunft Bauen

  • Donnerstag, 31. März, 19 Uhr, Einlassab 18:15 Uhr, Schauburg, Königsbrücker Straße 55, 01099 Dresden
  • Eintritt frei, 3G Nachweis und FFP2-Mund- und Nasenschutz erforderlich.
  • Livestream auf Youtube
  • Weitere Infos: www.stories-of-change.org
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert