Räuber kam auf dem Fahrrad

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat gestern ein Radfahrer versucht einem 34-jährigen Mann die Aktentasche zu klauen. Der Mann war gegen 20.40 Uhr zu Fuß auf der Archiv-Straße in der Inneren Neustadt unterwegs. An der Kreuzung Erich-Ponto-Straße näherte sich ein Radfahrer und riss ihm die Tasche aus der Hand.

Dem Bestohlenen gelang es jedoch, den Radfahrer zu fassen. Dieser ließ die Tasche fallen und flüchtete. Bei dem Festhalten des Unbekannten verletzte sich der 34-Jährige leicht.