Frau nach Wohnungsbrand gestorben

Bei einem Wohnungsbrand ist gestern eine 44-jährige Frau ums Leben gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache war gestern kurz nach 20 Uhr in einem Haus auf der unteren Alaunstraße der Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, drang Rauch aus einer Wohnung in der dritten Etage. Ein Nachbar hatte den Qualm bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Helfer konnten nur den leblosen Körper der Mieterin bergen. Die Reanimationsversuche des Rettungsdienstes scheiterten. Ein 48-jähriger Nachbar musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

7 Kommentare zu “Frau nach Wohnungsbrand gestorben

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.