Schlagwort: Stadtteilhaus

Steinsuppe in der Wanne

Am Sonnabend, dem 23. Mai findet um 16 Uhr die Premiere des Theaterspiels „Steinsuppe“ in der Wanne, der kleinen Bühne des Stadtteilhauses statt. Das Stück wird dann am nächsten Tag noch einmal zur gleichen Zeit gezeigt. „Steinsuppe“ nach dem Bilderbuch…

Theo und Johanna in der Wanne

Die „Wanne“, die kleine Bühne im Stadtteilhaus präsentiert „PuppeTierCooperat“, das kleine besondere Figurentheater aus Dresden mit ihrem neuen Stück für Kinder. Dabei geht es um die träumerischen Reisen des Theo Gleistreu und seiner Lok Johanna (siehe Foto). Theo und Johanna…

Volkmar Funke in der Wanne

„Am Südpol denkt man ist es heiß“ – mit diesem Stück gastiert der Puppenspieler in der „Wanne“ im Stadtteilhaus. Ein Figurentheater nach dem gleichnamigen Buch von Elke Heidenreich. Volkmar Funke lässt alle Figuren, ob wunderbare Pinguine oder Operntenöre mit viel…

Kindertheater im Stadtteilhaus

Kinder der 103. und 15. Grundschule besuchten einen Theaterworkshop während der Ferien im KinderMitMachTheater „Wanne“ im Stadtteilhaus. Unter der Leitung der Theaterpädagogin und Regisseurin Antje Grüner erarbeiteten die Kinder innerhalb der ersten Ferienwoche ein Theaterstück. Dabei erhielten sie Schauspielunterricht, übten…

Cyber4Kids – Verantstaltungskalender für Kinder

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres startet Cyber4Kids, der Veranstaltungskalender für Kinder und Jugendliche. In den Kalender sollen Termine aufgenommen werden, die zum Einen regelmäßig stattfinden und zum Anderen Eventcharakter haben. Für jeden Träger oder Veranstalter wird eine eigene Seite…

Buddha lässt grüßen

Glücklich sein und dennoch meditieren: Im Stadtteilhaus soll das heute Abend funktionieren. Ab 19.30 Uhr gibt es buddhistische Ratschläge für den Alltag vom Sumati-Zentrum im Raum Louise.

Von wildem Trubel und lauschigen Plätzchen

„Endlich Ruhe“, sagt Peter erleichtert und lehnt sich zurück. Im Oosteinde haben wir eine Oase gefunden. Die Kneipe im Stadtteilhaus am Ende der Louisenstraße ist noch nicht so bekannt. Es sind fast nur Neustädter hier, von Peter mal abgesehen. Direkt…