Schlagwort: kino

Bewegte Jugend – das MOVE IT! YOUNG

Wer liebte es nicht? Die letzten Stunden vor den Sommerferien. Pflichttreue Lehrer hielten zwar am Leistungskontrolle-Schreiben fest. Aber der Großteil gab sich doch der Lethargie sommerlicher Bruthitze hin und wählte eine Lehrform, die noch als Bildung durchgehen, aber als Entertainment…

Ganz großes Kino* – das Thalia

Morgens um elf ist es dunkel im Thalia. Alle Stühle warten mit dem Sitzflächen auf der Tischplatte auf den nächsten Gebrauch. Eine Ahnung von Zigarettenrauch kündet vom vergangenen Abend – und aus dem Saal klingt heroische Filmmusik. Die Besucher der…

Kino Casablanca geschlossen

Seit zwei Wochen hat das Casablanca auf der Friedensstraße geschlossen. Das Kino, mit etwa 50 Plätzen, war Dresdens kleinstes. Eröffnet wurde es 1991 von der Nickelodeon Dresden GmbH, zuletzt wurde es betrieben von Sebastian Pröhl, der das Kino im vergangenen…

Schau die Hochburg – ein Hoch auf die Schauburg*

Ein Freund von mir lobte meine letzten Artikel ob ihrer Sachlichkeit. „Die Neustadt ist doch kein Märchenwald voller Wichtel, die den ganzen Tag nur Seifenblasen furzen.“ Tja, aber in diesem Portrait geht es um Kino – und da muss man…

Move it! im Thalia

Am Freitag beginnt im Thalia Kino auf der Görlitzer Straße das „MOVE IT! Filmfestival“. Vom 2. bis zum 6. November werden zahlreiche Filme zu den Schwerpunkten „Arabische Revolutionen“ und „Illusion Paradies“ gezeigt und mit einer Vielzahl an Filmemachern, Referenten und…

Trickfilmlounge in der Scheune

Morgen Abend 19.15 Uhr gibt es in der Scheune den Auftakt für die Trickfilmlounge im zweiten Halbjahr mit einer Retrospektive des Animationsfilmschaffens in Sachsen nach 1990. Das Programm präsentiert eine Auswahl der besten Animationsfilme.