Schlagwort: Früher-war-alles-besser?

War früher alles besser?

Als kleine Erinnerungsstütze an die frühen 1990er Jahre veröffentliche ich in loser Folge ein paar Geschichten über die wilde Zeit von damals.

Von falschen Miethaien

Alaunstraße in den frühen 1990ern

Es begab sich zu einer Zeit, in der noch viele, viele Wohnungen, ja ganze Häuser in der Neustadt leerstanden. Als die Görlitzer Straße noch Allee hieß und die Anzahl der Kneipen fast an zwei Händen abzuzählen war. Zu jener Zeit…

Wenn die Klo-Tür klemmt

Mit einem lauten Knarzen gibt die Tür nach. Mich gähnt ein winziger Raum an: nackt und kalt. In der Mitte steht ein steinernes Klo ohne Brille, dahinter ein kleiner Laubhaufen. Es raschelt. Ich ahne es und bin doch erschrocken. Eine…

Kohlen klauen

Ich drücke mich mit dem Rücken an die Hauswand. Im Durchgang baumelt die Lampe im November-Wind und flackert. Dann ist sie ganz aus. Sind das Schritte? Die müssen hier doch einen Wachposten haben? Das Geräusch kommt näher – ist das…

Todesangst im Hausflur

Ein greller Strahl blendet mich. „Halt! Stehenbleiben!“ Die Stimme ist scharf. Ich taumele, kann mich an der Wand festhalten. Der Mann senkt die Taschenlampe und als ich wieder etwas sehen kann, blicke ich direkt in den Lauf einer Pistole. Augenblicklich…

Die Leiche von der Sebnitzer Straße

Es klingelt Sturm. Dann hämmert eine Faust gegen die Tür. Ich krame nach meinem Wecker, es ist erst kurz nach 7 Uhr. In meinem Zimmer hängen noch dichte Wolken Tabakrauch, habe wohl mal wieder vergessen, das Fenster zu öffnen. Das…

Schüsse auf der Louisenstraße

„Schieß doch! Schieß doch endlich!“ Ein junger, schmächtiger Bursche liegt auf der Straße. Blut rinnt über sein Gesicht. Ein kräftiger Kerl steht über ihm, tritt auf ihn ein mit seinen schweren Stiefeln. Zwei Schritte weiter im Hauseingang steht noch jemand.…