Schlagwort: Freikarten

„OY“ im Alten Wettbüro

Am Mittwoch tritt im Alten Wettbüro „OY“. „OY“ aka Joy Frempong ist halb Ghanesin & halb Schweizerin. Laut Angaben der Veranstalter spielt sie einen eher unkonventionellen Sound, besitzt jedoch die Gabe, ergreifende, unvergessliche Melodien zu kreieren. Drei Jahre nach ihrem…

Schorsch Kamerun in der Scheune

Es war einer der Hits, die ins Ohr gingen und auch heute noch ein wohliges Gruseln auslösen: Die wunderbare Alphaville-Coverversion der „Goldenen Zitronen“ mit „Für immer Punk„. Der Sänger der Band, Schorsch Kamerun, kommt nun am Mittwoch in die Scheune.…

Phase IV: Geburtstagsfeier zum Siebten

Die wohl wunderbarste Videothek der Stadt feiert Geburtstag. Die Filmgalerie Phase IV wird sieben. Ich habe es noch gut in Erinnerung, wie ich im Dezember 2005 in dem noch nicht fertig eingerichteten Laden die beiden Chefs traf. Wir schwatzten über…

Wenn Damen singen …

Das kann ja lustig werden, am kommenden Donnerstag spielt in der Scheune „Die Heiterkeit“. „Die Heiterkeit“, das sind drei Damen mit Namen Stella Sommer (Gesang & Gitarre), Rabea Erradi (Bass) und Stefanie Hochmuth (Schlagzeug) – drei Damen also, über die…

Ravens & Chimes im Ostpol

Am Freitag spielen im Ostpol am Westende der Äußeren Neustadt (Königsbrücker Straße) „Ravens & Chimes“. Der Veranstalter beschreibt sie so: „Das Quintett aus New York um den entwaffnenden Sänger Asher Lack haben mit ihrem zweiten Album ‚Holiday Life‘ einen Popalbum-Klassiker…

Moneybrother in der Scheune

Am Sonntag spielen in der Scheune Moneybrother. Die Veranstalter fassen die Musik so zusammen: „Moneybrother kann zwei Sorten von Songs – entweder es schmachtet oder es fetzt.“ Hinter dem Pseudonym Moneybrother verbirgt sich der hagere Schwede Anders Wendin. Sein Debütalbum…

Zum letzten Mal: Raufereien hautnah erleben

Das wunderbare Stück „Figaros Hochzeit“ von Caron de Beaumarchais wird in der kommenden Woche zum letzen Mal aufgeführt. Ich hatte im Sommer das Vergnügen (Neustadt-Geflüster vom 24. August) und kann die lustvolle Verwicklungskomödie nur jedem ans Herz legen. „Figaros Hochzeit“,…

Rosi Golan in der Scheune

Morgen Abend noch nichts vor? Dann ab in die Scheune! Rosi Golan, amerikanische Singer/Songwriterin mit israelischen Wurzeln, tritt auf. Die Veranstalter preisen: „Jeder Song besitzt hier eine beispiellose Vollkommenheit, ein in sich geschlossenes Konzept. Die einzigen Konstanten bilden ihre Stimme…

„Stereo Total“ in der Scheune

Muss man viele Worte verlieren? Nein. Ich habe Françoise Cactus und Brezel Göring als „Stereo Total“ schon zigmal gesehen und war jedes Mal begeistert. Von Klassikern wie „Ausrufezeichen“ oder „L’Amour a Trois“ bis hin zu den aktuellen Hits wie „Ein…

Trollwiese hinter der Scheune

Am kommenden Sonnabend, dem 1. September findet ab 13 Uhr das zweite Dresdner Kinderliederfestival „Trollwiese“ hinter der Scheune statt. Mit dabei sind: Beate Lambert – mit dem „Meckertroll“, Larissa – Popmusik für Kids, Wolfgang Hering – Kinderkonzert zum Mitmachen, Pan…

Maskenball in der St.-Pauli-Ruine

„Oh Lust der Verwandlung!“ So lautet das Motto des ersten St.-Pauli-Maskenballs am kommenden Sonnabend, dem 18. August. Die Theaterleute rufen zum fröhlichen Spektakel zwischen Sein und Schein, bei Livemusik und Tanz. Nach 20 Theaterpremieren, mehr als 1.200 Konzerten und Theateraufführungen,…

Purcells Traum von König Artus

Hui, das Stück ist aber verdammt nah an der Realität. Morgen, um 19.30 Uhr ist Premiere für „Purcells Traum von König Artus“ von Tankred Dorst in der St.-Pauli-Ruine im Hecht-Viertel. Darum geht es: „Ein marodes Opernhaus, eine Gruppe Investoren, die…