Schlagwort: Freikarten

Zum letzten Mal: Raufereien hautnah erleben

Das wunderbare Stück „Figaros Hochzeit“ von Caron de Beaumarchais wird in der kommenden Woche zum letzen Mal aufgeführt. Ich hatte im Sommer das Vergnügen (Neustadt-Geflüster vom 24. August) und kann die lustvolle Verwicklungskomödie nur jedem ans Herz legen. „Figaros Hochzeit“,…

Rosi Golan in der Scheune

Morgen Abend noch nichts vor? Dann ab in die Scheune! Rosi Golan, amerikanische Singer/Songwriterin mit israelischen Wurzeln, tritt auf. Die Veranstalter preisen: „Jeder Song besitzt hier eine beispiellose Vollkommenheit, ein in sich geschlossenes Konzept. Die einzigen Konstanten bilden ihre Stimme…

„Stereo Total“ in der Scheune

Muss man viele Worte verlieren? Nein. Ich habe Françoise Cactus und Brezel Göring als „Stereo Total“ schon zigmal gesehen und war jedes Mal begeistert. Von Klassikern wie „Ausrufezeichen“ oder „L’Amour a Trois“ bis hin zu den aktuellen Hits wie „Ein…

Trollwiese hinter der Scheune

Am kommenden Sonnabend, dem 1. September findet ab 13 Uhr das zweite Dresdner Kinderliederfestival „Trollwiese“ hinter der Scheune statt. Mit dabei sind: Beate Lambert – mit dem „Meckertroll“, Larissa – Popmusik für Kids, Wolfgang Hering – Kinderkonzert zum Mitmachen, Pan…

Maskenball in der St.-Pauli-Ruine

„Oh Lust der Verwandlung!“ So lautet das Motto des ersten St.-Pauli-Maskenballs am kommenden Sonnabend, dem 18. August. Die Theaterleute rufen zum fröhlichen Spektakel zwischen Sein und Schein, bei Livemusik und Tanz. Nach 20 Theaterpremieren, mehr als 1.200 Konzerten und Theateraufführungen,…

Purcells Traum von König Artus

Hui, das Stück ist aber verdammt nah an der Realität. Morgen, um 19.30 Uhr ist Premiere für „Purcells Traum von König Artus“ von Tankred Dorst in der St.-Pauli-Ruine im Hecht-Viertel. Darum geht es: „Ein marodes Opernhaus, eine Gruppe Investoren, die…

„Dresdner Millenium Award“ – jetzt bewerben

Der „Dresdner Millennium Award“ will „die (fast) nackte Wahrheit über Uniformen“ zeigen. Thema des Wettbewerbs sind Menschenrechtsverletzungen bei der Produktion sächsischer Arbeitsbekleidung. Der veranstaltende Neustädter Verein Sukuma will die Dresdner über den Wettbewerb einbinden. Gesucht werden Filmideen für einen Werbespot.…

Freikarten für den „Diener zweier Herren“

Ab morgen wird es bunt in der St.-Pauli-Ruine. „Der Diener zweier Herren“ wird aufgeführt. Das Stück von Carlo Goldoni (1745) gilt als Höhepunkt der Commedia dell’arte. Dieses aus dem Karneval entstandene Volkstheater ist bekannt für den kunterbunten Einsatz von Masken…

Premiere unterm Glasdach

Mit „Der Diener zweier Herren“ (Carlo Goldoni/ Peter Turrini) wird am Sonnabend die Saison unterm Glasdach in der St. Pauli Ruine eröffnet. In knapp einem Jahr ist das Gebäude für rund 2,6 Millionen Euro umgebaut worden. Wichtigste Neuerung: Das Glasdach…

„Köttbullar“ im Projekttheater

Am 30. Mai wird im Projekttheater Premiere gefeiert. „Köttbullar“, die Beziehungskomödie mit Schraubverschluss wird uraufgeführt. Das Stück mit Marie-Luise Gunst und Jens Hasselmann unter der Regie von Dieter Hinrichs in Koproduktion mit dem theaterhof 19/Oldenburg ist eine wilde Komödie über…

Freikarten für das Rote Sofa

Das Rote Sofa ist unterwegs. Morgen Abend um 20 Uhr im Landhaus Heidehof in Dippoldiswalde. Platz nehmen werden die Kammersängerin Ute Selbig und der Startrompeter Ludwig Güttler. Die musikalische Untermalung an diesem Abend übernimmt die Band „Stilbruch“, durch den Abend…

Freikarten zum Frauentag

Das Projekttheater zeigt das alljährliche Frauentagsspecial von Nicole Meier: „Mann gesucht: Karen“ – ein Stück über Männer und Liebe, so heißt es zumindest im Veranstaltertext. Es geht grob um Folgendes: Karen Wettmüller ist Anfang 30, hat Erfolg im beruflichen Leben,…