Schlagwort: Albertplatz

Demo „Naziterror stoppen“

Die Brandanschläge gegen alternative Projekte in Löbtau, Pieschen und auf dem Neuen Jüdischen Friedhof Ende August, alle verübt innerhalb von zehn Tagen, waren Anlass für die Demo, die heute Nachmittag stattgefunden hat. Vor dem „Gomondai-Denkmal“ auf dem Albertplatz startete Zug…

Demo auf dem Albertplatz

Gegen Rechtsextreme richtet sich eine Demo, die am 18. September um 15 Uhr auf dem Albertplatz stattfinden soll. Anlass der Demo sind Brandanschläge wie die im August auf Projekte in Löbtau, Pieschen und die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofs in der Johannstadt.…

DVB-Hochhaus: Stadtrat entscheidet pro Töberich

Gestern Abend hat der Stadtrat mit deutliche Mehrheit entschieden, dass der von der DresdenBau und Projektierungs GmbH beantragte Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Wenn dieser fertig und genehmigt ist, kann gebaut werden. Damit steht die Geschäftsführerin Regine Töberich kurz vor dem…

Sondersitzung DVB-Hochhaus im Ortsbeirat Neustadt

Am Dienstag, dem 17. August, trifft sich der Ortsbeirat Neustadt zu einer Sondersitzung. Es geht neben anderen Themen um das DVB-Hochhaus. Die Beiräte dürfen sich beratend zum geplanten Bebauungsplan äußern. Die DresdenBau und Projektierungs GmbH hatte am 12. Juli die…

Sozis gegen Sonntagsverkauf

Die Dresdner Sozialdemokraten wollen heute mit einem Info-Stand ihre Haltung zum umstrittenen Sonntagsverkauf kundtun und erläutern. Auf ihrer Webseite ist vorab schon zu lesen, da sind gegen die Öffnung von Geschäften an Sonntagen sind. Dies hatte auch der Dresdner Stadtrat…

ADFC sammelt Unterschriften für Radspuren

Das wäre doch mal was, die Autofahrer würden nur noch einspurig im Stau stehen und die Radfahrer sicher zwischen Albert- und Pirnaischen Platz pendeln. Auch wenn das wahrscheinlich Radler-Träume bleiben, der ADFC sammelt noch bis zum 31. August Unterschriften für…

Kontrolle am Albertplatz

Ab 8 Uhr führt Von 6.15 Uhr bis 8 Uhr führte die Dresdner Polizei heute Morgen eine Komplexkontrolle des Straßenverkehrs mit mehreren Kontrollstellen am Albertplatz durch. Schwerpunkte sind unter anderem die Kontrolle von Radfahrern und deren Fahrrädern sowie das Nichtbeachten…

Grüne Bunker mit Aquarienfenstern

Gestern hatte die Geschäftsführerin der DresdenBau und Projektierungs GmbH, Regine Töberich, zur Vorstellung der Pläne zur Sanierung des Hochhauses am Albertplatz eingeladen. Als ich kam, war der Raum im Dachgeschoss gut gefüllt und ein Beamer flimmerte Bilder an die Wand.…

Hochhaus-Blog

Regine Töberich ist Architektin bei der DresdenBau und Projektierungsgesellschaft, das ist die Firma, die die Planung und das neue Nutzungskonzept für das Hochhaus am Albertplatz und das umliegende Gelände entwickelt hat. Wie die Kollegen von dieneustadt.de eben berichteten hat sie…

Grüne Kundgebung am Albertplatz ?

Der Landtagsabgeordnete der Grünen und Neustädter Ortsbeirat Johannes Lichdi hat am vergangenen Mittwoch für den 13. Februar, um 10 Uhr eine Kundgebung am Albertplatz angemeldet. Auf der Webseite der Neustadtgrünen wird auf einem Plakat gefordert: „Nazis raus aus Dresden-Neustadt“ Außerdem…

Wie weiter mit dem Hochhaus?

Am 11. Februar stellen die Architekten ihre aktuellen Planungen zum Hochhaus und dem angrenzenden Areal vor. Sie wollen mit den Neustädtern ins Gespräch kommen und über Möglichkeiten von Angeboten und Nutzungen für die Bereicherung der Neustadt sprechen. 11. Februar 2010,…