Monat: November 2017

Neustadt-Kino-Tipps ab 30. November

Suburbicon

Die Schauburg wird saniert, es gibt aber fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben. Thalia: „Suburbicon“ Ein Coen-Drehbuch von George Clooney verfilmt – da ist die Hauptrolle mit Matt Damon naheliegend.…

Roots mit doppelter Kraft zurück…

Ab 1. Dezember wird im "Roots" wieder gekocht.

Das „Roots“ macht am 1. Dezember wieder auf. Belinda und Philipp Reichelt haben das kleine vegane Restaurant von Paula Holotiuk übernommen. Die junge Köchin hatte das „Roots“ im September geschlossen, weil sie ein Studium begonnen hatte. Belinda und Philipp hatten…

Augustusmarkt ab heute geöffnet

Der Startschuss für den Augustusmarkt fiel heute um 16 Uhr.

Heute um 16 Uhr öffnete der Augustusmarkt seine Pforten. Startsignal war die Erleuchtung des Blauen Baumes. Blau, die Farbe der Besinnung. Zahlreiche Wichtel und Wichtelinnen inhalierten schon Bratwurstdampf und Baumstriezelaroma. Das große Fressen vor dem großen Fest hat begonnen! Heuer…

Tännchen, Glühwein, Gesang für die NUS

Baumverhökerer Henry Liepack vom Krokodilhaus

Auf dem Gelände an der Lößnitzstraße 14 findet am Sonnabend ein kurzfristiger Weihnachtsbaumverkauf statt. Die Bäume hat Henry Liepack vom Krokodilhaus bei einer Veranstaltung abgestaubt. „Dort standen sie als Deko und wurden anschließend nicht mehr gebraucht“, erzählt er. Und da…

Pinguin-Café: Petition vertagt

So könnte das Pinguin-Café auf dem Alaunplatz aussehen.

Im Petitionsausschuss des Stadtrates wurde gestern das Thema „Wiedererrichtung des eingelagerten Pinguin-Cafés auf dem Alaunpark in der Dresdner Äußeren Neustadt“ behandelt. Eine Bürgerinitiative rund um den Fotografen Günter Starke hatte im Sommer Unterschriften für das Projekt gesammelt und im Herbst…

Gründerzeithaus wird abgerissen

Die Wohnungen für den Neubau sind schon alle verkauft.

An der Kiefernstraße wird derzeit eines der letzten Gründerzeithäuser der Straße abgerissen. Dort soll demnächst ein viergeschossiger Neubau mit insgesamt neun modernen Eigentumswohnungen entstehen. Laut der Website der vermarktenden Immobilienfirma „HBH Immobilien GmbH“ sind bereits alle Wohnungen verkauft. Dort ist…

Edgar ist Mäusekönig

Mäusekönig Edgar - Foto: Semperoper Dresden/Asmara Lechner

Wenn sich drüben auf der anderen Elbseite in der Semperoper der Vorhang hebt, für das vielleicht schönste Ballett-Stück der Welt, dann ist zumindest ein Neustädter mit dabei. Edgar Diebler, 14 Jahre und beheimatet auf der Prießnitzstraße. Er tanzt den kleinen…

Der dritte Ausbruch…

TeamEscape - jetzt auch auf der Rothenburger Straße

Vor zwei Jahren haben sie mit einem Ausbrecher-Zimmerchen auf der Katharinenstraße angefangen, im vergangenen Jahr kam dann die zweite Abenteuer-Station auf der Glacisstraße hinzu. Nun eröffnen Margrit Jespersen und Dennis Stadler am Freitag auf der Rothenburger Straße ein waschechtes Gefängnis.…

Ja, sie lebt noch…

Fotograf Peter Zuber an seiner Lieblingsecke.

Exklusiv in Richters Buchhandlung gibt es einen Kalender mit Fotografien von Peter Zuber: „Die Neustadt lebt 2018“. Das Neustadt-Geflüster verlost ein Exemplar. Eigentlich ist er Elektroingenieur, arbeitet im Vertrieb für eine japanische Elektronikfirma. Und eigentlich wohnt er gemütlich in der…

Weihnachten an der Alten Fabrik

Jost von Huene bei den Vorbereitungen für das Schwan-Karussell

Wenn der Gitarrenbauer zum Schwanträger wird, dann steht der Weihnachtsmarkt an der Alten Fabrik kurz bevor. Seit heute bauen Jost von Huene und die anderen Mitstreiter in dem Gelände rund um die Alte Fabrik wieder das wunderschöne und extrem langsame…

Tonnen-Ansammlung

Tonnen-Demonstration auf der Förstereistraße

Auf der Förstereistraße haben sich heute am frühen Morgen ein Dutzend Tonnen angesammelt. Wie an der Aufstellung der nicht angemeldeten Tonnen-Demonstration eindeutig zu erkennen ist, begehrten die rollbaren Hohlkörper Einlass in den warmen Hausflur. Denn, so neueste Studien, frieren Mülltonnen…

Vernissage in der Kunstausstellung Kühl

Jan Dörre - Einfluss

Am kommenden Donnerstag werden in der Kunstausstellung Kühl auf der Nordstraße mehrere Ausstellungen eröffnet. Die Hauptaustellung „Ausflug“ zeigt Werke des Leipziger Künstlers Jan Dörre, im Kabinett werden Gemälde des Hamburger Spätexpressionisten Carl Lohse gezeigt und in der Galerie „Aktuelle Sicht“…