Kategorie: Neustadt Originale

Das Universum „Eisen-Feustel“

Lothar Ollendorf vor dem geschichtsträchtigen Regal.

Ihr wollt ihn, ihr kriegt ihn: den Eisen- und Haushaltswarenhandel „Eisen-Feustel“. Das kleine Lädchen auf der Bautzner Straße, das schon seit 1921 in Dresden ansässig ist, gehört zweifelsohne zu den originalsten Originalen, die die Neustadt zu bieten hat. Inhaber ist…

Zu jedem Schloss ein Dietrich

Neustadt-Geflüster

Als meine Mitbewohnerin neulich aufgrund eines vergessenen Schlüssels die Wohnungstür auf- und damit den Türrahmen kaputttrat, lautete mein laustarker Vorwurf: „Warum, zum Teufel, hast du keinen Schlüsseldienst gerufen?“ – „Weil der doch so teuer ist!“ kam die schuldbewusste Antwort. Dieses…

Die Blaue Fabrik feiert 20+1

Blau. Die ewig inspirierende Farbe der Weite, der Sehnsucht und der bluesigen Melancholie, sie soll es gewesen sein, die im Jahr 1991 die „Gründerväter“ Lutz Fleischer, Thomas Haufe und Sigrid Walter zur Namensgebung der Blauen Fabrik animiert hat. Wohl auch…

Die Philosophie des Streichens

Kolorant und Pinselführer Klaus Voigt

Es kam der Tag, da entsprach die Optik meines Zimmers nicht mehr meiner  Identität und ich zog aus, um weiße Farbe zu kaufen. Ich hatte einen Plan, einen selbstgegebenen Auftrag und ich wollte mich gut vorbereiten. Entschlossenen Schrittes steuerte ich…

Die Schirmherren der Neustadt

Ehrlich gesagt: Regen stört mich nicht. Ich besitze keinen Schirm. Aber es gibt sie, diese vorbildlichen Menschen mit den großen Mantel- und Handtaschen, die plötzlich bei den ersten fallenden Tropfen ein kleines Päckchen hervornesteln und mit degengleicher Bewegung ein tragbares…

Dreimal Hoch für’s Büchers Best

Bereits zehn Jahre versorgt das Büchers Best Lesebegeisterte mit ausgewählten Antiquitäten und neuer Lesekultur. Bis zu diesem Geburtstag hatten Lädchen und Besitzer einige Krisen zu überstehen und Umwege zu bewältigen. Entstanden ist ein Mikrokosmos, der sich der Entschleunigung verschrieben hat.…