Kategorie: Termine

Maria Masycheva im Goethe-Institut

Maria Masycheva gibt am Donnerstag, dem 18. September im Goethe-Institut auf der Königsbrücker Straße 84 ein Solo-Klavierkonzert mit Werken von: Gubaidulina, Rachmaninow, Schumann, Tschaikowski. Start: 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Sax Royal zurück in der Scheune

Morgen kehrt die Dresdner Lesebühne Sax Royal zurück auf die angestammte Bühne der Dresdner Scheune. Mitbringen werden Michael Bittner, Julius Fischer, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth lauter brandneue heitere und bedenkliche Geschichten, Gedichte und Lieder, die ihnen der…

Vernissagentag

Am Sonnabend, 6. September, laden mal wieder diverse Galerien zu Ausstellungseröffnungen. Unter anderem dabei die Ausstellung „Abwesenheitsnotizen“ mit Fotografien von Anja Bohnhof und Karen Weinert in der Galerie bautzner69. Start ist um 16 Uhr. Die Ausstellung geht bis zum 25.…

Hechtfest 2008

Normalerweise interessiere ich mich ja nicht so besonders für das, was in anderen Stadtteilen vor sich geht, da aber das Hechtviertel vor ca. 17 Jahren um Aufnahme in die Bunte Republik gebeten hat, will ich mal nicht so sein. Am…

Konzert auf dem Hechtbeach

Das holländische “Ulysess Ensemble” verweilt kurzfristig in Dresden und wird morgen, am Mittwoch, 20. August, ab 19 Uhr einen Konzert auf dem Hechtbeach im Hechtviertel geben. Hier ein erster Eindruck.

Auftakt Schaubudensommer

Heute Abend geht es los. Dann verwandelt sich der Platz rund um die Scheune wieder in einen Marktplatz voller Eitelkeiten und sonderlicher Menschen. Bereits zum 11. Mal suchen die Schaubuden das Gelände heim. War es anfangs noch ein kleines verträumtes…

AHNE heute in der Groovestation

Am Freitag präsentiert livelyriX Ahne von den Surfpoeten in der Groovestation. Ab 21 Uhr liest er aus seinem neuen Buch „Was war eigentlich morgen“ (Voland & Quist). Groovestation, Freitag, 21 Uhr, Eintritt 6,- Euro

Architektenstraße

Was es nicht alles gibt. Vernissagentag, Tag des offenen Ateliers, Kneipenkulturnacht – und nun also auch noch die Architekten. Jedes Jahr am letzten Juniwochenende öffnen sich die Architekturbüros der Dresdner Neustadt und zeigen ein abwechslungsreiches Programm aus Bürovorstellungen, Beratungen, Führungen…

Morgen ist Wahl – Teil 2

Da sich die Dresdner am 8. Juni nicht durchringen konnten, einem Kandidaten oder einer Kandidatin die absolute Mehrheit ihrer Stimmen zu geben, dürfen wir nun alle noch an die Wahlurne. Folgende Kandidaten können noch gewählt werden: Orosz, Helma (CDU/ehem. Kindergärtnerin,…

Fußball mit experimenteller Live-Musik

Während die Kicker um Tribünensitzer Jogi heute Abend noch zittern müssen, wird in der Blauen Fabrik auf der Prießnitzstraße 44/48 schon weitergedacht. Morgen, Feitag, 20. Juni, findet dort um 20 Uhr eine Vermischung von Dingen statt, die bisher als unvereinbar…

Amselhof: Diskusion mit Friederike und Martin Beier

Das Kunsthaus Dresden lädt für den Donnerstag, den 12. Juni 2008 um 19 Uhr zum Vor-Ort-Gespräch ein. Motto: „Unter einem Dach“- Der Amselhof in der Dresdner Neustadt. Das Gespräch soll sich um die Philosophie und Alltagsprobleme von intergenerationellem Wohnen in…