Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

So soll das künftig nicht mehr aussehen.

Schrankverordnung geplant

von Anton Launer

Schränke haben es schwer in der Neustadt. "El Tauscho", "El Tauschos kleine, hässliche Schwester", "Schränk", "Schränk II" und auch "Schränk III" wurden immer wieder von einer Stadtverwaltung entfernt, der offenbar jeder Hauch von Bordstein-Anarchie fremd ist. Doch die Schrankliebhaber steckten nicht zurück. Immer wieder wurden in den vergangenen Wochen Schränke oder schrankähnliche Gegenstände aufgestellt, die Anwohner dazu verleiten sollten, nicht …

Weiterlesen...

---
Peter van der Leck: "Ich mache die Sachen gerne alleine. Ich sage immer: Selbst ist der Mann."

Von mir können Sie Kurioses erfahren

von Philine

Peter van der Leck alias VdL ist Lebenskünstler, Poet, Freigeist, Stromer. Wenn ihm in seinem Apartment in der Heeresbäckerei die Decke auf den Kopf fällt, macht er sich auf in die Neustadt und rezitiert selbst geschriebene Gedichte. So lerne auch ich ihn kennen: Mit einem Gedicht über die Liebe, einem über Küchenschaben und einem über Schokolade. Jedes hat geholfen. Ich …

Weiterlesen...

---
Heute sind die alten Offiziershäuser schmuck saniert.

Wannenbad auf Russische Art

von Gastautor

Dresden, Neustadt, 1988. Draußen scheint die Sonne, die Knospen sprießen und mir läuft das Wasser die Wände herunter. Wie bitte? Nun war in der Zeit eindringendes Wasser nicht besonders ungewöhnlich. Kaum ein Dach in der Neustadt war richtig dicht. Bei Regen stellte man halt Schüsseln oder Eimerchen auf. Aber doch nicht bei bestem Frühlings-Sonnenschein. Ja, Kinder, früher gab es sowas …

Weiterlesen...

---
Martin-Luther-Straße, laut Schild darf man nicht in diese Richtung fahren, auch nicht mit dem Rad.

Ostergeschenk mit Haken

von Anton Launer

Ein kleines Ostergeschenk vom Straßen- und Tiefbauamt an die Neustädter: seit heute ist die Martin-Luther-Straße wieder befahrbar. Die Straße ist fertig saniert. Eigentlich sollten die Arbeiten hier schon Ende Januar abgeschlossen sein, aber die gesamte Baustelle rund um den Martin-Luther-Platz hatte sich immer wieder verzögert. Kurz vor Weihnachten war dann die Pulsnitzer fertig, nun also pünktlich zum Osterfest die erst …

Weiterlesen...

---
Im Zweifel glücklich

Neustadt-Kinotipps ab 29. März

von Anton Launer

In der Schauburg gibt es diese Woche gar keine Veranstaltung. Ein Zeichen für ein nahes Bauende? Wer weiß. Kino gibt es in der Neustadt aktuell nur im Thalia auf der Görlitzer Straße. Thalia: "Im Zweifel glücklich" Eigentlich hat Brad alles, um glücklich zu sein: eine liebende Ehefrau, eine erfüllende Arbeit und einen talentierten Sohn. Trotzdem beschleicht ihn ständig das Gefühl, …

Weiterlesen...

---
S-Bahn Anzeige

Wander- und Kletterfans: Tapfer sein!

von Markt

Ab dem dritten April gibt es zwei Neuigkeiten vom S-Bahn-Verkehr gen Südosten. Die gute Nachricht: Die S-Bahn pendelt wochentags häufiger zwischen Pirna und Dresden. Dann fahren die Züge der S1 im Berufsverkehr sechsmal pro Stunde und Richtung. Die schlechte Nachricht: in Richtung Pirna wird es dünne. Der Grund sind Bauarbeiten, die Gleise im Oberen Elbtal werden erneuert. Konkret werden zwischen …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung - Polizei

Schwerer Unfall Zeugenaufruf

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei meldet, kam es heute Morgen um 4.05 Uhr auf der Hansastraße (B 170) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann (49) lebensbedrohlich verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein Hyundai die Hansastraße in landwärtige Richtung. In Höhe der Kleingartenanlagen erfasste der Wagen den 49-jährigen Fußgänger, der sich auf der Fahrbahn befand. Bei dem Zusammenstoß erlitt …

Weiterlesen...

---
Siebzehn Bier sind doch ein Hot-Dog, oder?

Sieben Bier sind ein Schnitzel, aber siebzehn?

von Anton Launer

Die Antwort gibt es im Aushang des ehemaligen Hot-Dog-Ladens an der Alaunstraße. Hier hat sich seit einer Weile ein Spätshop eingerichtet. Und wenn sieben Bier ein Schnitzel sind, logisch, sind siebzehn Bier eben ein Hot-Dog. Fehlt nur noch der passende Song dazu.

Weiterlesen...

---
Anja Beckert, Chefin des Kindermodeladens "Apfel & Bäckchen" und Hoteldirektor Ralf J. Kutzner freuen sich auf "Picknick und Party"

Picknick & Party

von Markt

Am 28. April laden Händler, Gastronomen, Galeristen und Gewerbetreibende zu "Picknick & Party" in das Dresdner Barockviertel. Der mehrfache Hotelier des Jahres, Direktor Ralf J. Kutzner von der Bülow Residenz übernimmt die Schirmherrschaft der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindenden Veranstaltung. "Wir wollen die Dresdner locken, einen der schönsten und romantischsten Stadtteile zu erkunden und zu erobern", sagt Kutzner. …

Weiterlesen...

---
René Seim - Literat, DJ und Neustadt-Fan

Erotische Doppellesung im Zille

von Anton Launer

Heute Abend lesen Anne Es (als Madame Anné) und René Seim im Zille "Erotische Geschichten". Musikalische Untermalung gibt es dank Albrecht Scharnweber an Klarinette und Bassklarinette. Die Veranstaltung hat sich Anne Es ausgedacht. Sie lädt abwechselnd Co-Leser ein. Diesmal trifft es den Kurzgeschichten-Schreiber René Seim. Er hat der heutigen Veranstaltung den Untertitel gegeben: "Ihr weicher Rücken weckt die Lust, ihn …

Weiterlesen...

---
Markus wenzel vom Vertrieb regionaler Lebensmittel "Onkel Franz"

Auf dem Hof bei Onkel Franz

von Philine

Auf dem Innenhof im Industriegelände, an den "Onkel Franz", die Dresdner Kaffee- und Kakaorösterei und der Club "objekt klein a" angrenzen, stehen an diesem Vormittag keine Tanzwilligen Schlange, sondern ein Zulieferer vom Geflügelhof Großenhain packt Eierkartons aus dem Sprinter auf eine Palette. "Nehmt ihr vielleicht noch einen mehr?", fragt er Markus Wenzel, der gerade im Lager- und Verkaufsraum Fleisch portioniert. …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Räuber am Nachmittag und Kriminalstatistik

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde gestern Nachmittag ein 18-Jähriger auf der Katharinenstraße von drei bislang Unbekannten überfallen und dabei leicht verletzt. Die Täter, die der junge Mann mit südländischem Äußeren beschrieb, drängten ihn an eine Hauswand und versuchten sein Handy und sein Geld zu stehlen. Dies gelang den Tätern jedoch nicht, der junge Mann erlitt leichte Verletzungen und …

Weiterlesen...

---
Angezündetes Polizeiauto - Foto: Bundespolizei

Brandstifter festgenommen

von Anton Launer

Die Höhe des Sachsschadens steht noch nicht fest. Foto: BundespolizeiWie die Bundespolizei heute mitteilte, konnte sie am Sonntagabend am Bahnhof Dresden-Neustadt einen Brandstifter festnehmen. Der Mann hatte ein Polizeifahrzeug angezündet. Sonntagabend, kurz nach 21 Uhr. Ein Zeuge meldet sich bei der Polizei am Bahnhof, er habe soeben beobachtet, dass ein Mann ein Polizeiauto anzündet. Die Polizisten überprüfen den Sachverhalt und …

Weiterlesen...

---
Theodoros-Boulgarides-Straße

Theodoros-Boulgarides-Straße

von Anton Launer

In der Nacht zu heute hat eine Gruppe, die sich selbst als "Offenes Antifa Plenum" bezeichnet mehrere Straßennamenschilder in Dresden überklebt. Das berichten sowohl Sächsische Zeitung als auch Tag24.de. Dabei wurden die Straßennamen durch die Namen der Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds ausgetauscht. In der Neustadt wurde ein Schild an der Martin-Luther-Straße überkelebt - aktuell heißt die Straße an diesem Schild …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung - Polizei

Räuber, Schläger, Einbrecher

von Anton Launer

Die Dresdner Polizei meldet heute zwei Vorfälle der vergangenen Nächte. Raub an der sozialen Ecke Gegen 22.20 wurde ein 24-jähriger Marokkaner wurde an der Kreuzung Görlitzer/Rothenburger/Louisenstraße von mehreren Iranern angegriffen. In der Folge kam es zu einer Schlägerei einer größeren Gruppe von Ausländern. Dabei wurde dem Marokkaner das Handy und ca. 80,- Euro Bargeld geraubt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten die …

Weiterlesen...