Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Statt Schuhmanufaktur gibt es in der Alaunstraße nun ein Schönheitsatelier.

Masken, Büsten und mehr

von Anton Launer

Seit gut einer Woche gibt es das "Maskerade" auf der Alaunstraße. Theresa Roick hat sich einen Traum erfüllt und ihr Atelier eröffnet. "Ich hab diesen wunderbaren Laden schon gemocht, als Herr Preiß hier noch Schuhe gefertigt hat", erzählt die 29-Jährige. Der Schuhmacher war im Februar ins Barock-Viertel umgezogen (Neustadt-Geflüster vom 27. Februar 2017). Seit drei Jahren arbeitet Theresa Roick als …

Weiterlesen...

---
Freitags öffnet die nordische Bibliothek und lädt zum Schmökern und Ausleihen ein.

Vernissage im Nordischen Zimmer

von Nicole Kleindienst

Am Sonnabend, 2. Dezember, lädt das Nordische Zimmer in der Kamenzer Straße 38 zur Vernissage der dänischen Künstlerin Anette Lynge ein. Ab 15 Uhr können Besucher mit der Künstlerin ins Gespräch kommen. Die Ausstellung findet unter dem Titel „lysfald“ statt, was so viel wie „Lichteinfall“ bedeutet. Das ist auch eines der Hauptthemen in Lynges abstrakten Werken. Sie ist begeistert vom …

Weiterlesen...

---
Blankensteyn und Töchter - Sebnitzer Straße 26

Schablone, Gold, Papier

von Anton Launer

Eines der wohl schönsten Ladengeschäfte auf der Sebnitzer Straße wird seit heute wieder belebt. Drei junge Damen haben sich dort eingenistet und ein kleines Laden-Atelier eröffnet: "Blankensteyn & Töchter". Corinna Garbe, Sinah Hoffmann und Katharina Günther wollen ab heute den Neustädtern und vor allem wohl den Neustädterinnen schöne Dinge präsentieren. Dazu gehören Schmuck, Kleidungsstücke, Papiere und ganz besondere Schablonen. Alle …

Weiterlesen...

---
Laura Hoo am 2. Dezember im Bebas

Konzert mit Liedermacherin Laura Hoo

von Anton Launer

Am Sonnabend findet im Sprach- und Kulturraum Bebas auf der Martin-Luther-Straße ein Konzert mit der Singer-Songwriterin Laura Hoo statt. Der Eintritt ist frei. Laura Hoo ist eine kleine blonde flauschige Elfe mit einer bemerkenswert launischen Art. Es ist eher so, als ob die Musik ihren Weg in das Leben von Laura Hoo gefunden hat, als umgekehrt. Mit deutlichen Einflüssen aus …

Weiterlesen...

---
Suburbicon

Neustadt-Kino-Tipps ab 30. November

von Anton Launer

Die Schauburg wird saniert, es gibt aber fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben. Thalia: "Suburbicon" Ein Coen-Drehbuch von George Clooney verfilmt - da ist die Hauptrolle mit Matt Damon naheliegend. Suburbs - die Vorstädte - das Motiv kennt man aus verschiedenen amerikanischen Filmen. Doch in "Suburbicon" läuft das klassische Vorstadt-Milleu …

Weiterlesen...

---
Ab 1. Dezember wird im "Roots" wieder gekocht.

Roots mit doppelter Kraft zurück...

von Anton Launer

Das "Roots" macht am 1. Dezember wieder auf. Belinda und Philipp Reichelt haben das kleine vegane Restaurant von Paula Holotiuk übernommen. Die junge Köchin hatte das "Roots" im September geschlossen, weil sie ein Studium begonnen hatte. Belinda und Philipp hatten das Lädchen im Internet gesehen, und dann stand die Entscheidung fest. Beide ernähren sich schon seit Jahren vegan. "Na, zumindest …

Weiterlesen...

---
Der Startschuss für den Augustusmarkt fiel heute um 16 Uhr.

Augustusmarkt ab heute geöffnet

von Philine

Heute um 16 Uhr öffnete der Augustusmarkt seine Pforten. Startsignal war die Erleuchtung des Blauen Baumes. Blau, die Farbe der Besinnung. Zahlreiche Wichtel und Wichtelinnen inhalierten schon Bratwurstdampf und Baumstriezelaroma. Das große Fressen vor dem großen Fest hat begonnen! Heuer ist die Adventszeit kürzer, dafür ist die Weihnachtsmeile mit 500 Metern so lang wie nie. Erstmalig wird der Jorge-Gomondai-Platz mit …

Weiterlesen...

---
Baumverhökerer Henry Liepack vom Krokodilhaus

Tännchen, Glühwein, Gesang für die NUS

von Anton Launer

Auf dem Gelände an der Lößnitzstraße 14 findet am Sonnabend ein kurzfristiger Weihnachtsbaumverkauf statt. Die Bäume hat Henry Liepack vom Krokodilhaus bei einer Veranstaltung abgestaubt. "Dort standen sie als Deko und wurden anschließend nicht mehr gebraucht", erzählt er. Und da eine Mitarbeiterin ein Kind in der Natur- und Umweltschule hat, war die Idee geboren. Die Tännchen, die noch gut in …

Weiterlesen...

---
So könnte das Pinguin-Café auf dem Alaunplatz aussehen.

Pinguin-Café: Petition vertagt

von Anton Launer

Im Petitionsausschuss des Stadtrates wurde gestern das Thema "Wiedererrichtung des eingelagerten Pinguin-Cafés auf dem Alaunpark in der Dresdner Äußeren Neustadt" behandelt. Eine Bürgerinitiative rund um den Fotografen Günter Starke hatte im Sommer Unterschriften für das Projekt gesammelt und im Herbst die Petition bei der Stadtverwaltung eingereicht. Gestern wurden im Ausschuss die Stellungnahmen der Stadtverwaltung vorgestellt. Der Geschäftsbereich Kultur und Tourismus …

Weiterlesen...

---
Die Wohnungen für den Neubau sind schon alle verkauft.

Gründerzeithaus wird abgerissen

von Anton Launer

An der Kiefernstraße wird derzeit eines der letzten Gründerzeithäuser der Straße abgerissen. Dort soll demnächst ein viergeschossiger Neubau mit insgesamt neun modernen Eigentumswohnungen entstehen. Laut der Website der vermarktenden Immobilienfirma "HBH Immobilien GmbH" sind bereits alle Wohnungen verkauft. Dort ist auch eine Visualisierung des Neubaus zu sehen. Die Straße im Hechtviertel hatte im Zweiten Weltkrieg einige Bombentreffer abbekommen, nur wenige …

Weiterlesen...

---
Mäusekönig Edgar - Foto: Semperoper Dresden/Asmara Lechner

Edgar ist Mäusekönig

von Anton Launer

Wenn sich drüben auf der anderen Elbseite in der Semperoper der Vorhang hebt, für das vielleicht schönste Ballett-Stück der Welt, dann ist zumindest ein Neustädter mit dabei. Edgar Diebler, 14 Jahre und beheimatet auf der Prießnitzstraße. Er tanzt den kleinen Mäusekönig. Edgar erklärt kurz das Stück. Die Kinder der Familie Stahlbaum erhalten zu Weihnachten Puppen geschenkt. Marie, die Kleinste, bekommt …

Weiterlesen...

---
TeamEscape - jetzt auch auf der Rothenburger Straße

Der dritte Ausbruch...

von Anton Launer

Vor zwei Jahren haben sie mit einem Ausbrecher-Zimmerchen auf der Katharinenstraße angefangen, im vergangenen Jahr kam dann die zweite Abenteuer-Station auf der Glacisstraße hinzu. Nun eröffnen Margrit Jespersen und Dennis Stadler am Freitag auf der Rothenburger Straße ein waschechtes Gefängnis. Obwohl "eröffnen" ist vielleicht nicht das richtige Wort. Denn immerhin werden hier die Besucher eingesperrt. "Neu ist, dass wir die …

Weiterlesen...

---
Fotograf Peter Zuber an seiner Lieblingsecke.

Ja, sie lebt noch...

von Anton Launer

Exklusiv in Richters Buchhandlung gibt es einen Kalender mit Fotografien von Peter Zuber: "Die Neustadt lebt 2018". Das Neustadt-Geflüster verlost ein Exemplar. Eigentlich ist er Elektroingenieur, arbeitet im Vertrieb für eine japanische Elektronikfirma. Und eigentlich wohnt er gemütlich in der Friedrichstadt. Dann gibt es aber noch den anderen Peter Zuber, den umtriebigen Fotografen, der tausende Bilder in den vergangenen Jahren …

Weiterlesen...

---
Jost von Huene bei den Vorbereitungen für das Schwan-Karussell

Weihnachten an der Alten Fabrik

von Anton Launer

Wenn der Gitarrenbauer zum Schwanträger wird, dann steht der Weihnachtsmarkt an der Alten Fabrik kurz bevor. Seit heute bauen Jost von Huene und die anderen Mitstreiter in dem Gelände rund um die Alte Fabrik wieder das wunderschöne und extrem langsame Schwanen-Karussell auf. Ab Freitag, 20 Uhr dreht es sich rund um den Nussbaum mit Glühwein und Wintergesängen. Zum Eröffnungsabend trällert …

Weiterlesen...

---
Tonnen-Demonstration auf der Förstereistraße

Tonnen-Ansammlung

von Anton Launer

Auf der Förstereistraße haben sich heute am frühen Morgen ein Dutzend Tonnen angesammelt. Wie an der Aufstellung der nicht angemeldeten Tonnen-Demonstration eindeutig zu erkennen ist, begehrten die rollbaren Hohlkörper Einlass in den warmen Hausflur. Denn, so neueste Studien, frieren Mülltonnen bereits ab 7 Grad über Null. Warum allerdings die hellblauen Tonnen eine Splitterfraktion gegründet haben und sich abseits des Hauptgeschehens …

Weiterlesen...

---
Jan Dörre - Einfluss

Vernissage in der Kunstausstellung Kühl

von Anton Launer

Am kommenden Donnerstag werden in der Kunstausstellung Kühl auf der Nordstraße mehrere Ausstellungen eröffnet. Die Hauptaustellung "Ausflug" zeigt Werke des Leipziger Künstlers Jan Dörre, im Kabinett werden Gemälde des Hamburger Spätexpressionisten Carl Lohse gezeigt und in der Galerie "Aktuelle Sicht" ist eine Auswahl an Malerei, Grafik, Plastik und Objekten von verschiedenen Küntlern zu sehen. Jan Dörre gehört zu den Leipziger …

Weiterlesen...

---
Wartturm (Sächsisch Schweiz)

Karl Timmler im Kunstgehæuse

von Anton Launer

Am Donnerstag wird im Kunstgehæuse auf der Prießnitzstraße die letzte Vernissage des Jahres gefeiert. Gezeigt werden Bilder von Karl Heinrich Timmler. Der Maler und Radierer wurde 1906 im niederschlesischen Liegnitz geboren. Nach der Ausbildung zum Elektromotorenbauer studierte er von 1929 bis 1938 an der Dresdner Akademie der bildenden Künste bei den Professoren: Ferdinand Dorsch, Max Feldbauer, Rudolf Schramm-Zittau, Richard Müller …

Weiterlesen...

---
Aus der Titelgeschichte: Glücksforscherin Saskia Rudolph - Foto: Amac Garbe

Die zweite Stadtluft

von Anton Launer

Vor einem Jahr war die erste Ausgabe des Bookzins "Stadtluft Dresden" erschienen. In wenigen Tagen folgt der zweite Streich dreier Herren. Am kommenden Sonnabend wird im Societaetstheater diese Mischung aus Buch und Magazin vorgestellt. Die "Stadtluft Dresden" ist eine Koproduktion des Fotografen Amac Garbe, des Grafikers Thomas Walther und des Journalisten Peter Ufer. Auf ca. 150 Seiten vereint das Bookzin …

Weiterlesen...

---
Die Vorweihnachtszeit streckt ihre Nadeln aus.

Weihnachtsmärkte in Dresden-Neustadt

von Anton Launer

Ab Montag, dem 27. November, wird die Dresdner Neustadt wieder weihnachtlich geschmückt und in dieser Woche eröffnen auch die ersten Weihnachtsmärkte. In der Neustadt gibt es einige. Manche nur für kurze Zeit, andere bis kurz vor Heilig-Abend. Weihnachtsmärkte in der Neustadt Augustusmarkt auf der Hauptstraße, 01097 Dresden, 30. November bis 23. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr, Freitag und …

Weiterlesen...