Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

"Strukturierte Arbeitswelt", Fotografie: Angelika Teresiak

Kunstausstellung im Zwischenarchiv

von Anton Launer

Am Montag wird im Zwischenarchiv eine Kunstausstellung eröffnet. Gezeigt werden "Strukturen in Natur und Technik" des Fotoclubs IFW Dresden (Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden). Das Zwischenarchiv Dresden befindet sich in der Elisabeth-Boer-Straße. Die Ausstellung "Strukturen in Natur und Technik" zeigt Fotografien von Formen und Formationen, wie sie natürlich vorkommen oder technisch arrangiert sind. Die ausschnitthafte Fokussierung der Bilder lässt …

Weiterlesen...

---
Frank Goldammer - Foto: PR/Dieter Brumshagen

Goldammers Tausend Teufel

von Anton Launer

Seit heute im Handel, der neue Roman von Frank Goldammer "Tausend Teufel". Der Krimi spielt hauptsächlich in der Dresdner Neustadt kurz nach dem zweiten Weltkrieg und ist damit in gewisser Weise eine Fortsetzung seines Erfolgsromans "Der Angstmann". Zumindest ist es der zweite Fall des von Goldammer erschaffenen Dresdner Oberkommissars Max Heller. Dresden 1947: Im zweiten Jahr nach Kriegsende gehört die …

Weiterlesen...

---
Schwerer Straßenbahnunfall auf der Albertstraße - Foto: Roland Halkasch

Schwerer Unfall mit Straßenbahn

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am Nachmittag ein Fußgänger von einer Straßenbahn an der Albertstraße erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. Der Mann überquerte die Straßenbahngleise der Albertstraße in Höhe Ritterstraße. Dabei wurde er von einer herannahenden Straßenbahn der Linie 7 erfasst. Er musste mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht …

Weiterlesen...

---
Hallo weiße Wand.

Riesenkrause übermalt

von Anton Launer

Seit heute wird die große Brandmauer an der Bautzner Straße neu getüncht. Die Fassadengestalter haben den Farbwunsch der nächtlichen Farbbeutelwerfer aufgegriffen und sich für ein sehr helle beige entschieden. Mitte September war hier ein Wandbild nach Entwürfen des Neustädter Siebdruckers und Grafikers Lars P. Krause entstanden. Es war von Anfang an als temporäres Projekt geplant. Auf den hellen Grundton wird …

Weiterlesen...

---
Die ungefähre Höhe des künftigen Saales lässt sich erkennen.

Schauburg: Es dauert noch...

von Anton Launer

Genau festlegen wollte sich Schauburg-Geschäftsführer Stefan Ostertag heute nicht. "Voraussichtlich Mitte November", war die Antwort auf die derzeit wohl wichtigste Frage rund um das Kino an der Königsbrücker Straße. Eigentlich war geplant, schon am Sonntag, pünktlich zum 90. Geburtstag wieder aufzumachen. Daraus wird erstmal nichts. "Wie das so ist, wenn man in einem alten Gemäuer arbeitet, gibt es Überraschungen", schmunzelte …

Weiterlesen...

---
Mother!

Neustadt-Kino-Tipps ab 12. Oktober

von Anton Launer

Die Schauburg wird saniert, mehr zum Umbau. Hier die Kinotipps fürs Thalia. "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" 1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt (Charly Hübner) in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit. Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi (Detlev Buck) in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines …

Weiterlesen...

---
Zoot Woman in der Groovestation - Foto: PR/Jon Furley

Zoot Woman in der Groovestation

von Anton Launer

Am kommenden Montag spielen die britischen Synthie-Popper in der Groovestation. Achtung, das Konzert sollte ursprünglich im Beatpol stattfinden. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. "Irgendetwas fehlt uns doch ständig", sagt Johnny Blake, Sänger der britischen Elektropop-Band Zoot Woman. "Wir empfinden stets Sehnsucht und suchen oder streben nach dem, was wir nicht haben können. Auf unserem neuen Album zieht sich das wie ein …

Weiterlesen...

---
Fast fertig: südliche Martin-Luther-Straße

Bauverzögerungen am Martin-Luther-Platz

von Anton Launer

Die Bauarbeiten haben den nächsten Abschnitt erreicht. Zwar sind die Arbeiten an der südlichen Martin-Luther-Straßenoch nicht komplett abgeschlossen, aber der größte Teil der Straße kann schon beparkt werden und auch die Durchfahrt ist in beide Richtungen möglich. Die Arbeiten an der südlichen Pulsnitzer Straße haben schon vor knapp einem Monat begonnen, sie sollten eigentlich bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Das …

Weiterlesen...

---
Laub auf dem Alaunplatz

Wohin mit dem Laub?

von Anton Launer

Im Herbst fällt viel Laub an. Sowohl die Landeshauptstadt Dresden als auch die Grundstückseigentümer sind dafür zuständig, das Laub zu beseitigen. Im Rahmen der öffentlichen Straßenreinigung entfernt die Stadt bei 40 Prozent der Straßen und zehn Prozent der Gehwege das Laub. Alle anderen Straßen, Gehwege und Plätze inklusive der dazugehörenden Flächen sind von den jeweils angrenzenden Grundstückseigentümern sauber zu halten. …

Weiterlesen...

---
Szene aus "Sie nannten mich 'ES'"

Szenische Lesung zu Kindesmisshandlung

von Anton Launer

Im Projekttheater wird am Freitag und Sonnabend eine szenische Lesung aufgeführt - "Sie nannten mich 'ES' beschäftigt sich mit dem Thema Kindesmisshandlung. Als ein Kind, das in einer dunklen Welt lebte, fürchtete ich um mein Leben… Die szenische Lesung "Sie nannten mich -'ES' erzählt die gewalttätigen Kindheitserfahrungen des Autors des autobiografischen Buches. Er berichtet über die Misshandlungen, die seine Mutter …

Weiterlesen...

---
Hebefiguren übt man am besten im Wasser.

Dreckiges Tanzen im Parkhotel

von Anton Launer

Die Filmnächte am Elbufer und die Sommerwirtschaft Saloppe laden ein zur Dirty-Dancing-Nacht. Gerade im Jubiläumsjahr hatte es mit der Dirty-Dancing-Nacht am Elbufer nicht geklappt. Den Veranstaltern war es nicht gelungen die Aufführungsrechte zu erhalten. Das ist nun geglückt, das Wetter aber nicht mehr so sehr open-air-geeignet. Also findet die Kultnacht zum Kultfilm im Parkhotel am Weißen Hirsch statt. Über den …

Weiterlesen...

---
Warten auf den nächsten Einsatz, die Löschzüge.

Feuerwehr rettet Mann auf Baugerüst

von Anton Launer

Wie der Sprecher der Dresdner Feuerwehr, Rainer Jonas, heute mitteilt, haben Feuerwehrleute gestern Mittag einen Mann auf einem Baugerüst auf der Tieckstraße reanimiert. Aus bisher noch unbekannter Ursache war ein Vorarbeiter auf der 6. Ebene eines Baugerüsts bewusstlos geworden. Einem Mitarbeiter einer anderen ebenfalls dort tätigen Baufirma war der bewusstlose Mann aufgefallen. Der Arbeiter sicherte den Bewusstlosen auf dem Baugerüst …

Weiterlesen...

---
Zumba und Fitness mit Claudia Seidel

Rabattschlacht im Fitness-Studio

von Anton Launer

Seit sechs Jahren hält Claudia Seidel die Neustädter und Besucher fit. Ihr Fitness-Studio "Fit Together" wird dieser Tage sechs Jahre alt. Zum Jubiläum hält Claudia ein paar saftige Rabatte bereit. Angefangen hat Claudia als Trainerin in verschiedenen Fitness-Studios mit "Personal Fitness"-Training und natürlich mit Zumba®. Anfang 2016 hat sie das kleine Studio im Kulturhof neben Groovestation und Down-Town übernommen. Seitdem …

Weiterlesen...

---
Bischofsplatz macht bahnfrei

Gleisreparatur auf dem Bischofsplatz

von Anton Launer

Wie der Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe, Falk Lösch, mitteilt, wird die Linie 13, von Mittwoch bis Sonnabend umgeleitet. Der Grund sind Bauarbeiten am Straßenbahngleis am Bischofsplatz. Von Mittwoch, dem 11. Oktober 2017, 4 Uhr bis Sonnabend, den 14. Oktober 2017, 3:30 Uhr fahren die Bahnen zwischen den Stationen "Liststraße" und "Bautzner Straße/Rothenburger Straße" fahren die Wagen dann über die Haltestellen …

Weiterlesen...

---
Indisch statt Computerspiele

Raj Mahal auch auf der Louisenstraße

von Anton Launer

Seit Februar gibt es das Raj Mahal auf der Förstereistraße (Neustadt-Geflüster vom 20. Februar). Nun will Inhaber Rajiv Kuma Sharma in der Louisenstraße 60 ein Restaurant und Shop eröffnen. So steht es auf Zetteln am Fenster. Aber erstmal muss noch umgebaut werden, schließlich war hier zuletzt mit dem Desastra ein Lädchen für Computerspiele drin (Neustadt-Geflüster vom 16. Juni 2017). Anfangs …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Körperverletzung - Täter gestellt

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ereignete sich am Sonnabend eine weitere Körperverletzung auf der Alaunstraße (siehe Bericht vom 8. Oktober). Nach einer Auseinandersetzung zwischen drei Libyern konnte die Polizei zwei Tatverdächtige im Alter von 23 und 31 Jahren stellen. Zudem hatten die Männer Betäubungsmittel bei sich. Ein 37-jähriger Libyer hatte gegen 20 Uhr eine Streife an der Alaunstraße angesprochen. …

Weiterlesen...

---
Fünf Beutel mit weißer Farbe haben bislang Unbekannte gegen die Hauswand geschmissen.

Farbbombing gegen Riesen-Krause

von Anton Launer

Das riesige Wandbild an der Bautzner Straße haben in der Nacht zum Sonnabend Unbekannte mit weißen Farbbomben attackiert. Vielen Dank an die zahlreichen Hinweise der Neustadt-Geflüster-Leser. Das Wandbild war im September nach Entwürfen des Neustädter Siebdruckers Lars P. Krause entstanden. Die Kritik an dem Gemälde zielte vor allem auf den werblichen Charakter des Bildes. Im Mittelpunkt steht ein Barkeeper an …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Räuber auf der Alaunstraße

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, haben am Sonnabend kurz vor Mitternacht offenbar zwei Männer einen 41-jährigen Mann aus Pakistan auf der Alaunstraße in der Nähe vom Albertplatz angegriffen. Dabei sei ihm sein Rucksack mit persönlichen Sachen und rund 300,- Euro Bargeld geraubt worden. Die Auseinandersetzung habe sich anschließend bis zum Scheunevorplatz fortgesetzt. Der Geschädigte wurde mit einer abgebrochenen Bierflasche …

Weiterlesen...