Glücksspiel im Wandel – Online auf dem Vormarsch

Das Glücksspiel ist seit jeher eine beliebte Freizeitbeschäftigung und Grund für viele Diskussionen. Während sich seit einigen Jahren vor allem das Pokern in den Vordergrund gedrängt hat, sind klassische Casinos immer mehr auf dem Weg nach hinten. Natürlich geht diese Entwicklung nicht von Heute auf Morgen von statten, aber es ist eine Entwicklung die mit Vorsicht zu genießen ist.

Gerade der allgegenwärtige Zugang zum Internet, der leichte Zugang zu Online Casinos, einfacheren Zahlungsmethoden und immer größeren Jackpots werden Online Casinos immer beliebter. Das Glücksspiel hat natürlich immer, überall, ein gewisses Risiko. Glücksspielsucht ist ein Thema das man bei all der Diskussion nicht außer Acht lassen darf. Gerade die Entwicklung hin zum Internet und weg vom klassischen Casino oder der Spielhalle, kann durchaus zu einem Problem werden.

Seriöse Anbieter, wie zum Beispiel de.7sultanscasino.com, oder andere große und bekannte Online-Casino- und Sportwetten-Anbieter halten ihre Kunden ein wenig im Blick und sorgen bei zu hohen Einsätzen, die immer schneller erfolgen dafür, dass entsprechende Personen Hilfe erhalten können. Sie sorgen sich um ihre Kunden. Das ist im Internet leider nicht immer der Fall und schon gar nicht selbstverständlich. Das Online-Casino bietet natürlich die Chance für die meisten Spieler unerkannt zu bleiben.

Wer im Internet spielt, der wird dabei selten gesehen. Einzige Ausnahme hier: Das mobile Online Casino am Handy. In der Regel wird aber auch diesem kaum ein spezieller Wert beigemessen, wenn man es bei anderen sieht. Hier ist natürlich wieder die soziale Kompetenz des Einzelnen gefragt.

Während man aber in der Vergangenheit sehen konnte, wenn jemand spielsüchtig war, so ist das heute viel schwerer geworden. Das Internet ist relativ anonym und schützt seine Benutzer vor allzu neugierigen Blicken. Somit ist es auch für Verwandte, Bekannte, Kollegen und Freunde weitaus schwerer Hilfe anzubieten, Probleme zu erkennen und einzugreifen bevor es zu einem ernsthaften Problem kommen kann.

Trotzdem muss man dazu erwähnen das auch klassische Spielhallen, vor allem in Deutschland, immer weiter wachsen. Überraschenderweise ist laut einer aktuellen Statistik alleine in den letzten Jahren, in NRW, das Wachstum von klassischen Spielhallen bei knapp 50 Prozent angesiedelt gewesen. Da fragt man sich doch, woher kommt das?

Gerade in Zeiten, in denen immer weniger verdient wird, die Arbeitslosenzahlen kaum rückläufig sind und alle Menschen, überall, eher am Stöhnen sind, dass alles immer teurer wird und überall Geld fehlt, stagniert das Glücksspiel nicht, sondern es floriert besser denn je.

Liegt es vielleicht daran das sich immer mehr Menschen erhoffen, das schnelle Geld zu machen? Ist das wachsende Glücksspiel vielleicht mit der steigenden Zuwanderung in Verbindung zu bringen, sind es die aktuellen politischen Entwicklungen oder ist es der leichtere Zugang.

Kann man das Internet vielleicht als Einstiegsdroge zum Glücksspiel betrachten? Wir würden gerne von euch erfahren wie ihr dazu steht! Was denkt ihr warum Internet Casinos, mobile Casinos und klassische Spielhallen derzeit so florieren?

linie
linie