Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

An welchen Tagen spielt man in Online Casinos am besten?

Logo

Casino - Foto: Ben Lambert, unsplash.com
Casino – Foto: Ben Lambert, unsplash.com

Ambitionierte Spieler möchten sich möglichst optimale Bedingungen für das Spielen im Online Casino schaffen. Dazu gehört es auch, die eigenen Gewinnchancen so hoch wie nur möglich zu halten. Einige Nutzer sind überzeugt, dass es bestimmte Zeiten oder Wochentage gibt, an denen sich das Spielen besonders lohnt und dass man sich zu anderen Zeiten besser von den virtuellen Spielautomaten fernhalten sollte. Was an diesen Theorien dran ist und wann Glücksspiele im Internet die höchsten Auszahlungsquoten bieten, klären wir in diesem Artikel.

Die Auszahlungsquoten von Spielautomaten werden nicht vom Zeitpunkt beeinflusst

Seriöse Online Casinos bieten ausschließlich Spielautomaten an, die weder vom Betreiber noch von den Usern manipuliert werden können. Wie uns die Casino-Expertin Melanie Schnurr erklärte, werden die Zufallsgeneratoren der Slots von unabhängigen Prüfern ausführlich getestet und erhalten nur dann ein Sicherheitszertifikat, wenn sie absolut sicher und fair sind. Das bedeutet auch, dass diese sogenannten RNGs nicht von vorherigen Spielergebnissen beeinflusst werden. Casinospieler können sich das Ganze wie einen Münzwurf vorstellen: Wenn die Münze dreimal hintereinander „Zahl“ gezeigt hat, ist die Wahrscheinlichkeit für „Kopf“ beim nächsten Wurf trotzdem 50%. Auch der Wochentag oder die Uhrzeit, zu welcher die Münze geworfen wird, spielt keine Rolle.

Bei Casino Boni ist der richtige Zeitpunkt jetzt

Wenn in einem Online Casino gerade ein Bonus mit 25 Free Spins ohne Einzahlung angeboten wird, muss kein Spieler erst auf den richtigen Zeitpunkt warten. In einem solchen Fall sollten Casino-Fans zuschlagen und sich die Prämie holen, denn Boni können – im Gegensatz zum Spielzeitpunkt – die Chance auf eine Gewinnauszahlung tatsächlich erheblich steigern. Voraussetzung dafür ist, dass der Bonus von einem seriösen Online Casino angeboten wird und die zugehörigen Bedingungen fair sind.

Woher kommt der Glaube an „den richtigen Zeitpunkt“?

Dass trotzdem so viele Menschen daran glauben, dass es bessere und schlechtere Zeiten zum Spielen im Casino gibt, könnte mit der menschlichen Natur zusammenhängen. Unsere Psyche neigt dazu, einfache Erklärungen für komplexe Dinge finden zu wollen. Außerdem fühlen wir uns im Online Casino sicherer, wenn wir glauben, dass wir die Automaten zumindest ansatzweise „unter Kontrolle“ haben. Daher sind wir empfänglich für Theorien, die uns genau das suggerieren.

Höhere Auszahlungen am Wochenende – Was ist dran?

Immer wieder ist in Spieler-Foren zu lesen, dass am Wochenende besonders viele Jackpots in den Online Casinos geknackt werden. Dies ist tatsächlich richtig. Allerdings bedeuten die vermehrten Auszahlungen am Wochenende nicht, dass der einzelne Nutzer bessere Gewinnchancen hat.

Am Wochenende sind einfach wesentlich mehr Spieler in den Online Casinos aktiv, da viele Menschen frei haben. Dementsprechend mehr Jackpots werden natürlich auch geknackt. Das Verhältnis von geknackten Jackpots zu Spielern bleibt jedoch gleich.

Kann ein Spielautomat „heiß“ sein?

Einige Casino-Fans glauben daran, dass die Gewinnchancen bei einem Automatenspiel besonders hoch sind, wenn zuvor lange kein Gewinn mehr ausgeschüttet wurde. Andere Spieler glauben genau das Gegenteil: Sie denken, dass ein Slot mit besonders hoher Wahrscheinlichkeit auszahlt, wenn er das bereits kurz zuvor einige Male gemacht hat. Beide Theorien sind falsch.

Wir sind hier wieder beim Beispiel der geworfenen Münze. Dem Geldstück ist es vollkommen egal, ob es bereits zehnmal „Kopf“ gezeigt hat. Der nächste Wurf ist wieder ein von den vorherigen Ergebnissen vollkommen unabhängiges Ereignis.

Es gibt wichtigere Entscheidungskriterien, als den Zeitpunkt

Wer gerne in einem Online Casino mit echtem Geld spielen möchte, muss vor der ersten Drehung am Spielautomaten viele Entscheidungen treffen. Der Spielzeitpunkt ist allerdings kein Aspekt, zu dem Sie strategische Überlegungen anstellen müssen. Spielen Sie einfach dann, wenn Sie gerade Zeit und Lust auf Casino-Spiele haben. Achten Sie vor allem darauf, dass Ihnen das Spielangebot gefällt und der Anbieter eine offizielle Glücksspiellizenz für ein Online Casino besitzt, die durch eine anerkannte Behörde ausgestellt wurde.

Poker – Die Ausnahme von der Regel

In einigen Online Casinos wird Poker nicht nur als Tischspiel gegen den Dealer angeboten, sondern auch in der ursprünglichen Form, bei welcher die Spieler gegeneinander antreten. Zwar gibt es auch beim Pokern immer noch eine erhebliche Glückskomponente, gute Spieler haben jedoch gegenüber weniger guten Spielern einen klaren Vorteil. Da insbesondere am Wochenende viele Gelegenheitsspieler an den virtuellen Pokertischen zu finden sind, können die Pokerprofis hier oftmals tatsächlich einen höheren Profit erspielen. Auch dies lässt sich jedoch nicht pauschalisieren, denn wenn ein guter Pokerspieler am Wochenende mit acht anderen guten Spielern an einem Pokertisch sitzt, ist sein zu erwartender Gewinn nicht grade hoch.

Fazit

Es gibt (bis auf wenige Ausnahmen) keine besseren oder schlechteren Zeiten für das Spielen in einem Online Casino. Es ist daher sinnvoll, sich auf andere Schwerpunkte zu konzentrieren. So sollten Casino-Kunden zum Beispiel regelmäßig nach Boni Ausschau halten, die sich lohnen. Dass aus Sicherheitsgründen nur in seriösen Online Casinos gespielt werden sollte, versteht sich fast von selbst. Schließlich möchten Sie sich den geknackten Jackpot auch wirklich auszahlen lassen können, wenn Sie das Glück beim Spielen auf Ihrer Seite hatten. Dies ist bei seriösen Anbietern an jedem Tag und zu jeder Zeit möglich.

Artikel teilen