Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Diese Prominenten sind eingefleischte Glücksspiel-Fans

Glücksspiele im Internet oder auch im Casino vor Ort erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das kann man online nicht nur an der häufig eingeblendeten Werbung sehen, die zum Beispiel einen 30 Free Spins No Deposit Bonus anbietet. Für manche ist es ein Zeitvertreib für zwischendurch, den man dank den mobilen Casinos sogar auf dem Handy nutzen kann. Andere besuchen regelmäßig ein Online Casino oder auch eine Spielbank, um dort mit Spannung auf einen großen Gewinn beispielsweise bei Blazing Star zu hoffen. Die Begeisterung für Glücksspiele zeigt sich weltweit und auch bei allen Bevölkerungsschichten. Darunter sind auch einige Prominente zu finden, die ihre Leidenschaft für das Spielen schon öfters geäußert haben. Welche das sind und für welche Spiele sich die Promis besonders begeistern, verraten wird gleich.

Casino - Foto: Ben Lambert, unsplash.com
Casino – Foto: Ben Lambert, unsplash.com

Welche Spiele die Prominenten gerne spielen

Auch berühmte Personen haben Spaß daran, in ein Casino zu gehen oder auch online zu spielen. Dort kann man verschiedene Spielautomaten ausprobieren oder eines der klassischen Casinospiele spielen. Hört man sich um, wird man feststellen, dass vor allem die Kartenspiele bei den Prominenten besonders beliebt sind. Die Tischspiele ziehen in erster Linie bekannte Spieler an, die gerne den Nervenkitzel mögen, der hier zu erleben ist. Der Favorit ist dabei auf jeden Fall Poker. Da man für dieses Spiel nicht nur Glück braucht, sondern auch in gewissem Rahmen Einfluss nehmen kann, zieht dieses Spiel nach wie vor viele Menschen in den Bann. Auch Blackjack gehört zu den Favoriten sowie andere Tischspiele. Bei diesen sind einige bekannte Hollywoodstars häufig anzutreffen.

Stars am Pokertisch

Wenn man an Prominente am Pokertisch denkt, wird man sicherlich zuerst an die Schauspieler Ben Affleck, Matt Damon und Tobey Maguire denken. Diese Stars haben gezeigt, dass erfolgreiches Poker spielen auch möglich ist, wenn man eigentlich als Schauspieler berühmt geworden ist. Daher werden diese drei Namen sicherlich im Zusammenhang mit Poker immer in Erinnerung bleiben.

Ben Affleck

Unter den prominenten Pokerspielern hat Ben Affleck sicherlich eine besondere Rolle. Schließlich ist er inzwischen schon länger nicht mehr am Pokertisch selbst zu sehen. Während er früher regelmäßig in seinem Stamm-Casino in Las Vegas gespielt hat und den Rang eines Poker-Profis erreicht hat, da er auch schon gegen andere professionelle Spieler erfolgreich auftreten konnte, hat er sich jetzt der Organisation von Poker-Turnieren verschrieben. Der Grund war eine drohende Spielsucht, die ihn 2001 dazu brachte, sich in einer speziellen Klinik für Spielsucht behandeln zu lassen. Die von ihm organisierten Poker-Turniere haben einen besonderen Anlass, denn sie sollen einem guten Zweck dienen.

Matt Damon und Tobey Maguire

Ein weiterer Organisator dieser Poker-Turniere für den guten Zweck gehört auch Matt Damon an. Das ist kein Zufall, denn auch Matt Damon ist leidenschaftlicher Pokerspieler und hat eine recht gute Quote an Gewinnen erzielen können. Unterstützt werden Ben Affleck und Matt Damon von Tobey Maguire. Auch dieser Schauspieler ist dem Glücksspiel sehr zugetan und ist ebenfalls ein begeisterter Pokerspieler mit sehr gutem Ruf.

Boris Becker

Auch in Deutschland gibt es Prominente, die vom Glücksspiel begeistert sind. Vor allem Sportler scheinen hier eine Leidenschaft für Casinospiele zu haben. Während Boris Becker aktuell mit negativen Schlagzeilen in der Presse zu finden ist, war er früher auch häufig als passionierter Pokerspieler am Tisch zu sehen. Dort galt er als sehr erfolgreicher Spieler, der auch für bekannte Internet Poker Plattformen Werbung gemacht hat. Beim Poker war er mit seinem Können und seiner Strategie oft sehr erfolgreich und häufig bei Turnieren und sogar im Fernsehen zu sehen. Später war er dann hauptsächlich für die Werbung im Einsatz und nicht mehr so präsent in der Glücksspielbranche.

Max Kruse

Max Kruse hat nicht nur als Fußballer eine gute Karriere erreicht, sondern auch als professioneller Pokerspieler viele Preise erzielt. Er war in der internationalen Profiliga des Pokers unterwegs. Dort hat er an zahlreichen WSOP-Events teilgenommen und auch gut abgeschnitten. Zu den bemerkenswertesten Leistungen gehört zum Beispiel das Erreichen des Finales bei einem Lowball WSOP-Event im Jahr 2014. Für diesen Erfolg bekam er Gewinne in der Höhe von mehreren tausend Euro. In Verbindung mit seiner Karriere im Fußball hat er mit dem Pokerspiel sein Vermögen noch einmal erhöhen können. Er soll beim Poker 130.000 Euro gewonnen haben. Der Vollständigkeit wegen sei aber noch erwähnt, das über die Verluste nichts bekannt ist. Außerdem haben seine Einnahmen aus dem Fußball sicherlich ermöglicht, dass sich Max Kruse überhaupt an die Tische setzen konnte, die höher dotiert waren.

Bruce Willis Leidenschaften: Baccarat und Craps

Am Pokertisch kann man Bruce Willis zwar nicht treffen, aber dafür ist bekannt, dass er gerne Baccarat und das Würfelspiel Craps spielt. Auch diese Casinospiele sorgen für Spannung und Faszination. Wie Poker ist auch Baccarat ein Kartenspiel, das allerdings vor allem für die hohen Einsätze bekannt ist, die mehrere Hunderttausend betragen können. Entsprechend hoch sind natürlich auch die Gewinne. Wahrscheinlich wirkt es auch daher für viele Prominente sehr anziehend.

Wer jetzt Lust bekommen hat, selbst verschiedene Glücksspiele auszuprobieren und vielleicht sogar einen großen Gewinn zu machen, hat online viele Möglichkeiten. Im Internet gibt es zahlreiche Online Casinos, die neue Spieler mit attraktiven Bonusaktionen dazu einladen, die Welt des Glücksspiels näher zu erkunden. Über einen solchen Bonus hat jeder die Gelegenheit, verschiedene Spiele auszuprobieren, ohne gleich viel Geld zu setzen. Besonders praktisch sind für Einsteiger auch die Demoversionen, die man dazu nutzen kann, ohne Echtgeld ein Spiel auszuprobieren und kennenzulernen. Vielleicht entdecken Sie so Ihr neues Lieblingsspiel in einem Online Casino Ihrer Wahl.

Artikel teilen