Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

5 Kartenspiele, die Sie mit Freunden und Familie spielen können


Fünf Kartenspiele, die Sie mit Freunden und Familie spielen können - Foto: Oleg Magni, Pexels
5 Kartenspiele, die Sie mit Freunden und Familie spielen können – Foto: Oleg Magni, Pexels

Der schwierigste Teil der menschlichen Evolution besteht darin, sich einen Zeitvertreib auszudenken. Eine dieser Entwicklungen war die Erfindung von Kartenspielen. Jeder wünscht sich ein starkes Band der Liebe zwischen ihnen, egal ob es sich um Freunde, eine Eltern-Kind- oder eine andere Art von Beziehung handelt. Diese Bindungen entwickeln sich und werden stärker, wenn man zusammen spielt. Spiele machen Spaß, weil sie insgesamt zufällig sind und zu jedem Zeitpunkt alles passieren kann.

Dies sind einige Kartenspiele, die ohne Altersbeschränkung und mit dem primären Ziel des Spaßes gespielt werden können:

1. Poker

Obwohl es in einigen Teilen der Welt verboten ist, ist es immer noch das meistgespielte Spiel aller Zeiten. Im Allgemeinen wird es ab 18 Jahren gespielt und kann mit Bridge und Rommé verglichen werden. Beim Poker geht es um Geschicklichkeit, einen Masterplan und den wichtigsten Teil, das Glücksspiel. Die Spieler treten einzeln gegeneinander an, und der Gewinner wird durch die Platzierungen bestimmt. Dieses Spiel kann wegen des Nervenkitzels und des damit verbundenen Geldes zur Sucht werden.

2. Memory

Das Gehirn ist das Zentrum allen Lernens und aller Erfahrungen, und kognitive Fähigkeiten sind die Kernfähigkeiten, die für die Verarbeitung von Informationen erforderlich sind. Wer seine kognitiven Fähigkeiten entwickeln und dabei auch noch Spaß haben möchte, für den ist dieses Spiel genau das Richtige. Bei diesem Spiel hat man einen verdeckten Kartenstapel. Jeder Spieler muss zwei Karten auf einmal umdrehen und die Karten miteinander vergleichen. Der Spieler, der die meisten Kartenpaare zusammen hat, gewinnt das Spiel.

3. Bluff

Dieses Spiel wird auch als Lügendetektor bezeichnet. Bluff kann mit einer Gruppe von 4 oder 6 Personen im Kreis sitzend gespielt werden. Die Karten werden gleichmäßig unter den Spielern verteilt und der Rest des Stapels wird verdeckt in die Mitte gelegt. Der Spieler, der anfängt, kann mit einer einzelnen Karte oder einer Gruppe von Karten beginnen und sie verdeckt in der Mitte ablegen, während er laut erklärt, welche und wie viele Karten er abgelegt hat; hier liegt der Schlüssel des Spiels. Dies ist der wichtigste Teil des Spiels und die Neugierde steigt, wenn jeder Spieler die Karten ablegt. Der nächste Spieler muss beurteilen, ob die Karten höher sind oder ob es sich um einen Bluff handelt. Wenn die Vermutung richtig ist, gehen die Karten an denjenigen, der sie erraten hat, oder wenn sie sich als falsch herausstellt, gehen sie an die vorherige Person. Derjenige, der keine Karten mehr hat, gewinnt das Spiel.

4. Blackjack oder 21

Ein beliebtes Casinospiel, das Kindern das Rechnen beibringt und daher von allen Altersgruppen gespielt werden kann. Bei diesem Spiel gibt es einen Geber und einen Spieler, aber es können auch mehrere Spieler an dem Spiel teilnehmen. Bildkarten sind 10 Punkte wert. Asse können als 1 oder 11 Punkte gezählt werden und alle anderen Karten sind ihren Nennwert wert. Das Endergebnis des Spiels sollte 21 Punkte oder eine höhere Punktzahl als die des Dealers sein.

5. Rommé

Rummé ist mit dem Gesetz vergleichbar, denn das Gesetz hat viele Varianten und jede Variante hat ihre eigenen Regeln und Vorschriften, ähnlich wie bei Rummé. Verschiedene Formen von Rommé sind auf der ganzen Welt bekannt und haben ihre eigenen Regeln und Vorschriften. Der Gewinner in jedem Fall wird auf der Grundlage der gemachten Verschmelzungen entschieden, d.h. entweder Sätze oder Läufe. Das Spiel mit vier bis acht Erwachsenen zu spielen, ist ein großartiges Erlebnis.

In der Neustadt gibt es auch mehrere Spielekneipen, in denen Kartenspiele vorrätig sind, zum Beispiel im Barnebys auf der Görlitzer Straße oder im Little Creatures auf der Louisenstraße.

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.