Online Glücksspiel mit Kryptowährungen – Nur möglich im Casino ohne Limit?


Kryptowährung Bitcoin
Kryptowährung Bitcoin

Online Glücksspiel ist in Deutschland gerade sehr in Mode – genauso wie Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Co. Ob man nun auf den Spieltischen wettet oder an den Krypto-Börsen spekuliert, hier lockt der Nervenkitzel und der Traum vom schnellen Geld.

Da überrascht es wenig, dass immer mehr Casinos Zahlungen mit Kryptowährungen akzeptieren. Zurzeit kann man aber nur in einem Casino ohne Lizenz mit Krypto spielen. Warum das so ist? Werfen wir einen Blick auf die Fakten.

Wie funktionieren Kryptowährungen in Online Casinos?

Kryptowährungen haben sich nicht nur was die Kurse betrifft schnell entwickelt. Auch bei der Bedienbarkeit hat sich einiges getan. War Bitcoin bis vor kurzem vor allem den technisch affinen Menschen vorbehalten, ist es heute völlig unkompliziert eine Coin Wallet zu eröffnen und Bitcoins zu erwerben.

Wer sich mit Glücksspiel beschäftigt, der weiß, dass Casinos neue Technologien schon immer für ihre Zwecke adaptiert haben. Das erste Online Casino eröffnete zum Beispiel bereits 1994 seine Pforten, als das Internet noch in seinen Kinderschuhen steckte. Das erste Krypto Online Casino ist mittlerweile auch schon einige Jahre alt.

Bei der Verbreitung von Kryptowährungen in Online Casinos war unter anderem die Malta Gaming Authority (MGA) entscheidend beteiligt. Diese Glücksspielregulierungsbehörde ist für Hunderte verschiedene Casinos zuständig und hat 2018 seinen Lizenznehmern offiziell den Gebrauch von Bitcoin und anderen ausgewählten Kryptowährungen erlaubt.
Seither kann man in vielen Casinos mit MGA Lizenz mit Krypto einzahlen und sogar spielen. Diese Zahlungsart hat dabei einige Vorteile – etwa bei der Sicherheit und der Anonymität. Gerade letzteres ist auch der Grund, warum man in den neuen deutschen Online Casinos nicht mit Bitcoin und Co. zahlen können wird.

Was erwartet uns bei Krypto in deutschen Online Casinos?

Der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag sieht zum ersten Mal echte deutsche Online Casino Lizenzen vor. Was sich nach guten Nachrichten für die Spieler anhört, entpuppt sich in vielerlei Hinsicht rasch als Nachteil.

So wird es beispielsweise nur ein stark eingeschränktes Spielangebot mit Spielautomaten und Video Slots geben. Tischspiele, Jackpot Spiele oder Live Casino Spiele suchen Spielaffine hier vergeblich. Zudem werden nur wenige Zahlungsmethoden erlaubt sein – Kryptowährungen gehören sicherlich nicht dazu. Das hat vor allem einen Grund: Im Glücksspielgesetz ist eine Obergrenze von maximal 1.000 Euro vorgeschrieben, welche deutsche Spieler pro Monat für Online Glücksspiel aufwenden dürfen. Um dieses Limit überwachen zu können, wird eine zentrale Meldestelle geschaffen, wo unter anderem sämtliche Online Casino Einzahlungen registriert werden müssen.

Kryptowährungen wie Bitcoin sind nur sehr schwer zu überwachen. Gerade diese Anonymität lässt sich nicht mit der der geplanten Überwachung der Spieler vereinen. Das stellt deutsche Spieler vor die Wahl: in einem deutschen Casino spielen und die Staatsüberwachung akzeptieren oder auf ein Casino ohne Lizenz ausweichen.

Wie behandeln Casinos ohne Limit Kryptowährungen?

Ein Casinoanbieter ohne Limit kann viel freier entscheiden, welche Zahlungsoptionen er anbieten will. Immer öfter werden daher auch Kryptowährungen akzeptiert, um es den Spielern noch einfacher und bequemer zu machen, Guthaben einzuzahlen. Je nach Anbieter wird die Einzahlung entweder in Euro oder Dollar umgewandelt oder man kann direkt im Casino mit Bitcoin spielen.

Natürlich bleibt man in diesen Online Casinos auch mit Krypto nie wirklich anonym, da die Betreiber trotzdem die Identität der Spieler feststellen müssen. Das ist den strengen Geldwäschebestimmungen geschuldet, welche diese Anbieter erfüllen müssen. Damit weiß zumindest der Betreiber immer, wer gerade bei ihm spielt. Dennoch bieten Kryptowährungen ein hohes Maß an Sicherheit. Eine Auszahlung ist zum Beispiel nur zurück auf die eigene Coin Wallet möglich. Das erschwert Diebstahl oder Betrug enorm.

Bitcoin und Co. haben aber auch abseits der Anonymität einige Vorteile im Bezug auf Online Casinos. Man kann mit ihnen schnell und relativ günstig sowohl kleinste als auch besonders große Beträge einzahlen. Zudem ermöglichen sie auch die direkte Auszahlung von Gewinnen auf die eigene Coin Wallet. Was anschließend mit diesem Guthaben passiert, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Wie viel Anonymität ist bei Online Glücksspiel sinnvoll?

Natürlich gibt es bereits jetzt einige exklusive Krypto Casinos, in denen man völlig anonym spielen kann. Diese Anbieter sind aber in der Regel nirgends lizenziert. Das ist insofern problematisch, als man bei einem Streitfall keine Chance hat, an sein Recht zu kommen. Gerät man an einen betrügerischen Anbieter, ist es praktisch unmöglich zu beweisen, dass man dort um Geld betrogen wurde – schließlich erfolgte die Einzahlung anonym. Zudem gibt es in diesen Fällen auch keine übergeordnete Beschwerdestelle, an die man sich wenden kann.

Daher ist es also durchaus ratsam, einen Teil der Anonymität und Unabhängigkeit für etwas mehr Sicherheit aufzugeben. Deutsche Casinos stellen hier natürlich das komplette Gegenteil dar. In ihnen ist man zwar sicher, wird aber vom Staat auf jedem Schritt überwacht.

Ein Casino ohne deutsche Lizenz bildet hingegen einen vernünftigen Mittelweg. Es bietet die Möglichkeit, im Casino ohne Limit so zu spielen, wie man möchte. Gleichzeitig gibt es zahlreiche seriöse Online Casinos, die von bekannten Regulierungsbehörden überwacht werden und so ein vernünftiges Level an Sicherheit garantieren. Obwohl man nicht gänzlich anonym bleibt, erfährt außer dem Betreiber niemand, wer um wie viel Geld gespielt hat.

Fazit

Schlussendlich ist es natürlich jedem selbst überlassen, wo er spielen will. Casinos ohne Lizenz in Deutschland stellen aber einen vernünftigen Mittelweg zwischen Sicherheit und Unabhängigkeit dar. In ihnen kann man mit Kryptowährungen einzahlen und genießt dennoch einen guten Schutz vor Betrug und unfairen Praktiken. Zudem lockt ein deutlich besseres Spielangebot als bei den deutschen Casinos.

Artikel teilen