Alternative Angebote für spannendes Entertainment in Dresden


Dresden ist eines der wichtigsten Kunst- und Kulturzentren Deutschlands. In der Tagesordnung stehen regelmäßige Filmvorführungen, Theaterstücke, Musikevents und Kunstaustellungen, die sowohl Anwohnern auch als Touristen keine freie Minute für Langeweile gönnen. Doch neben den klassischen Kulturevents pflegt die sächsische Hauptstadt auch alternative Formen des Entertainments, die gemäß den internationalen Trends Sport, Spaß und Technik unter einem Hut bringen.

Mann mit Virtual-Reality-Brille - Foto: pxhere
Mann mit Virtual-Reality-Brille – Foto: pxhere

Superfly Air Sports

Wer sich nicht davor scheut in seiner Freizeit kräftig zu schwitzen, sollte Superfly Dresden unbedingt einen Besuch abstatten. Die Trampolinhalle ist ein Indoor-Konzept der deutschen Tochtergesellschaft des amerikanischen Unternehmens Circus Trix, das bereits in mehreren deutschen Städten erfolgreich umgesetzt wurde. In der sächsischen Hauptstadt wurde die Halle 2017 eröffnet. Seitdem zählt sie zu den Lieblingsorten der Dresdner Adrenalin-Junkies. Die Hauptattraktion ist eine Ninja-Parkour, das mit zahlreichen Hürden zum Schwingen, Klettern und Springen ausgestattet ist. Hinzukommen eine 15 Meter lange Trampolinbahn, ein Trampolinbereich, in der Gäste vertikal die Wände hochsteigen können, sowie ein Raum mit Schaumstoffbecken, das den Jumpern eine weiche Landung garantiert. Superfly ist jeden Tag bis 20 Uhr offen, weshalb auch unter der Woche Besucher einen Abstecher in die Anlage organisieren und nach einem anstrengenden Arbeitstag richtig Dampfablassen können.

Escape Rooms

Großartiges Entertainment bieten auch die Dresdner Escape Rooms an. Diese basieren auf der Idee innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit durch Lösen von Rätseln und Aufgaben aus einer abgeschlossenen Area zu entkommen. Ursprünglich stammt das Konzept aus Japan, wo die ersten Escape Games als Live-Umsetzung von Adventure-Computerspielen 2007 ins Leben gerufen wurden. Bereits drei Jahre später hat sich das Rätselraten zu einem Hype entwickelt. Heute haben Escape Games überall auf der Welt einen festen Platz in der Liste der alternativen Freizeitaktivitäten. Die Dresdner Organizer heißen Team Escape Dresden, Adventure Rooms Dresden, Exit Sachsen, Mission Dresden sowie Adventure Rooms Airlines und bieten für alle Besucher, die Spannung, Herausforderung und mysteriöse Geschichten lieben, spannende Entertainmentprogramme an.

Spielbank Dresden

Wer weder auf Trampolinspringen noch auf kompliziertes Rätselraten steht, kann sich einen gemütlichen Gaming-Abend in der Spielbank Dresden gönnen. Obwohl inzwischen viele Spieler die Möglichkeit haben beliebte Klassiker wie Roulette oder Poker in Online-Casinos zu spielen, lohnt es sich immer wieder das Ambiente eines echten Casinos zu erleben. Die Spielbank Dresden ist ein gutes Pflaster dafür. Hier können die Gäste an der Bar einen Drink zu sich nehmen und mit Gleichgesinnten gemütlich über Gott und die Welt plaudern. Der Eintritt ist für jede Person frei und es besteht keine Spielpflicht. Für Gamer stellt das Casino über 120 Slots zur Verfügung, die mit der modernsten Technologie ausgestattet sind. Zudem gibt es zwei große elektronisch betriebene Multi-Roulette-Tische, bei der mehrere Personen gleichzeitig mit Einsätzen bis zu 100 Euro zocken können. Technisch bestens ausgerüstet ist die Spielbank Dresden für allemal eine großartige Alternative für einen lockeren Abendprogramm bis in die späten Nachtstunden.

Einarmiger Bandit in Las Vegas.
Einarmiger Bandit in Las Vegas.

Blackluxx

Zu gute Letzt sollte Blackluxx Dresden in dieser Liste nicht unerwähnt bleiben. Die Anlage ist tatsächlich eine traditionelle Indoor-Minigolfeinrichtung, die durch die Schwarzlichtnutzung das Golfspiel zu einer unglaublichen Erlebniserfahrung verwandelt. Schöpfer der Idee ist der Grafittikünstler Costwo aka Marcel Graf, der sechs Themenbereiche mit Hilfe von Lichteffekten und passender Musikauswahl kreiert hat. Das Ergebnis ist eine unglaubliche 3D-Erfahrung, die Gäste in ein anderes Universum aus Licht, Schatten und passenden Soundeffekten hineinwirft. Manch ein Besucher wird ganz vergessen, dass er eigentlich Minigolf spielen wollte. Blackluxx ist sieben Tage die Woche bis 21 Uhr geöffnet. Doch aufgepasst! Aufgrund der hohen Beliebtheit ist eine rechtzeitige Reservierung von Nöten, um eine freie Spielzeit in der erstaunlichen Minigolfarena zu ergattern.

Die Liste zeigt, dass Dresden nicht nur ein Paradies für klassische Kunst- und Kulturevents ist, sondern auch einige alternative Entertainmentangebote in petto hat. Superfly Air Sports ist eine großartige Option für Liebhaber von actionreicher Unterhaltung, die nicht auf den Adrenalinkick verzichten möchten. Die Escape Rooms dagegen versprechen spannende Momente beim Rätselraten unter Zeitdruck. Viel gemütlicher geht es in der Spielbank Dresden zu. Das Casino eignet sich perfekt für einen angenehmen Abend mit Gaming-Spaß. Und zuletzt sollten niemand die außergewöhnliche Erlebniserfahrung aus großartige Licht- und Soundeffekten im Blackluxx Dresden verpassen.