Am Donnerstag Campus-Party

Nach dem großen Erfolg mit einem rundum neuem Konzept im vergangenen Sommer, geht die Campus Party Dresden auch dieses Jahr wieder an den Start. Am Donnerstag, 6. Juni wird das Gelände hinter dem Hörsaalzentrum der TU Dresden zum heißesten Tanzboden der Stadt!

Campusparty
Campusparty
Studierende und andere Musikliebhaber haben kurz vor Pfingsten und vor der anstehenden Prüfungsphase noch einmal die Möglichkeit sich selbst, die Acts und das Leben zu feiern! Dafür sorgt in diesem Jahr ein noch breiteres Spektrum an Künstlern und Künstlerinnen. Auch dieses Mal wird der Besuch der Campus Party wieder für alle Besucher*innen kostenlos sein, was vor allem durch die Unterstützung von Radeberger Pilsner, dem erst kürzlich eröffneten The Student Hotel, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden sowie der Fitnessstudio-Kette John Reed ermöglicht wird.

Mit der Campus Party soll ein nachhaltiges Konzert- und Partykonzept im Dresdner Veranstaltungskalender etabliert werden.

Mit Lari Luke (a.k.a. Larissa Ries) konnten die Organisatoren in diesem Jahr Deutschlands angesagteste Frau hinter den Turntables für die Campus Party gewinnen! Mit ihrer eigenen Kombination aus Dubstep, Trap und bassigem 4-to-the-floor Beat erzeugt sie einen wiedererkennbaren musikalischen Stil, wie man ihn bisher kaum in der deutschen Clubszene gehört hat.

Ob Seeed, die Beginner, Samy Deluxe oder Max Herre – Megaloh arbeitete bereits mit Allen. Der Moabiter hat sich in der deutschen Hip-Hop-Szene einen einzigartigen Status
erarbeitet.

Campusparty - Foto: Archiv 2018/Max Patzig
Campusparty – Foto: Archiv 2018/Max Patzig
Die wohl weiteste Anreise hat in diesem Jahr Beauty & the Beats aus Kiel. Wenn er loslegt, gehen Beats und Genres, Party- und Musikkultur nahtlos ineinander über, bringen jeden Gast zum Ausrasten und jeden Club zum Überlaufen. Wann und wo ist egal – der Typ hat Bock!

Bevor sie im Dezember im Alten Wettbüro auf der Bühne stehen, präsentieren die Rikas auf der Campus Party bereits einen kleinen Vorgeschmack. Gut angezogen, lässig optimistisch, vornehm zurückhaltend präsentieren sie ihre überaus tanzbare Musik. Rikas sind ein MaiTai mit Glitzerschirmchen und kein schales Bier vom Fass.

Wer sich in den Umbaupausen stärken möchte, wird auf der kleinen kulinarischen Foodtruck-Meile fündig werden. Außerdem wird es auf dem Gelände noch die ein oder andere Überraschung geben. Nachdem Lari Luke auf der Hauptbühne den letzten Ton gespielt hat, geht es schon längst auf Dresdens einzigartigen Partyfloor mitten im Hörsaalzentrum mit der Aftershow-Party weiter. Der Alleinunterhalter DC#Mark wird dafür sorgen, dass die Studierenden noch bis in die frühen Morgenstunden zu angesagten Hits feiern können. Mit seinem musikalischen Mix aus aktuellem EDM, Black, Party & Clubtunes sowie Classics vergangener Epochen erspielt er sich die Herzen seiner stetig wachsenden Fangemeinde. Sein Motto: alle Menschen dieser Welt zum Tanzen, Schreien und Ausrasten zu bringen! Für einen mitreißenden Mix wird Dresdens Finest und Juicy Party Resident DJ D3!C für die perfekte Einstimmung auf die Campus Party Dresden
sorgen. Wie kein anderer kennt er die angesagtesten Hits von Morgen und bringt damit die Crowd so richtig in Bewegung!

Campusparty - Foto: Archiv 2018/Max Patzig
Campusparty – Foto: Archiv 2018/Max Patzig

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.