Weshalb Dresdner gerne die Spielbanken in Tschechien aufsuchen

Ein Vorteil vom Leben in Dresden ist die Nähe zu Tschechien, das bereits in etwa einer Stunde erreicht werden kann. Von Dresden aus dauert die Fahrt über die tschechische Grenze zum Kurort Teplice nicht lange und Prag kann schon in etwa zwei Stunden erreicht werden.

Viele Dresdner besuchen das Nachbarland, um schöne und interessante Städte kennenzulernen, eine Kur zu machen, mehr über die Geschichte zu lernen oder auch eine Shoppingtour durchzuführen. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, weshalb viele Neustädter und Dresdener über die Grenze fahren: weniger strikte Regulierungen von Glückspielen und niedrigere Steuern.

Deutschsprachige Casinos in Tschechien

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Mitarbeiter eines tschechischen Casinos auch Deutsch sprechen. Das liegt an der großen Anzahl an Besuchern, die aus Deutschland anreisen, um in den zahlreichen Betrieben zu spielen, die es im Nachbarland gibt. Im Jahr 2017 waren das insgesamt fast 300 Einrichtungen, die sich hier befanden. Große Casinoketten wie Admiral beschäftigen Arbeitnehmer, die sowohl Deutsch als auch Englisch sprechen. Ein deutschsprachiger Manager ist üblicherweise nicht weit entfernt. Die Dresdner Bevölkerung hat einen besonders kurzen Weg zum Nachbarland. Daher bemühen sich viele tschechische Casinos, eine deutsche Zielgruppe anzusprechen.

Die goldene Stadt macht es Pokerspielern wirklich leicht - Foto: Pixabay
Die goldene Stadt macht es Pokerspielern wirklich leicht – Foto: Pixabay

Merkur Casinos

Beliebte deutsche Casinomarken wie die Merkur-Kette von der Gauselmann Gruppe werden auch gerne von Spielern, die auf der anderen Seite der Grenze leben, besucht. Schon allein in Prag gibt es sieben Merkur-Casinos. Merkur hat in Deutschland Einschnitte erlebt, als das Unternehmen seine Online-Spiele aus dem deutschen Markt zurückzog, wie die Tagesschau berichtet. Da die Online-Spieler von der Entscheidung enttäuscht sind, entschließen sich viele dazu, in den Spielhallen der Firma zu spielen.

Das „Las Vegas Europas“

Wer aber wirklich ins Herz der europäischen Casinowelt eintauchen möchte, findet in Rozvadov das „Las Vegas Europas“, wie es oft genannt wird. Hier gibt es das beliebte King’s Resort, das rund um die Uhr geöffnet ist und über ein hauseigenes Hotel mit luxuriösem Wellnessangebot verfügt. Auf Google erhielt dieses von über 1.000 Nutzern eine Bewertung von 4,5 Sternen. Die World Series of Poker Europe wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal im King’s Casino ausgetragen und findet vom 15. Oktober bis 4. November statt. Der Grund der Austragung in „Roz Vegas“ ist laut Poker Room Kings nicht nur die Nähe zur deutschen Grenze, sondern auch die Lage in der Mitte Europas. In der renommierten Spielbank gibt es mehr als 200 Pokertische und ein reichhaltiges Angebot an anderen Glücksspielen.

Karlsbrücke in Prag
Karlsbrücke in Prag

Tschechische Online-Casinos können sich auch lohnen

Natürlich gibt es auch Online-Casinos innerhalb Tschechiens. Das Entwicklerstudio Playtech hat selbst ein Online-Casino im Land gegründet: Das Fortuna Casino ist leider nur in tschechischer Sprache verfügbar und bietet die besten Spiele des Anbieters wie den Jackpot-Slot Age of the Gods an. Das Online-Spiel erlaubt es oft, von richtig guten Boni Gebrauch zu machen und egal, ob in Tschechien oder in Deutschland gespielt wird – ein Vergleich der verschiedenen Angebote und Faktoren wie der Regulierung und einer europäischen Lizenz ist empfehlenswert, wie Casino Wings erklärt. Auch ein gemeinsames Spiel mit tschechischen Freunden ist nicht nur offline, sondern auch online möglich, nachdem man nach Dresden zurückgekehrt ist. Das Betsson Casino ist beispielsweise auf Tschechisch, Deutsch und einer Reihe von anderen Sprachen verfügbar und bietet Pokerturniere, an denen eine Gruppe von Spielern teilnehmen kann. Auf diese Weise werden neue Bekanntschaften geschlossen und alte Freundschaften gepflegt.

Ganz gleich, ob es Merkur-Spiele sind, ein Besuch der Admiral-Casinos oder auch ein Abstecher ins europäische Las Vegas nach Rozvadov, die tschechische Spielelandschaft ist reichhaltig und kann aufgrund der steuerlichen Vorteile eine Reise wert sein.