Schlagwort: Videoüberwachung

Grüne Jugend gegen Video-Überwachung am „Goldenen Reiter“

Die Grüne Jugend Dresden hat eine aufkeimende Diskussion zur Videoüberwachung am „Goldenen Reiter“ ausgemacht und spricht sich schon einmal vorsorglich gegen weitere Videoüberwachung im öffentlichen Raum aus. „Den Goldenen Reiter videoüberwachen? Die spinnen!“, zeigt sich Martin Schmid, Vorstandsmitglied der Grünen…

Videokamera nützt nix

Die Leser des Neustadt-Geflüsters haben Recht. In der Abstimmung voteten sie zu fast dreiviertel dafür, dass die Videokamera auf der Alaunstraße unsinnig ist. Siehe hier. Heute nun schreiben Mopo und SZ über die Ergebnisse der kleinen Anfrage des SPD-Abgeordneten Enrico…

Video-Überwachung sinnvoll oder nicht

Die Kollegen von dieneustadt.de haben es gerade berichtet. Johannes Lichdi, Landtagsabgeordneter der Dresdner Grünen, will von der Staatsregierung wissen, was die Video-Überwachung in der Dresdner Neustadt so bringt. Hier seine Anfrage im Wortlaut. Da die Meinungen über die Video-Überwachung ziemlich…

Video-Diskussion in der Scheune

Die SPD hatte gestern Abend in die Scheune zum fröhlichen Diskutieren über Video-Kameras und dergleichen geladen. Hier die schönsten Zitate: Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel: „Die Neustadt ist kein Störfaktor.“  Polizeipräsident Dieter Hanitsch: „Wir wollen die Menschen vor Gefahren bewahren und beschützen.“ Scheune-Chef Paul Simang: „Der Sozialraum wird durch…