Schlagwort: umzug

Technik A & V ist umgezogen

Umgezogen: Technik A&V auf der Bautzner - neue Adresse in Pieschen.

Das kleine Lädchen mit den vielen alten Verstärkern und Kassetten-Decks in der Bautzner Straße 51 hat geschlossen. Der Laden ist nach Pieschen umgezogen, auf die Leipziger Straße 130. Für Technik-Bedürftige und alle, die solchen Kram loswerden wollen gibt es in…

Herr Preiß zieht um

Keine Maßschuhe mehr auf der Alaunstraße - Meister Preiß zieht um.

Schuhmacher Alexander Preiß gibt seine wunderbare Werkstatt auf der Alaunstraße auf und zieht in die Innere Neustadt auf die Rähnitzgasse. In einem kleinen Aushang im Fenster schreibt er: „Es war eine sehr schöne Zeit hier, das Bleiben wird uns leider…

Coloradio zieht nach Pieschen

Künftig aus dem Zentralwerk: Coloradio

Das freie Radio in Dresden mit dem kunterbunten Namen „Coloradio“ zieht um. Derzeit ist der Sender auf der Jordanstraße beheimatet. Bis zum Ende des Jahres will der Verein mit allen Gerätschaften nach Pieschen ins Zentralwerk umziehen. Das freie Radio ist…

CSD-Parade durch die Neustadt

Die Christopher-Street-Day-Parade auf der Rothenburger Straße

Zum Höhepunkt des diesjährigen Christopher-Street-Days (CSD) in Dresden zogen tausende bunt geschmückte Menschen durch die Stadt und besuchten dabei auch die Neustadt. Gegen 15 Uhr war es plötzlich laut auf Louisen- und Rothenburger Straße. Unter dem Motto „Warum nicht gleich?“…

Tolerade am Sonnabend

Tolerade 2015 - Foto: PR

Morgen Nachmittag soll wieder eine Parade mit elektronischer Musik auch durch die Gassen der Neustadt ziehen. Start ist um 14.30 Uhr am Puschkin, ca. zwei bis vier Stunden später wird der Umzug dann durch die Neustadt flanieren. Es ist die…

Roots zieht um

Der kleine vegane Imbiss „Roots“ auf der Louisenstraße zieht um. Nur noch bis zum Wochenende ist das Lädchen geöffnet. Im April ist Neueröffnung auf der Hauptstraße und voraussichtlich ab Mai gibt es ein neues Konzept hier auf der Louisenstraße.

Die Nacht der lebenden Masken

Maskenumzug auf der Louisenstraße

Ein lauer Februar-Abend. Ich stehe nahe der schiefen Ecke. Um mich herum bedrohliche Gestalten. Sie rücken näher und näher. Ich spüre schon förmlich ihre kalten Finger an meinem Kragen nesteln. Sie starren mich an. Kann ich entkommen?

Trödeln, Musik und drei Paraden

Spielmanns-Umzug durch die Neustadt, organisiert und gefördert von Eck-Stein-Chef Ferenc Weidel.

Da kommt morgen ganz schön was auf uns zu. Ab 12 Uhr verwandelt sich die halbe Neustadt wieder in eine Trödelmeile. Kurz davor ist mit jeder Menge schräg oder in zweiter Reihe abgestellten Kombis mit offenen Heckklappen zu rechnen. Ungefähr…

Union-Druckerei ausgezogen

Das Schild ist noch da - die Union Druckerei ist umgezogen.

In den vergangenen Wochen ist die Union-Druckerei von der Prießnitzstraße ausgezogen. Seit 1953 hatte die Druckerei hier ihren Sitz. Gedruckt wird nun im Industriegelände auf der Hermann-Mende-Straße. Die Anwohner werden sich freuen, dass der Papierlaster nun die enge Prießnitzstraße nicht…

Drachen und Trommler

Drachen auf der Louisenstraße - Foto: D. Brüggemann

Am Freitag Abend zogen gruslig, lustige Gestalten mit riesigen Trommeln durch die Straßen der Neustadt. Dabei handelte es sich um den „Carnaval Do Bloco“, organisiert von der brasilianischen Gemeinde in Dresden, angeführt von der Band Arêre Canibal. Start war am…