Schlagwort: theater

Off Europa im Societaetstheater

Rupture Persefoni - Foto: Stathis Dimou

Noch bis zum Sonnabend findet in Dresden und Leipzig das Theater- und Kunstfestival „Off Europa“ statt. Der Themenschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Griechenland. Ab morgen gibt es dazu eine Reihe von Aufführungen im Societaetstheater. Für die folgenden Veranstaltungen verlost…

Der Zwanzigste steht bevor…

Helmut Raeder - Direktor und Aufbauhelfer

Nein, die Erinnerungen an den ersten Tag sind gar nicht gut. Helmut Raeder, künstlerischer Leiter des Schaubudensommers, blickt zurück in das Jahr 1998: „Es war kurz vor acht, hinter mir drei Buden, vor mir ein voller Biergarten – und kein…

Zähmung der Widerspenstigen

Baptista (Michael Hochmuth) und Petruchio (Frank Weiland) singen im Duett. Begleitet werden sie am Klavier von Matthias Krüger.

Männer und Frauen – kein einfaches Thema, das wusste schon Shakespeare. Die Theaterruine St. Pauli zeigt in dieser Spielzeit den Shakespeare-Klassiker „Der Widerspenstigen Zähmung“ in einer musikalischen Überarbeitung. Der Bus mit den Schauspielern des Stückes steht 30 Kilometer vor Dresden…

Queens of Diamonds

Queens of Diamonds - Foto: PR/André Wirsig

Im Societaetstheater Dresden findet am Freitag eine Tanz-Premiere statt. Das Neustadt-Geflüster verlost für die Produktion der JuWie Dance Company und Yaron Shamir Freikarten. Willkommen im Casino des Lebens! Willkommen auf dem Spielplatz, wo jeder seiner eigenen Wahrheit folgt und wo…

Vollplaybacktheater in der Tante Ju

Vollplaybacktheater interpretiert: "Die drei Fragezeichen und der grüne Geist"

Am Mittwoch, 19. April steigt in der Tante Ju im Industriegelände eine ganz besondere Show. Das Vollplaybacktheater interpretiert: „Die drei Fragezeichen und der grüne Geist“. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten für Kurzentschlossene. Szenenausschnitt – Begeisterung Der Saal ist voll, das Publikum…

Kurbeln in der „Wanne“

Georg Schütze und Tobias Herzz Hallbauer

Am kommenden Sonnabend gastiert in der „Wanne“ im Stadtteilhaus, das legendäre „Kurbeltheater“, gezeigt wird eine äußerst unterhaltsame Geschichte aus der Feder des legendären Wilhelm Busch: „Balduin Bählamm – der verhinderte Dichter“. Erzählt wird die „Leidensgeschichte“ eines Angestellten, Buchhalters, eines Familienvaters,…

Flucht zu Pferd

Flucht zu Pferd bis ans Ende der Stadt

In der kommenden Woche wird im Projekttheater eine ganz besondere Inszenierung aufgeführt. Ein Schauspiel für sechs Akteure über Großstadtdschungel, Drogen, Liebe und Lebensrausch. Die Spieler und Beteiligten sind überwiegend Neustadtbewohner der Theatergruppe „Frei-Spieler“. Regisseurin Christiane Guhr: „Unser Hauptprobenort ist das…

Der Gott des Gemetzels

Der Gott des Gemetzels - Szene mit Tom Mikulla, Anne Keßler, Oda Pretzschner, Mario Grünewald v.l - Foto Volker Metzler

Am Freitag und Sonnabend wird im Societaetstheater das wunderbare Kammerstück „Der Gott des Gemetzels“ aufgeführt. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Am Anfang alles ganz normal. Zwei Buben, Ferdinand und Bruno, hatten Streit, der darin gipfelte, dass einer zwei Schneidezähne verlor. Nun…

Zirkus im Park

Heiki Ikola am neuen Zirkuszelt auf dem Alaunplatz

Seit gestern steht auf dem Alaunplatz ein Zirkuszelt. Die Macher sind die Künstlergruppe „Cie. Freaks und Fremde.“ rund um Schaubuden-Mitdirektor Heiki Ikkola. Der half gestern auch gleich noch kräftig mit beim Aufbau. Geplant sind ab morgen bis zum nächsten Mittwoch…

Ein Wal im Theater

Szene aus MOBY_D. - eine Männermelancholie

MOBY_D. – eine Männermelancholie: Intermediales Musiktheater für einen Schauspieler, einen Musiker und Lautsprecherorchester nach Hermann Melvilles Roman „Moby Dick“, morgen und am Freitag im Societaetstheater. Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten. Zuweilen ziemlich disharmonisch treiben Tom Quaas und der Musiker Jeremias…

Neunundachtzigneunzig

Gestern Abend fand im Kleinen Haus die öffentliche Generalprobe zum Stück „89/90“ nach dem Buch von Peter Richter statt. Am Sonnabend ist Premiere. Ich habe mir das Stück mal angesehen. Hier der Versuch einer Kritik. Die Musik war super. Hervorragende…

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Philipp Otto und Anna-Katharina Muck in einer Szene aus Virginia Woolf - Foto: Detlef Ulbrich

Am kommenden Sonnabend ist die Premiere des Theaterstücks „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ im Societaetstheater in der Inneren Neustadt. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Edward Albees berühmteste Höllenfahrt, in der Liebe und Vernichtung wie in kaum einem anderen Stück eine…