Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Artikel-Schlagworte: „street-art“

Wenn die Kunst mit uns reden will

Wenn man sich trotz der dicken Tropfen etwas Zeit lässt und durchs Viertel spaziert, kann man einige Blüten der Street-Art entdecken.

Was will uns diese Uhr auf der Kamenzer Straße wohl sagen.

Was will uns diese Uhr auf der Kamenzer Straße wohl sagen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Passend platziert, oder?

Werbung wirkt - manchmal eben im Hintergrund

Werbung wirkt – manchmal eben im Hintergrund

Wenn Plakate und Graffiti kombiniert werden, kann das zu hübschen Effekten führen. Gesehen am Bischofsplatz.

Ausgeschildert & angeschrieben

Mir fallen die vielen bunten Schilder in der Neustadt nur selten auf und wenn, dann sind sie meistens gleich wieder sauber. Siehe Neustadt-Geflüster vom November 2013. Der Fabian von Streetart-Dresden.de geht da offenbar mit viel aufmerksameren Blick durch die Gassen. Hier ein paar Impressionen seiner Schildereindrücke.

So wird es wohl sein ... gesehen an der Sebnitzer Straße Foto: streetart-dresden.de

So wird es wohl sein … gesehen an der Sebnitzer Straße Foto: streetart-dresden.de


Diesen Beitrag weiterlesen »

Schaltkästen auf der Louisenstraße

Gestalteter Schaltkasten vorm Gymnasium

Gestalteter Schaltkasten vorm Gymnasium

Vor ein paar Wochen wurden die Schaltkästen vor dem Gymnasium Dreikönigschule auf der Louisenstraße von Andy K. in Abstimmung mit der Schule neu gestaltet. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wenn die Kunst das Straßenschild erobert …

Heißt das jetzt Eingang für Mutter mit Kind verboten?

Heißt das jetzt Eingang für Mutter mit Kind verboten?

An der Kamenzer Straße sind mir ein paar umgestaltete Verkehrsschilder aufgefallen. Allerdings zieht das eine Menge Fragen nach sich. Ist ein solches “entstelltes” Schild noch StVO-gerecht? Dürfen Mütter mit Kindern noch in diese Richtung laufen? Und sind noch andere Schilder in der Neustadt derart verziert? Diesen Beitrag weiterlesen »

Dialog an der Wand

Gesehen an der Louisenstraße

Gesehen an der Louisenstraße

Manchmal scheinen mir unterschiedliche Street-Artisten miteinander per Bild zu kommunizieren. Wer sich für derlei Kunst interessiert, sollte vielleicht mal einen Blick auf die Seite: www.street-art-dresden.de werfen.

Straßenkunst mit Kurzschluss

gesehen an der Kamenzer Straße

gesehen an der Kamenzer Straße

Der traurige Blumenengel auf der Kamenzer Straße hat Gesellschaft bekommen durch ein paste up der “20 Freaks” und eine Installation.

Kunst am Rad auf der “Bunten Ecke”

Fahrrad-Haufen oder Kunstobjekt?

Fahrrad-Haufen oder Kunstobjekt?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonntags-Bild in schwarz-weiß

gesehen auf der Alaunstraße

gesehen auf der Alaunstraße

Give Peace A Chance

John Lennon grüßt von der Sebnitzer Straße.

John Lennon grüßt von der Sebnitzer Straße.

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.