Schlagwort: Scheune

Scheune muss saniert werden

Disco-Kugel

Gestern Abend lud der Scheune-Verein zu einer kleinen Feier. Denn vor zehn Jahren hatte sich der Verein gegründet und das Kulturzentrum von der Stadt übernommen. Genauer gesagt, hat der Verein 2007 damit begonnen, die Scheune zu bespielen. Die gestrige Feier…

Slammen vor der Scheune

Autorin und Poetry-Slammerin Kaddi Kutz liest vor der Scheune am Freitag.

Den Begriff Slammern* kennt sie nicht, aber mit Slammen kennt sie sich wohl aus. Seit sechs Jahren organisiert sie die „Geschichten übern Gartenzaun“ in der Groovestation. Dort versammelt sie die sich rasch vermehrende Spezies der Poetry-Slammer. Nun, es soll Menschen…

Hereinspaziert, hereinspaziert!

Die Maske als Spiegel oder umgekehrt.

Am Donnerstag beginnt endlich wieder die große Budenzeit. Rund 150 Künstler, Musiker und Helfer organsieren den schönsten und wohl auch spektakulärsten Neustädter Schaubudenzauber der Welt. Diesmal wird Jubiläum gefeiert, denn nach 19 Jahren ist es nun der 20. Schaubudensommer. Dafür…

Der Zwanzigste steht bevor…

Helmut Raeder - Direktor und Aufbauhelfer

Nein, die Erinnerungen an den ersten Tag sind gar nicht gut. Helmut Raeder, künstlerischer Leiter des Schaubudensommers, blickt zurück in das Jahr 1998: „Es war kurz vor acht, hinter mir drei Buden, vor mir ein voller Biergarten – und kein…

Scheune kümmert sich um den Vorplatz

Der neue Vorplatzverantwortliche: Olaf Hornuf

Nach schier endlosen Verhandlungen haben sich Scheune e. V. und Stadtverwaltung geeinigt: Ab 1. Juni kümmert sich der Verein um die kulturelle Belebung des 860 Quadratmeter großen Vorplatzes. Und ist nebenbei auch für die Sauberkeit zuständig. Fast 16 Monate ist…

Hey Joe, was willst Du in Mexiko?

Die Dresdner unterstützen das Thanks Jimi Festival in Wrocław.

Vor der Scheune haben sich heute 37 Gitarristen versammelt, um den weltberühmten Song „Hey Joe“ zu interpretieren. Sie waren damit Teil des Weltrekordversuchs im Rahmen des „Thanks Jimi Festival“ vor der Scheune. Die vierte Auflage des Festivals, das gleichzeitig in…

Weltrekordversuch vor der Scheune

"Hey Joe"

Morgen, am 1. Mai, findet von 14 bis 18 Uhr das „Thanks Jimi Festival“ vor der Scheune statt. Krönung des Festivals ist um 16 Uhr der Weltrekordversuch der Intonierung des Jimi-Hendrix-Klassikers „Hey Joe“. Dabei werden gleichzeitig Tausende Gitarristen den Song…

Lesender Muskelmann

Rummelsnuff - Foto:/PR Robert Bartholot

Man kennt ihn dank seiner spektakulären Muckies und seiner knackigen Texte und dem wunderbar rauen Sound: „Rummelsnuff“ – der gebürtige Großenhainer und ehemalige „Freunde der italienischen Oper“-Mitstreiter hat sich mit seinen Konzerten, unter anderem in Terrasse oder Bautzner Tor, längst…

Female Night in der Scheune

CousCous "Alice" Foto: PR/Daniel Scholz

Der Musikverlag Oh, my music! lädt zu einem Abend in die Scheune ein, Titel: „Oh, my female night!“ Dabei werden Künstlerinnen und Künstler aus Dresden und Kanada vorgestellt. Das Neuster-Geflüster verlost Freikarten. Bei der „Oh, my music! Female Night“ liegt…

Zappelkiste Nr. 2

Zappelkiste in der Scheune

Am kommenden Sonntag wird der sonst für Jugend- und Senioren-Tanzveranstaltungen bekannte Club Scheune zur Zappelkiste. Zielgruppe sind die Kleinsten (oder fast Kleinsten, laut Veranstalter ist die Party für Kids ab vier Jahren besonders geeignet) und ihre Betreuer. Neben dem „DJ-Team…

Konrad Kuechenmeister im Konzert

Konrad Kuechenmeister

Konrad Kuechenmeister ist vielleicht einer der größten Performer der Underground-Musikszene. Am Sonnabend spielt er ein Konzert in der Scheune um 21 Uhr. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Multiinstrumentalist Konrad Kuechenmeister beherrscht eine ganze Palette von Musikinstrumente. Unter anderem Gitarre, Piano, Djembe…

Firlefanz in der Scheune

Firlefanz und Grete

Neustadt: Baby-Boom-Viertel der Geburtenhauptstadt Dresden? Naja, Dresden musste den Titel im vergangenen Jahr zwar leider abgeben, aber Knirpse und Kinderwagen gibt’s zwischen Bischofsweg und Bautzner Straße dennoch in großer Menge. Irgendwie logisch, dass sich die Kulturveranstalter darauf einstellen. Erst kürzlich…