Schlagwort: Scheune

„Pegida is wrong!“

Jello Biafra in der Scheune

Wir schreiben das Jahr 1990. Ein junger, dünner Mann, schwarze Hose, schwarze Stiefel, Kunstlederjacke mit Aufnähern, Kopfhöhrer zwischen den verstrubbelten, roten Haaren. Er lümmelt in der hinteren Ecke des letzten Straßenbahnwagens. Wippt mit dem Fuß zum Takt der Musik, ignoriert…

19. Schaubudensommer

Die beiden Künstler César Olhagaray und Muriel Cornejo aus Chile sind für die diesjährige Dekoration verantwortlich.

Ab Donnerstag verwandelt sich das Scheunengelände wieder in einen Jahrmarkt wie wir ihn aus alten Filmen kennen. Zehn Tage lang dürfen die Besucher ihrem öden Alltag entfliehen und sich von Clowns, Marionetten, Tanz, Musik und so mancher Kuriosität verzaubern lassen.…

Einwohnerversammlung findet kein Konzept

Etwas mehr als 30 Besucher kamen zur Einwohnerversammlung

Das Interesse war gering. Etwas mehr als 40 Personen waren gestern Abend zur Einwohnerversammlung „Alkohol-Verordnung“ in die Scheune gekommen, die Hälfte davon Politiker, Presse und Verwaltung. Ortsamtsleiter André Barth ließ sich mit der Einführung Zeit. Ergänzt von Revierleiter Matthias Imhof…

Einwohnerversammlung zum Alkohol

Spätshop auf der Rothenburger Straße

Mitte April hatte der Stadtrat entschieden, die Alkohol-Abgabeverordnung zu kippen. Allerdings sollte, vor allem auf Wunsch der Fraktion Die Linke, vor der Abschaffung noch eine Einwohnerversammlung durchgeführt werden. Die findet nun am kommenden Dienstag in der Scheune statt. Eine solche…

Parken auf der Alaunstraße

Zugeparkte Alaunstrasse

Vor dem neuen Platz an der Alaunstraße parken KFZ-Besitzer neuerdings gerne ihre Automobile ab. Knöllchen haben sie derzeit nicht zu befürchten. Denn seit der Sanierung des Platzes fehlt das Halteverbotsschild. Bevor der Platz umgebaut wurde, stand etwa in Höhe der…

Gitarren-Rekord geknackt

Die Teilnehmer reckten ihre Klampfen gen Himmel, damit besser gezählt werden kann.

Mit kräftiger Neustädter Unterstützung wurde heute Nachmittag der Weltrekord im gemeinsamen Gitarre-Spielen geknackt. Insgesamt haben 7374 Teilnehmer in die Saiten gegriffen, davon allein in Dresden vor der Scheune 44.

Thanks-Jimi-Festival

Thanks Jimi - 2014 - Foto: Archiv/W. Schenk

Heute Mittag, ab 13 Uhr findet auf der Treppe vor der Scheune das „Thanks-Jimi-Festival“ statt. Es ist die dritte Auflage des Festivals, mit dem Dresden die polnische Partnerstadt Breslau (Wrocław) unterstützen will.

Scheunevorplatz eröffnet

Die umstrittenen Fahrradbügel.

Heute Vormittag, um 10 Uhr, haben Vertreter der Stesad, des verantwortlichen Architekturbüros, der Stadtverwaltung und des Scheune-Vereins den neuen Platz an der Alaunstraße eröffnet. Damit ist die Umgestaltung in dem Bereich zwischen Katharinen- und Louisenstraße abgeschlossen.

Scheunevorplatz fertig

Scheuneparkplatz?

Ab Montag Vormittag ist der Scheunevorplatz offiziell zur Nutzung frei gegeben. Dann werden auch die letzten Bauzäune entfernt sein. Schon in der letzten Phase der Bauarbeiten wurde der Platz gut genutzt. Teilweise parken Autos auf der Fläche, Graffiti-Sprüher und Tagger…

Eva hat den Blues

Eb Davis

Seit 2011 gibt Eva Koutzeva der Neustadt den Blues. Erst auf der Görlitzer 27, dann nach ein paar Querelen in der Nummer 35 im Evergreen Pub. Fast jedes Wochenende gibt es dort Live-Musik und meist eben Blues. Der liegt der…