Schlagwort: Rothenburger Straße

Neuer Laden für die lieben Kleinen

Es gibt zwar keine Einhörner, dafür total kuschlige Schafe und Pferde und andere Plüschtiere

Seit Montag gibt es auf der Rothenburger Straße ein neues Lädchen, das aber eigentlich schon ganz alt ist. Es heißt „Bambini – Der Kinderladen“ und hatte bisher seinen Sitz am Schillerplatz. „17 Jahre waren wir dort“, berichtet Inhaberin Tina Petzold,…

Zum Wiegebraten statt griechisch

Zum Wiegebraten - Eröffnung am 1. April

Aus dem ehemals griechischem Restaurant „Helios“ an der Rothenburger Straße wird ein Lokal für Deutsche und Sächsische Küche mit dem wunderbaren Namen „Zum Wiegebraten“. Küchenchefin Claudia Fiedler-Hartwig verrät: „Wir eröffnen schon morgen und es gibt tatsächlich Wiegebraten mit Bratkartoffeln und…

V-Cake bleibt vegan

Falko Pietsch und Susanne Behner haben von Sarah Fritzsche das "V-Cake" übernommen. Foto: Der Artgenosse, Patrick Schönfeld

Die Nachfolger stehen fest. Sarah Fritzsche hat sich entschieden. Zurzeit wird umgeräumt, ein bisschen renoviert und am 1. April (kein Scherz) wird das vegane Café auf der Rothenburger Straße neu eröffnen. Da das Angebot etwas wächst, wird auch der Name…

Neuer Chef im Schau-Fuss

Hat Schau-Fuss übernommen: Jens-Uwe Gebler

Das kleine Lädchen für gesunde Schuhe auf der Rothenburger Straße hat einen neuen Chef. Jens-Uwe Gebler hat die zwei Filialen von der Familie Meyer abgekauft. Nun pendelt er zwischen Striesen und der Neustadt, um beide Läden auf Vordermann zu bringen.…

Café zu haben…

Für 29.000 Euro gibt's die komplette Einrichtung.

Im Juni 2013 hat Sarah Fritzsche das kleine Café „V-Cake“ auf der Rothenburger Straße eröffnet. Von Anfang an setzte Sarah komplett auf vegan. Ihre Kuchen und Küchlein und auch der Mittagstisch sind stets vegan. Das Café läuft gut. Die Nachfrage…

Geisterrad ist wieder da

Geisterrad an der Kreuzung Rothenburger-/Bautzner Straße

Das weiße Geisterrad an der Kreuzung Bautzner-/Rothenburger Straße ist wieder da. Unbekannte hatten es nach dem tödlichen Unfall im Februar auf­gestellt. Als die Kreuzung dann umgebaut wurde, hatte das Straßen- und Tiefbauamt das Rad entfernt. Bisher war das Damenfahrrad auf…

Was wird aus dem Ghostrad?

Das Ghostrad wurde an der Unfallstelle aufgestellt.

An der Kreuzung Rothenburger-, Bautzner Straße hatten Unbekannte nach dem tragischen Unfall im Februar ein weiß angestrichenes, sogenanntes Ghost­rad aufgestellt. Die Kreuzung wurde nun umgebaut und das Rad von Straßen- und Tiefbauamt entfernt. Dieses Rad, ein einfaches Damenfahrrad, ist nun…

Der geheimnisvolle Doppelmast

Am Sonntag werden die Drähte umgehängt, dann kann der linke Mast demontiert werden.

An der Kreuzung Bautzner/Rothenburger wurde heute der zweite Mast aufgestellt. Gestern haben die Bauarbeiter die Hülse in die Erde eingebracht und betoniert. Heute morgen ab 9 Uhr wurde der Mast gestellt. Nun ziert die Kreuzung für kurze Zeit ein Doppelmast…

Wolle von der Kuh…

Constanze Arnold in Seide und Wolle

Fans und Freunde der Strick- und Häkelkunst können aufatmen, die Rothenburger Straße hat wieder ein zweites Geschäft mit Rohstoff. Am 1. August eröffnet das Atelier Seide & Mehr.

Nudeln unter Tomatensoße

Spaghettata all'italiana oder Nudeln mit Tomatensoße

Anfang Juli hat am Nordbad das „La Moka“ eröffnet mit frischer, italienischer Küche. Das Team um Katrin Kämpfe und Koch Eduardo Palomba will der schwierigen Adresse ein ganz neues Leben einhauchen. Zeit für einen Imbiss-Test. Mit zwei Mittagsbegleitern bummle ich…