Schlagwort: Ortsbeirat

BRN mit Sperrflächen

Sommernachmittag auf der Görlitzer Straße.

Am Montag Abend hat das Ordnungsamt im Ortsbeirat die geplanten Maßnahmen vorgestellt, um die Lebensgefahr von der alljährlichen Feier der Bunten Republik Neustadt abzuwenden.

BRN, Stauffenbergallee und Bautzner Straße

BRN-Fahne

Heute ab 17.30 Uhr findet im Bürgersaal des Ortsamtes die Ortsbeiratssitzung statt. Themen: Sicherheitsmaßnahmen zur Feier der Bunten Republik, Ausbau der Stauffenbergallee, Ausbau der Bautzner Straße und der Bebauungsplan für die Heinrich-Residenz im Barock-Viertel.

Wie weiter mit der BRN-Feier?

BRN wird aufgehängt

Wird die BRN-Feier in diesem Jahr nur halb so groß? Angeblich liegen Pläne des Ordnungsamtes vor, die genehmigten Flächen erheblich einzuschränken. Offiziell wird das aber erst am 22. Februar bekannt gegeben.

Im Ortsbeirat: Hansastraße und Alaunplatz

Die Hansastraße soll erneuert werden.

Heute um 17.30 Uhr treffen sich die Ortsbeiräte. Themen unter anderem: die Erneuerung der Hansastraße, die Westerweiterung des Alaunplatzes, das Stadtfest, das Narrenhäusel und Infos zum Thema Asyl. Die Sitzung ist öffentlich.

BRN ist lebensgefährlich

Alaunstraße von oben bei Nacht - Foto: Agentur Schröder

Zur BRN herrscht an der Kreuzung Louisen-, Rothenburger, Görlitzer Straße Lebensgefahr. Diese Erkenntnis verkündete gestern Frank Schröder. Das Agentur hatte im Auftrag des Ordnungsamtes einen Analysebericht zur Feier der Bunten Republik Neustadt vorgelegt. Der wurde gestern im Ortsbeirat vorgestellt.

BRN-Sondersitzung des Ortsbeirates

Rothenburger/Ecke Louisenstraße von oben bei Nacht - Foto: Agentur Schröder

Morgen wird im Ortsbeirat Dresden Neustadt der „Analysebericht zur Bunten Republik Neustadt (Sicherheitskonzept)“ vorgestellt. Die Untersuchung war vom Ordnungsamt initiiert worden. In den vergangenen Jahren war es auf dem Festgebiet immer enger geworden und die Frage der Sicherheit des Festes…

Kriminalität und Straßenausbau im Ortsbeirat

Pulsnitzer Straße

Heute am späten Nachmittag treffen sich die Neustädter Ortsbeiräte zur Sitzung. Themen unter anderem: die Kriminalitätsstatistik, der Ausbau der Puslnitzer und der Martin-Luther-Straße und wie immer aktuelle Informationen zum Thema Asyl.

Ortsbeirat vertagt Verkaufsentscheidung

Für 9,2 Millionen Euro sollen hier 48 Eigentumswohnungen gebaut werden.

Gestern Abend sollte der Ortsbeirat Neustadt den Verkauf zweier Grundstücke abnicken. Es geht um Grundstücke an der Weintrauben- und der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße. Die Grünen votierten gegen den Verkauf. Doch mehrheitlich entschieden die Räte auf Vertagung der Angelegenheit.