Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Archive
Impressum/Kontakt
Instagram

Artikel-Schlagworte: „neueröffnung“

Was zum Schnuppern…

Die Herrin der Düfte: Doreen  Tunger

Die Herrin der Düfte: Doreen Tunger

Auf der Bautzner Straße eröffnet am 1. September ein Laden mit Parfüm für Räume. Damit bekommt der schon sieben Jahre alte Online-Shop eine Filiale zum Schnuppern und Anfassen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Supermarkt für vegane Ernährung

Letzte Vorbereitungen für Chef Andreas Zengler - am Sonnabend wird eröffnet. Foto: Youssef Safwan

Ist im Eröffnungsstress, Supermarkt-Chef Andreas Zengler. Foto: Youssef Safwan

Kein Fleisch, keine Tierprodukte – aber sonst eigentlich ein ganz normaler Lebensmittelmarkt. Am Sonnabend ist Eröffnung auf der Bautzner Straße.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wein bekommt ’ne Zentrale

Das Weinzentrale-Team: Jana Schüller und Jens Pietzonka - Foto: Youssef Safwan

Das Weinzentrale-Team: Jana Schüller und Jens Pietzonka – Foto: Youssef Safwan

Am kommenden Montag eröffnet Jens Pietzonka auf der Hoyerswerdaer Straße die „Weinzentrale“. Er hat den alten Lampenladen gründlich umgestaltet. Von Montag bis Freitag soll es künftig hier eine Weinbar geben mit rund 500 verfügbaren Weinen und ein paar Kleinigkeiten zum satt werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Schmuckstück-Laden auf der Erlenstraße

Goldschmiede-Meisterin Anna-Maria Schelle

Goldschmiede-Meisterin Anna-Maria Schelle

Morgen Abend wird auf der Erlenstraße die „Chellerie“ eröffnet. Ein kleiner Ausstellungs- und Verkaufsraum der Kunsthandwerkerin Anna-Maria Schelle. Sie stellt den Wischmob beiseite und erzählt: „Erstmal nur für einen Monat.“
Diesen Beitrag weiterlesen »

Haare, Schminke und Fotos auf der „Rothenburger“

Fotostudio mit Make-Up-Stylistin

Fotostudio mit Make-Up-Stylistin

Auf der Rothenburger Straße unmittelbar neben dem neuen italienischen Fachgeschäft (Neustadt-Geflüster vom 11. April 2015) wird zum 1. August ein Foto-Studio mit angeschlossener Make-Up-Stylisten eröffnen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neu: Schwuppsbar

Schwuppsbar auf der Alaunstraße

Schwuppsbar auf der Alaunstraße

Seit vergangenem Freitag hat die Neustadt eine neue Gay-Bar: das Schwupps auf der Alaunstraße 39. Das kleine Lädchen soll sich wandeln. Tagsüber als Café und am Abend zur Bar und Freitag und Sonnabend zur Clublocation.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ab morgen: Roots auf der Louisenstraße

Paula Holotiuk und Hanna Frenzel feilen noch an der Speisekarte.

Paula Holotiuk und Hanna Frenzel feilen noch an der Speisekarte.

Knapp zwei Monate wurde umgebaut und renoviert. Morgen ist Neueröffnung und nichts soll mehr an das alte Lotus erinnern. Naja – bis vielleicht auf das Team, das vegane Essen und den Leuchtkasten überm Schaufenster.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Eine Königin für die Alaunstraße

Eine Königin für die Alaunstraße

Eine Königin für die Alaunstraße

Seit Montag empfängt die „Königin“ auf der Alaunstraße ihre Besucher. In der Nummer 41, einst wurden hier bequeme Schuhe verkauft, haben Bin Gameel und sein Team ein knappes Jahr lang gründlich umgebaut: orientalische Leuchter, ein riesiger Tresen, schwere Vorhänge und aufwändige Wandreliefs. Bin Gameel, der von allen nur kurz Ben genannt wird, begrüßt mich und führt mich herum. Der Name des Cafés ist ein Verweis auf die „Königin von Saba“ – eine biblischen Figur, die vor 3000 Jahren zum Hof des König Salomo in Jerusalem gereist sein soll.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Tschüss Lotus, hallo … ???

Hannah und Paula bringen neuen Schwung ins Lotus

Hannah und Paula bringen neuen Schwung ins Lotus

Sie sind voller Energie: Paula Holotiuk und Hanna Frenzel. Im März wollen sie den kleinen Imbiss „Lotus“ auf der Louisenstraße wiederbeleben. Stammgäste kennen die beiden vermutlich schon länger. Hannah hielt die Fäden zusammen und Paula herrschte über Topf und Kessel.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Elbsalon eröffnet

Riesiger Tresen und viel Platz zum Speisen.

Riesiger Tresen und viel Platz zum Speisen.

Seit vergangener Woche hat der Elbsalon am Bischofsweg Ecke Königsbrücker Straße geöffnet. Das Restaurant sollte eigentlich schon im letzten Sommer eröffnet werden. Doch nun ist es ziemlich schmuck geworden. Platz für bis zu 120 Gäste, ein riesiger Tresen, viele Fensterguck-Plätze und eine umfangreiche Karte scheinen beim Publikum schon ganz gut anzukommen. Der Laden ist voll.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Anzeige
Anzeige
Über uns
Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt. Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen. Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt. Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.
Anzeige