Schlagwort: Louisenstraße

Kellerbrand und Explosion auf der Louisenstraße

Wie die Dresdner Feuerwehr mitteilt, hat es heute Nacht kurz vor 2 Uhr einen Brand in einem Keller in der Louisenstraße 33 gegeben. Dabei hatte sich im Keller des fünfgeschossigen Hauses eine Explosion ereignet. Deren Druckwelle beschädigte die Türen des…

Achim sein Trödelhof

Seit ein paar Wochen hat Achim im Hof der Louisenstraße 31 einen kleinen Trödelhof eröffnet, beim durchspazieren neulich konnte ich allen möglichen Trödel begutachten. Und Achim hat nicht nur Trödel sondern auch diverse Ratschläge für alle Lenslagen parat. Neustadttypisch macht…

Ganz schön was los – nachts in der Neustadt

Diese zwei Polizeimeldungen aus der Nacht zum Sonnabend trudelten gerade herein. Fall 1: Ein 27-Jähriger versucht seine Ex-Freundin zu kontaktieren, dafür nutzt er in einem Hinterhof an der Louisenstraße Schneebälle und kleine Steinchen. Die steht aber offenbar gar nicht auf…

Großraumdisko auf der Louisenstraße

Großraumdisco?

Da wird geklotzt. Während sich der Tanzhof in der Katharinenstraße und auch die Scheune mit läppischen drei Etage abmühen, entsteht jetzt auf der Louisenstraße an der Ecke zur Görlitzer mal was richtig Großes. Die Anwohner werden sich freuen. Bei einem…

Reisebuchladen zieht um

Der Reisebuchladen zieht am 2. November von der Louisenstraße 70 in die Nummer 38. Früher waren hier der Krimibuchladen und davor das Bekleidungsgeschäft Tendresse und ganz früher ein Naschwarengeschäft drin.

Da kommt ne Nase aus der Wand

Das Werbung merkwürdige Blüten treibt, ist ja allgemein bekannt, aber dass sie neuerdings Passanten, die vor der Schule auf der Louisenstraße rumschlendern, eine Nase zeigt, ist dann doch recht neu. Vielen Dank an den anonymen Tippgeber.

Neuer Klamottenladen

Auf der Louisenstraße 2a eröffnet am 1. Juli ein neuer Klamottenladen: Dresscode. Noch vor kurzem wollte hier die Ledermanufaktur Croupon von der Louisenstraße 19 einziehen. Die bleibt nun am alten Ort.

Pink-O-Mat in der Louisenstraße

Was gibt es denn da zu gähnen? Das ist doch hochspannend: Herrliche Analog-Technik in edlem Schwarz-Weiß gibt es neuerdings direkt vorm Parker-Louis-Parkplatz (neben dem Max). Heute wurde der Photomat installiert. Vier Photos sollen zwei Euro kosten und sind garantiert nostalgisch.…

Nicht gewählt – Burgermeister

Beim gemütlichen Plausch vor dem Lebowski erfährt man so manches, gestern zum Beispiel, dass der angeblich berühmte Lucky-Strike-Dirk eine Party im ehemaligen Asia-Imbiss Hoang Duong 2 auf der Louisenstraße eine Party gibt.