Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Artikel-Schlagworte: „Louisenstraße“

Vorsicht auf der Louisenstraße

Da kommt ordentlich was raus.

Da kommt ordentlich was raus.

In der Mitte der Straße drängt der Untergrund nach oben. Bislang war in der Neustadt eigentlich eher die gegenläufige Bewegung bekannt.

Gestern Abend an der Ecke

im Schritt-Tempo tastet sich der Bahnfahrer durch die Massen

im Schritt-Tempo tastet sich der Bahnfahrer durch die Massen

Montag Abend an der Kreuzung, die in aller Munde nur noch Assi-Eck heißt. Ein junger Bursche, er torkelt die Gleise entlang, vor der Straßenbahn her. Die zuckelt in halber Schrittgeschwindigkeit hinterher. Er bleibt stehen, reißt die Arme hoch und grüßt nach allen Seiten: Ruhm für Sekunden. Dann weicht er zur Seite. Derart angestachelt, meinen die am Boden Sitzenden, nun müssten sie die vorbeikriechende Bahn auch noch streicheln und tätscheln.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Handy-Raub und Wohnungseinbruch

Wie die Polizei heute meldet, wurde einem jungen Mann in der Nacht zum Sonntag sein Handy geraubt. Der 24-Jährige befand sich gegen 3 Uhr am Albertplatz, als ihn der Unbekannte von hinten angriff. Der Täter schlug den jungen Mann zu Boden und raubte dessen Handy sowie das Portemonnaie. Der Wert des Raubgutes beläuft sich auf rund 260 Euro. Das Raubopfer selbst blieb unverletzt. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ich glaub’ mein Schwein dampft

Noch jede Menge zu tun für Otto Maurer und sein Team.

Noch jede Menge zu tun für Otto Maurer und sein Team.

Am Freitag wird auf der Louisenstraße das “Dampfschwein” eröffnet. Dampfschwein? Auf der Website des Unternehmens heißt es dazu: “Dies ist kein seinen Aggregatzustand wechselndes Nutztier, sondern eine schonend gegarte und frisch zubereitete Köstlichkeit aus der ‘Dreifaltigkeit’ des Barbecues.” Kurz gesagt, an der Stelle, an der einst Boarder-Klamotten verkauft wurden, entsteht ein neuer Imbiss.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Eröffnung Louisengrün am Montag

Das Klettergerüst lockt schon seit einer Weile, ab Montag darf es benutzt werden.

Das Klettergerüst lockt schon seit einer Weile, ab Montag darf es benutzt werden.

Am kommenden Montag wird um 16 Uhr der Spielplatz “Louisengrün” auf der Louisenstraße eröffnet. Eigentlich sollte das schon im Januar stattfinden. Grund für die Bauverzögerung ist die wasserabweisende Wegedecke, die derzeit aufgebracht wird. Wie die Spezialisten der Stesad auf Nachfrage mitteilten, braucht das Material eine bestimmte Temperatur.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Im Lotus werden neue Saiten aufgezogen

Jan Kossick und Hannah Frenzel bringen zwei Grundbedürfnisse des Neustädters zusammen: Essen und Musik

Jan Kossick und Hannah Frenzel bringen zwei Grundbedürfnisse des Neustädters zusammen: Essen und Musik

Wie in dem Märchen von dem Pilz, der im Regen wächst, bis sich zur kleinen Ameise selbst der Hase unter den Hut quetschen kann, wird es ab heute im Lotus Bio Imbiss wöchentlich zugehen. In dem Slow-Food-Imbiss bespielen zukünftig kleine Bands und Singer/Songwriter das fleischlos glückliche Publikum. Im Rahmen der Initiative “Kultur sucht Raum” machte Jan Kossick das Lokal als Asyl für Kleinkunst ausfindig und stieß auf offene Ohren bei Lotus-Mitarbeiterin Hannah Frenzel. Die kleine Fläche des Gastraums soll beweisen, dass für Kultur selbst in der kleinsten Hütte Platz ist.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Fernseh(er)-Werbung auf der Louisenstraße

Fernseher-Werbung auf der Louisenstraße

Fernseher-Werbung auf der Louisenstraße

Reklametreibende kommen ja immer mal wieder auf neue Ideen. Einige bekleben dreist Häuserwände, andere ganz frech sogar die Fußwege. Umweltfreundlicher war der Klebetrupp für den Club Sabotage unterwegs.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Autofahrerträume auf der Louisenstraße

Tempo-80-Zone auf der Louisenstraße?

Tempo-80-Zone auf der Louisenstraße?

Unbekannte Künstler haben das Tempo-30-Zonen-Schild auf der Louisenstraße in Richtung Alaunstraße temporär aufgewertet. Beim flüchtigen Vorbeigleiten scheint es nun so, als gelte hier eine Tempo-80-Zone.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Kommt Tanzen gucken

Sanpapiè dance and physical theatre, Milano (I) "2+2=5" im Projekttheater Foto: Sanpapié

Sanpapiè dance and physical theatre, Milano (I) “2+2=5″ im Projekttheater Foto: Sanpapié

Heute beginnt die Tanzwoche ganz performativ mit Derevo und der Yvette Boszik Company im Festspielhaus Hellerau. Während der zehn Tage dauernden Woche gibt es aber auch Uraufführungen und Premieren, wie z.B. von der Kurz und Lang Dance Company aus Dresden, die schon zum vergangenen Schaubudensommer für Aufsehen sorgten. Im Programm steht modernes Ballett, z.B. von Alexey Kononov, Flamenco im Projekttheater, Miniaturen im Schaufenster mit den carrot Dancers und jede Menge Tanztheater von und für Jung und Alt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Canuto auf die Louisenstraße

Canuto by San Sander

Canuto by San Sander

Noch ist nicht eröffnet, da sind schon erste Kunden im Laden. San Sander hat alle Hände voll zu tun. Die Designerin zieht mit ihrem Atelier “Canuto” auf die Louisenstraße. Offizielle Eröffnung des Ladengeschäftes soll noch im April sein. “Da gibt es dann aber einen richtigen Paukenschlag”, lächelt Sander. Canuto, das ist ihr Atelier für Mode. San Sander entwirft Kollektionen und Maßanfertigungen. Ihre Kleider zieren unter anderem Schauspieler und Musiker, sind aber für Mann und Frau jeden Alters geeignet. Stolz berichtet die Designerin von ihrer Show auf der Messe “room and style”.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.