Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
Instagram

Artikel-Schlagworte: „Louisenstraße“

Sprengstoff im Büchers Best

Der Bildhauer, Dichter und Musiker Stefan Dürre liest im Büchers Best.

Der Bildhauer, Dichter und Musiker Stefan Dürre liest im Büchers Best.

Am kommenden Freitag liest Stefan Dürre aus seinem Roman „Sprengstoff“ in der Buchhandlung Büchers Best auf der Louisenstraße. Ausgangspunkt des Romans sind für Stefan Dürre die authentischen Kriegserinnerungen, die sein eigener Großvater niederschrieb:
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ab morgen: Roots auf der Louisenstraße

Paula Holotiuk und Hanna Frenzel feilen noch an der Speisekarte.

Paula Holotiuk und Hanna Frenzel feilen noch an der Speisekarte.

Knapp zwei Monate wurde umgebaut und renoviert. Morgen ist Neueröffnung und nichts soll mehr an das alte Lotus erinnern. Naja – bis vielleicht auf das Team, das vegane Essen und den Leuchtkasten überm Schaufenster.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Eiscafe für die soziale Ecke

Hier entsteht ein Eiscafé.

Hier entsteht ein Eiscafé.

Es tut sich was an der derzeit wichtigsten Kreuzung im Viertel. Der Internet- und Telefon-Shop neben dem „Tranquillo“ ist geschlossen und es wird eifrig gewerkelt und vorgerichtet. Anfang bis Mitte April soll hier ein kleines Eiscafé eröffnen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Abgründe auf der Louisenstraße

Hier geht's ab in den Untergrund.

Hier geht’s ab in den Untergrund.

Der Winter war kurz und irgendwie kann ich mich gar nicht mehr an irgendwelche frostigen Tage erinnern. Der Asphalt auf der Louisenstraße sieht dennoch so aus, als wäre eine Eiszeit darüber gewalzt. Als Tempobremse vielleicht gar nicht so schlecht und die umliegenden Stoßdämpferreparaturwerkstätten werden sich auch freuen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Was macht das Bett im Straßenverkehr?

Mitten am Tag im Bett liegen - auf der Alaunstraße kein Problem.

Mitten am Tag im Bett liegen – auf der Alaunstraße kein Problem.

Autos hupen, Bremsen kreischen, Passanten schütteln verwundert den Kopf. Wer hat denn das Bett auf die Alaunstraße gestellt? Und warum sitzen da zwei Leute mit Sack und Pack und Kuscheltier drin?
Diesen Beitrag weiterlesen »

Drachen und Trommler

Drachen auf der Louisenstraße - Foto: D. Brüggemann

Drachen auf der Louisenstraße – Foto: D. Brüggemann

Am Freitag Abend zogen gruslig, lustige Gestalten mit riesigen Trommeln durch die Straßen der Neustadt. Dabei handelte es sich um den „Carnaval Do Bloco“, organisiert von der brasilianischen Gemeinde in Dresden, angeführt von der Band Arêre Canibal. Start war am Atelier Schwartz auf der Förstereistraße, im Anschluss gab es ein Konzert mit der Band „Boom Balanço“.

Danke an D. Brüggemann für das Foto.

Tschüss Lotus, hallo … ???

Hannah und Paula bringen neuen Schwung ins Lotus

Hannah und Paula bringen neuen Schwung ins Lotus

Sie sind voller Energie: Paula Holotiuk und Hanna Frenzel. Im März wollen sie den kleinen Imbiss „Lotus“ auf der Louisenstraße wiederbeleben. Stammgäste kennen die beiden vermutlich schon länger. Hannah hielt die Fäden zusammen und Paula herrschte über Topf und Kessel.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Richtfest für die neue Feuer- und Rettungswache

Entwurfsansicht Feuer- und Rettungswache Albertstadt  - Visualisierung Stadtverwaltung Dresden.

Entwurfsansicht Feuer- und Rettungswache Albertstadt – Visualisierung Stadtverwaltung Dresden.

Auf der Magazinstraße wird derzeit die neue Feuer- und Rettungswache für den Dresdner Norden errichtet. Der Neubau soll künftig die Wache an der Louisenstraße ersetzen. Heute gaben sich der Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (CDU) und der Leiter des Brand- und Katastrophenschutzamtes Andreas Rümpel die Ehre und feierten gemeinsam mit den Bau- und Feuerwehrleuten und drei Hammerschlägen Richtfest.
Diesen Beitrag weiterlesen »

ASiA jEFF eingerüstet

Das eingerüstete Wandbild.

Das eingerüstete Wandbild.

Das markante Wandbild an der Louisenstraße über dem sogenannten Lehrerparkplatz ist derzeit komplett eingerüstet. Das Haus wird saniert und bekommt unter anderem eine Wärmedämmung. Wie Hauseigentümer und Restaurant-Chef Oemer Karakaya auf Nachfrage mitteilt, ist noch nicht entschieden, wie genau jetzt mit der Wand umgegangen wird. Er will auch Kontakt zum Künstler des Bildes aufnehmen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Sudanesische Leckerei

Köfte-Teller mit reichlich Salat und Dips

Köfte-Teller mit reichlich Salat und Dips

Seit einer Woche hat der neue sudanesische Imbiss auf der Louisenstraße geöffnet: „Ibras“. Das kleine Lädchen zwischen italienischem Restaurant und Reisebuchladen sieht noch ein bisschen unfertig aus. Tische und Stühle stehen zwar schon rum, auch eine Glasvitrine ist da, aber die Wände sind noch karg und kalt ist es auch.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Anzeigen
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Anzeige
Anzeige